Plataci

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Plataci
Kein Wappen vorhanden.
Plataci (Italien)
Plataci
Staat Italien
Region Kalabrien
Provinz Cosenza (CS)
Koordinaten 39° 54′ N, 16° 26′ OKoordinaten: 39° 54′ 0″ N, 16° 26′ 0″ O
Höhe 930 m s.l.m.
Fläche 52 km²
Einwohner 740 (31. Dez. 2016)[1]
Bevölkerungsdichte 14 Einw./km²
Postleitzahl 87070
Vorwahl 0981
ISTAT-Nummer 078100
Volksbezeichnung Platacesi (albanisch: Pllatënian)
Schutzpatron San Giovanni Battista (letzter Sonntag im September)
Website Plataci
Zweisprachiges Willkommensschild von Plataci in Italienisch und Arbëresh
Zweisprachiges Willkommensschild von Plataci in Italienisch und Arbëresh

Plataci (in Arbëresh, IPA: [ar'bəreʃ]: Pllatëni) ist eine von Arbëresh (IPA: [ar'bəreʃ]) gegründete italienische Gemeinde in der Provinz Cosenza in Kalabrien mit 740 Einwohnern (Stand 31. Dezember 2016).

Lage und Daten[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Das Gebiet der Gemeinde liegt auf einer Höhe von 930 m über dem Meeresspiegel und umfasst eine Fläche von 52 km². Plataci liegt etwa 94 km nördlich von Cosenza. Die Nachbargemeinden sind Albidona, Alessandria del Carretto, Cerchiara di Calabria, Trebisacce und Villapiana.

Geschichte[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Albanische Flüchtlinge (Arbëresh) besiedelten um 1476 diese Gebiet.

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

 Commons: Plataci – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. Statistiche demografiche ISTAT. Monatliche Bevölkerungsstatistiken des Istituto Nazionale di Statistica, Stand 31. Dezember 2016.