Plattform

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Plattform bezeichnet

im Bauwesen: eine ebene, meist erhöht liegende Fläche

in der Informatik:

eine Aufbau-Basis für Maschinen und Apparate; z. B.:

eine Struktur:

Politik: ein verbindendes Element innerhalb einer politischen Gruppierung:

Technik:

  • die Einstiegsplattform, auch Bühne genannt, als offener oder überdachter Einstiegsbereich an den Wagenenden vornehmlich historischer Straßenbahn- oder Eisenbahnpersonenwagen und
  • als Begriffsbestandteil in Plattformwagen, eine veraltete Bezeichnung für Flachwagen

in der Geologie:

Weiteres:


Siehe auch:

 Wiktionary: Plattform – Bedeutungserklärungen, Wortherkunft, Synonyme, Übersetzungen