Plattitüde

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche

Plattitüde (in der alten Schreibweise Platitüde) bezeichnet eine abgedroschene Redewendung oder eine belanglose Aussage.

Das Wort ist vom französischen Substantiv platitude entlehnt, abgeleitet vom Adjektiv plat („platt“, „flach“; im übertragenen Sinne „banal“). In der deutschen Sprache wird es als gehobener Ausdruck für einen Gemeinplatz oder eine Binsenweisheit verwendet.

Siehe auch[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

 Wiktionary: Plattitüde – Bedeutungserklärungen, Wortherkunft, Synonyme, Übersetzungen