Platyhystrix

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Platyhystrix
Lebendrekonstruktion von Platyhystrix

Lebendrekonstruktion von Platyhystrix

Zeitliches Auftreten
Oberkarbon bis Unterperm
301 bis 298 Mio. Jahre
Fundorte
Systematik
Landwirbeltiere (Tetrapoda)
Temnospondyli
Dissorophoidea
Olsoniformes
Dissorophidae
Platyhystrix
Wissenschaftlicher Name
Platyhystrix
Case, 1910
Art
  • Platyhystrix rugosus

Platyhystrix ("plattes Stachelschwein") ist eine Gattung amphibienähnlicher urtümlicher Landwirbeltiere aus der ausgestorbenen Gruppe der Temnospondyli und der Familie der Dissorophidae. Typisch für Platyhystrix war, dass es ein Rückensegel besaß, ähnlich wie die nicht näher verwandten Synapsiden Dimetrodon und Edaphosaurus. Fossilien von Platyhystrix wurden in Texas (USA) gefunden; diese werden auf das Oberkarbon und Unterperm datiert. Paltyhystrix wurde erstmals 1910 von Ermine Cowles Case beschrieben. Die einzige Art ist Platyhystrix rugosus ("runzliges P.").

Beschreibung[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Platyhystrix (klein, im Vordergrund) und Edaphosaurus

Platyhystrix hatte einen kompakten Körper, der inklusive Schwanz etwa 1 m Länge erreichte. Die kurzen, stämmigen Beine deuten auf eine terrestrische (landbewohnende) Lebensweise hin. Der Schädel war groß und kräftig gebaut. Platyhystrix war ein recht ungewöhnlicher Dissorophide. Die Rückenwirbel waren verlängert und trugen wahrscheinlich ein Rückensegel. Ähnliche wie bei Dimetrodon und Edaphosaurus wurde es vermutlich zur Wärmeregulierung benutzt. Der Rücken war mit Hautplatten (Osteodermen) bedeckt, die auch bei nahen Verwandten wie Cacops vorhanden waren.[1]

Systematik[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Platyhystrix war ein basaler Dissorophidae. Sein nächster Verwandter war wahrscheinlich Ecolsonia. Abgeleitete Dissorophidae sind Dissorophus und Broiliellus sowie Kamacops und Cacops. Es folgt ein Kladogramm nach Reisz et al. (2009):[2]

 Dissorophoidea  

Amphibamidae


  Olsoniformes  

Trematopidae


  Dissorophidae  

Platyhystrix


   

Ecolsonia


   
  Dissorophinae  

Broiliellus


   

Dissorophus



  Cacopinae  

Cacops


   

Kamacops








Quellen[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  • Michael J. Benton and John Sibbick: Vertebrate Palaeontology
  • Barry Cox, Colin Harrison, R.J.G. Savage, and Brian Gardiner: The Simon & Schuster Encyclopedia of Dinosaurs and Prehistoric Creatures: A Visual Who's Who of Prehistoric Life
  • C. I. Camp: Bibliography Of Fossil Vertebrates
  1. Palmer, D. (Hrsg.): The Marshall Illustrated Encyclopedia of Dinosaurs and Prehistoric Animals. Marshall Editions, London 1999, ISBN 1-84028-152-9, S. 52.
  2. R.R. Reisz, Schoch, R.R.; and Anderson, J.S.: The armoured dissorophid Cacops from the Early Permian of Oklahoma and the exploitation of the terrestrial realm by amphibians. In: Naturwissenschaften. 96, Nr. 7, 2009, S. 789-796. doi:10.1007/s00114-009-0533-x.

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

 Commons: Platyhystrix – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien