Plauen (Ortsamtsbereich)

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Wappen von Plauen
Wappen von Dresden
Plauen
Ortsamtsbereich von Dresden
AltstadtBlasewitzCottaKlotzscheLeubenLoschwitzNeustadtPieschenPlauenProhlisAltfrankenCossebaudeGompitzLangebrückMobschatzOberwarthaSchönbornSchönfeld-WeißigWeixdorfLandkreis BautzenLandkreis Sächsische Schweiz-OsterzgebirgeLandkreis MeißenLage des Ortsamtsbereichs Plauen in Dresden
Über dieses Bild
Koordinaten 51° 1′ 45″ N, 13° 42′ 26″ OKoordinaten: 51° 1′ 45″ N, 13° 42′ 26″ O.
Höhe 140 m ü. NN
Fläche 15,79 km²
Einwohner 57.413 (31. Dez. 2017)
Bevölkerungsdichte 3636 Einwohner/km²
Postleitzahl 01069, 01187–01217
Vorwahl 0351
Adresse der
Verwaltung
Nöthnitzer Straße 2
01187 Dresden
Website www.dresden.de
Gliederung
Statistische Stadtteile

Südvorstadt-West, Südvorstadt-Ost, Räcknitz/Zschertnitz mit Strehlen-Südwest, Kleinpestitz/Mockritz mit Kaitz und Gostritz, Coschütz/Gittersee, Plauen

Politik
Ortsamtsleiterin Irina Brauner
Sitzverteilung (Ortsbeirat mit 19 Sitzen)
CDU Linke SPD Grüne FDP FBD[1] Piraten AfD
5 4 3 3 1 1 1 1

Der Ortsamtsbereich Plauen ist ein Dresdner Ortsamtsbereich und liegt im Süden der Landeshauptstadt zwischen der Innenstadt und der südlichen Stadtgrenze.

Gliederung[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Statistischer Stadtteil Stadtteile (Gemarkungen) Einwohnerzahl Fläche
Südvorstadt-West Südvorstadt 13.406 2,04 km²
Südvorstadt-Ost Südvorstadt 9.113 1,31 km²
Räcknitz/Zschertnitz mit Strehlen-Südwest Räcknitz, Zschertnitz, Teile von Strehlen 9.772 2,25 km²
Kleinpestitz/Mockritz mit Kaitz und Gostritz Kleinpestitz, Mockritz, Kaitz, Gostritz 7.348 4,27 km²
Coschütz/Gittersee Coschütz, Gittersee 5.868 4,16 km²
Plauen Plauen 11.906 1,76 km²

Die Südvorstadt gehört zur Gemarkung Dresden-Altstadt II. Alle anderen Ortsteile bilden als ehemals selbständige Gemeinden eigene Gemarkungen.

Geschichte[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Das Ortsamt hatte zunächst sein Domizil im ehemaligen Sitz des Stadtbezirks Dresden-Süd am Fritz-Foerster-Platz in der Südvorstadt, entsprechend war ab 1991 die Bezeichnung Ortsamtsbereich Südvorstadt gültig. Nach dem Umzug des Ortsamtes in die Räumlichkeiten des ehemaligen Rathauses Plauen Ende der 1990er Jahre erhielt der Ortsamtsbereich Plauen seinen heutigen Namen.

Politik[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Die Sitzverteilung im Ortsbeirat richtet sich nach der Stimmverteilung bei der Stadtratswahl im Ortsamtsbereich.

Jahr CDU Linke SPD Grüne FDP VoSo FBD NB NPD BüBü Piraten AfD Gesamt
2004 5 4 2 2 1 1 1 1 - - - - 17
2009 5 3 3 3 2 - 1 - - - - - 17
2014 5 4 3 3 1 - 1 - - - 1 1 19

Wahlen[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Bei den Stadtratswahlen sind Teile des Ortsamtsbereichs Plauen zwei Wahlkreisen zugeordnet:

  • Wahlkreis 02 – Friedrichstadt, Plauen, Seevorstadt-West, Südvorstadt, Wilsdruffer Vorstadt
  • Wahlkreis 11 – Coschütz, Gittersee, Kaitz, Kleinpestitz, Leubnitz-Neuostra, Mockritz, Räcknitz, Torna, Zschertnitz

Entwicklung der Einwohnerzahl[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Jahr Einwohner
1990 52.872
1992 52.662
1994 51.466
1996 49.406
1998 46.700
2000 46.899
2001 46.794
2002 47.382
2003 47.621
Jahr Einwohner
2004 47.923
2005 49.066
2006 50.145
2007 50.809
2008 51.019
2009 51.577
2010 52.134
2011 52.826
2012 53.649
Jahr Einwohner
2013 54.396
2014 55.279
2015 56.855
2016 56.776
2017 57.413

Fußnoten[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. Vollständige Namen der Wahlbündnisse: Freie Bürger Dresden

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

 Commons: Plauen (Ortsamtsbereich) – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien