Pleaux

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Pleaux
Plèus
Wappen von Pleaux
Pleaux (Frankreich)
Pleaux
Region Auvergne-Rhône-Alpes
Département (Nr.) Cantal (15)
Arrondissement Mauriac
Kanton Mauriac
Gemeindeverband Pays de Salers
Koordinaten 45° 8′ N, 2° 14′ OKoordinaten: 45° 8′ N, 2° 14′ O
Höhe 264–765 m
Fläche 93,25 km²
Einwohner 1.475 (1. Januar 2018)
Bevölkerungsdichte 16 Einw./km²
Postleitzahl 15700
INSEE-Code
Website www.pleaux.fr

Pleaux (okzitanisch: Plèus) ist eine französische Gemeinde mit 1.475 Einwohnern (Stand: 1. Januar 2018) im Département Cantal in der Region Auvergne-Rhône-Alpes; sie gehört zum Arrondissement Mauriac und zum Kanton Mauriac (bis 2015 zum Kanton Pleaux).

Geographie[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Pleaux liegt etwa 28 Kilometer nordwestlich von Aurillac. Der Gemeindeteil Tourniac ist eine Exklave nördlich der übrigen Gemeinde; dieser wird im Norden von der Dordogne begrenzt, die Gemeinde im übrigen im Süden durch die Maronne. Der Incon, ein Nebenfluss der Maronne durchquert das Gemeindegebiet. Umgeben wird Pleaux von Soursac und Chalvignac im Norden, Brageac, Chaussenac, Barriac-les-Bosquets und Ally im Norden und Nordosten, Sainte-Eulalie im Osten, Besse im Südosten, Saint-Martin-Cantalès und Arnac im Südwesten, Saint-Julien-aux-Bois im Westen sowie Rilhac-Xaintrie im Westen und Nordwesten.

Durch die Gemeinde führt die frühere Route nationale 680 (heutige D680).

Geschichte[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

1972 wurde Pleaux aus den bis dahin eigenständigen Gemeinden Loupiac, Saint-Christophe-les-Gorges und Tourniac gebildet.

Bevölkerungsentwicklung[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Jahr 1962 1968 1975 1982 1990 1999 2006 2013
Einwohner 1.710 1.645 2.531 2.328 2.146 1.823 1.667 1.541
Quellen: Cassini und INSEE

Sehenswürdigkeiten[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  • Kirche Saint-Jean-Baptiste
  • Kapelle Notre-Dame du château im Ortsteil Saint-Christophe-les-Gorges
  • Kapelle im Ortsteil Enchanet (Chapelle du Rocher)
  • namenlose Kapelle im Ortsteil Laboudie
  • Kirche Notre-Dame im Ortsteil Enchanet
  • Kirche Saint-Christophe im Ortsteil Saint-Christophe-les-Gorges
  • Kirche Saint-Loup im Ortsteil Loupiac
  • Kirche Saint-Victor im Ortsteil Tourniac
  • Ruinen der Burg Branzac, Monument historique
  • Stauanlage Enchanet an der Maronne

Persönlichkeiten[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Commons: Pleaux – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien