Pleine-Sève

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Pleine-Sève
Wappen von Pleine-Sève
Pleine-Sève (Frankreich)
Pleine-Sève
Region Normandie
Département Seine-Maritime
Arrondissement Dieppe
Kanton Saint-Valery-en-Caux
Gemeindeverband Côte d’Albâtre
Koordinaten 49° 49′ N, 0° 46′ OKoordinaten: 49° 49′ N, 0° 46′ O
Höhe 50–101 m
Fläche 4,07 km2
Einwohner 138 (1. Januar 2016)
Bevölkerungsdichte 34 Einw./km2
Postleitzahl 76460
INSEE-Code

Calvaire in Pleine-Sève

Pleine-Sève ist eine französische Gemeinde mit 138 Einwohnern (Stand: 1. Januar 2016) im Département Seine-Maritime in der Region Normandie. Sie gehört zum Arrondissement Dieppe und zum Kanton Saint-Valery-en-Caux und ist Teil des Kommunalverbands Côte d’Albâtre. Seit März 2008 ist Daniel Frebourg Bürgermeister. Die Einwohner werden Pleinesevais genannt.

Geographie[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Pleine-Sève ist kleines ein Bauerndorf im Tal der Durdent im Naturraum Pays de Bray. Es liegt 34 Kilometer südwestlich von Dieppe an der Kreuzung der Route départementale 70 mit der Route départementale 20.

Nachbargemeinden[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Nachbargemeinden von Pleine-Sève:
Cailleville Cailleville
Gueutteville-les-Grès
Gueutteville-les-Grès
Néville
Drosay
Kompass Le Mesnil-Durdent
Drosay Sainte-Colombe Sainte-Colombe

Bevölkerungsentwicklung[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Die Bevölkerungsanzahl ist durch Volkszählungen seit 1793 bekannt. Die Einwohnerzahlen bis 2005 werden auf der Website der École des Hautes Études en Sciences Sociales veröffentlicht.[1]

Jahr Bevölkerungsanzahl
1962 118
1968 111
1975 93
1982 137
1990 125
1999 108
2006 116[2]
2015 145[3]

Sehenswürdigkeiten[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Die Kirche Saint-Joan-Baptiste (Johannes der Täufer) stammt aus dem 17. Jahrhundert und wurde 1738 umgebaut.

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

 Commons: Pleine-Sève – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. Pleine-Sève. Le nombre d’habitants. In: cassini.ehess.fr. École des Hautes Études en Sciences Sociales, S. 2, abgerufen am 15. Juli 2018 (französisch).
  2. Populations légales 2006. Commune de Pleine-Sève (76504). In: insee.fr. Institut national de la statistique et des études économiques, S. 2, abgerufen am 15. Juli 2018 (französisch).
  3. Populations légales 2015. Commune de Pleine-Sève (76504). In: insee.fr. Institut national de la statistique et des études économiques, S. 2, abgerufen am 15. Juli 2018 (französisch).