Plymouth Argyle

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Plymouth Argyle
Logo
Basisdaten
Name Plymouth Argyle Football Club
Sitz Plymouth
Gründung 1886 (als Argyle F.C.)
Präsident James Brent
Website pafc.co.uk
Erste Fußballmannschaft
Cheftrainer Ryan Lowe
Spielstätte Home Park
Plätze 19.500
Liga EFL League One
2020/21 18. Platz
Heim
Auswärts
Alternativ

Plymouth Argyle Football Club ist ein englischer Fußballklub aus Plymouth, Devon. Die Mannschaft spielt derzeit in der EFL League One.

Seit 1906 konnte die Mannschaft fünf Titel in der Football League erringen, einen in der Southern Football League und einen in der Western Football League. Plymouth hält bis heute den Rekord für die meisten gewonnenen Meisterschaften in der dritten Liga Englands.

Der Spitzname des Vereins, The Pilgrims, geht auf die englischen Auswanderer zurück, die 1620 von Plymouth aus in die Neue Welt aufbrachen. Auf dem Wappen von Argyle findet man ein Bild der Mayflower, mit dem diese Siedler in Massachusetts gelandet sind. Die Vereinsfarben grün, weiß und schwarz sind der Flagge der Grafschaft Devon nachempfunden. Plymouth Argyle gilt als fußballerisches Aushängeschild Devons und hat auch im nahegelegenen Cornwall eine beträchtliche Fanbasis.

Geschichte[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Der Verein wurde am 1. September 1886 unter dem Namen Argyle Athletic Club gegründet. Seit 1903 trägt er seinen heutigen Namen. Größte Erfolge waren die Meisterschaft in der Southern League 1913 und das Erreichen des Halbfinals im FA Cup 1984, als man im Villa Park in Birmingham durch ein 0:1 gegen den FC Watford den Einzug ins Endspiel knapp verpasste. Plymouth spielt im Home Park Stadium. Den größten Zuschauerzuspruch erreichte der Club am 10. Oktober 1936, als gegen Aston Villa 43.596 Besucher kamen.

Stadion[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Im Zweiten Weltkrieg wurde der ursprüngliche Home Park, das Heimstadion von Plymouth Argyle, bei deutschen Luftangriffen auf Plymouth zerstört. Nach dem Krieg wurde das Stadion wieder aufgebaut. Die letzte Renovierung fand 2002 statt.

Insgesamt fasst das Stadion 19.500 Zuschauer.

Ligazugehörigkeit[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  • 1903–1920: Southern League
  • 1920–1930: Football League Third Division
  • 1930–1950: Football League Second Division
  • 1950–1952: Football League Third Division
  • 1952–1956: Football League Second Division
  • 1956–1959: Football League Third Division
  • 1959–1968: Football League Second Division
  • 1968–1975: Football League Third Division
  • 1975–1977: Football League Second Division
  • 1977–1986: Football League Third Division
  • 1986–1995: Football League Second Division
  • 1995–1996: Football League Third Division
  • 1996–1998: Football League Second Division
  • 1998–2002: Football League Third Division
  • 2002–2004: Football League Second Division
  • 2004–2010: Football League Championship
  • 2010–2011: EFL League One
  • 2011–2017: Football League Two / EFL League Two
  • 2017–2019: EFL League One
  • 2019–2020: EFL League Two
  • 2020–: EFL League One

Trainer[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]