Poděšín

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Poděšín
Wappen von Poděšín
Poděšín (Tschechien)
Paris plan pointer b jms.svg
Basisdaten
Staat: Tschechien
Region: Kraj Vysočina
Bezirk: Žďár nad Sázavou
Fläche: 689[1] ha
Geographische Lage: 49° 30′ N, 15° 48′ OKoordinaten: 49° 30′ 10″ N, 15° 48′ 2″ O
Höhe: 557 m n.m.
Einwohner: 246 (1. Jan. 2018)[2]
Postleitzahl: 592 12
Kfz-Kennzeichen: J
Verkehr
Straße: NížkovZáborná
Struktur
Status: Gemeinde
Ortsteile: 1
Verwaltung
Bürgermeister: David Nejedlý (Stand: 2018)
Adresse: Poděšín 45
592 12 Nížkov
Gemeindenummer: 596451
Website: www.podesin.cz

Poděšín ist eine Gemeinde im Okres Žďár nad Sázavou in der Region Vysočina in Tschechien.

Geschichte[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Der Name des Dorfes wurde mehrmals geändert.

  • 1233 Pustsin
  • 1318 Pozdyesin
  • 1356 Podyschin
  • 1547 Pozdiessin
  • 1597 Podiessyn
  • 1654 Podissin
  • 1675 Podiessin
  • 1713 Podieschin
  • 1787 Podiessin
  • 1854 Poděšín

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. http://www.uir.cz/obec/596451/Podesin
  2. Český statistický úřad – Die Einwohnerzahlen der tschechischen Gemeinden vom 1. Januar 2018 (PDF; 421 KiB)

Bilder[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Luftaufnahme.
Im Winter.