Podvelka

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Podvelka
Wappen von Podvelka Karte von Slowenien, Position von Podvelka hervorgehoben
Basisdaten
Staat Slowenien
Historische Region Štajerska
Statistische Region Koroška
Koordinaten 46° 35′ N, 15° 20′ OKoordinaten: 46° 35′ 13″ N, 15° 19′ 50″ O
Fläche 103,9 km²
Einwohner 2.371 (1. Januar 2016)
Bevölkerungsdichte 23 Einwohner je km²
Telefonvorwahl (+386) 2
Postleitzahl 2363
Kfz-Kennzeichen SG
Struktur und Verwaltung (Stand: 1999)
Bürgermeister: Anton Kovše
Postanschrift Podvelka 13
2363 Podvelka
Webpräsenz
Luftaufnahme des kleinen Hauptortes Podvelka.

Podvelka (deutsch: Podwölling[1]) ist eine Gemeinde in der Region Koroška in Slowenien.

Geographie[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Podvelka liegt an der Drau und umfasst nördlich auch Anteile des Kozjak (Poßruck) bis an die Grenze zu Österreich reichend und südlich Abschnitte des Pohorje (Bacherngebirge). Das Tal ist im Bereich der Gemeinde sehr eng, sodass es kaum Platz gibt größere Siedlungen zu errichten. Auch sonst ist die Kommune fast vollständig vom Hügelland geprägt. Der Ort Podvelka liegt rechts der Drau an der Straßenbrücke, die vom Tal der Velka zur "Marburger Straße" im Drautal führt.

Gemeindegliederung[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Die Gemeinde umfasst 11 Ortschaften. Die deutschen Exonyme in den Klammern stammen aus der Mitte des 19. Jahrhunderts und werden heutzutage nicht mehr verwendet[2]. (Einwohnerzahlen Stand 1. Januar 2016[3]):

  • Brezno (Fresen), 438
  • Janževski Vrh (Johannesberg), 242
  • Javnik (Jaunegg), 161
  • Kozji Vrh (Kosiberg), 62
  • Lehen na Pohorju (Lechen in Steiermark), 159
  • Ožbalt (Sankt Oswald an der Drau), 258
  • Podvelka (Podwölling), 302
  • Rdeči Breg1 (Rottenberg), 88
  • Spodnja Kapla (Unterkappel), 338
  • Vurmat1 (Wurmath), 164
  • Zgornja Kapla (Oberkappel), 159

1 Rdeči Breg und Vurmat gehören nur teilweise zur Gemeinde Podvelka, die Gemeinde Lovrenc na Pohorju umfasst einen weiteren Teil von Rdeči Breg und zu Selnica ob Dravi gehört ein Teil von Vurmat.

Nachbargemeinden[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Oberhaag (A) Leutschach a.d. Weinstraße (A)
Radlje ob Dravi Nachbargemeinden Selnica ob Dravi
Ribnica na Pohorju Lovrenc na Pohorju

Verkehr[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Podvelka liegt an der Drautalbahn, die rechtsseitig direkt an der Drau verläuft. Zwei Bahnhöfe befinden sich direkt auf dem Gemeindegebiet: Der zentral gelegene Bahnhof "Podvelka" und der am westlichen Gemeinderand befindliche Bahnhof "Vuhred elektrarna", welcher die kleine Siedlung am gleichnamigen Wasserkraftwerk versorgt. Des Weiteren gibt es noch die Bahnhaltestelle "Ožbalt", die auf dem Gemeindegebiet von Lovrenc na Pohorju liegt und nur über die Staumauer des Wasserkraftwerkes Ožbalt erreicht werden kann. Entlang der Strecke fahren jedoch nur noch vereinzelt Regionalzüge.

Linksseitig der Drau verläuft die Nationalstraße 1 "Marburger Straße". Über zwei Brücken kann der Fluss überquert werden, nämlich von Brezno nach Podvelka und von Vurmat Richtung Lovrenc na Pohorju.

Söhne und Töchter der Stadt[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Maks Wraber, geb. 1905 in Kappel

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

 Commons: Podvelka – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. starerazgledniceslovenije−Slovenski kraji-Slo-D. Abgerufen am 28. Februar 2010.
  2. Allgemeines Landesgesetz- und Regierungsblatt für das Kronland Steiermark. 1850 (Beilage Kreis Marburg)
  3. Statistisches Amt der Republik Slowenien (englisch)