Pokerturniere im Aria Resort & Casino

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Logo von Aria Poker

Im Aria Resort & Casino in Las Vegas werden seit Juli 2014 regelmäßig Pokerturniere ausgespielt. Die High-Roller-Events haben Buy-ins von mindestens 10.000 Dollar.

Geschichte[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Aria Resort & Casino (2013)

Die Turniere starteten im Juli 2014 mit Super-High-Roller-Events, die Buy-ins von 100.000 Dollar verlangten. Gespielt wird, wenn nicht anders angegeben, die Variante No Limit Hold’em. Seit Dezember 2014 wird rund zweimal im Monat das Aria High Roller gespielt, das ein Startgeld von 26.000 Dollar benötigt. Im Juli 2015 wurde erstmals der Super High Roller Bowl mit einem Buy-in von 500.000 Dollar ausgetragen, der Gewinner Brian Rast eine Siegprämie von über 7,5 Millionen Dollar einbrachte.[1] Rekordsieger im Aria Resort & Casino ist Jake Schindler mit bisher elf Erfolgen.

Turniere[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Aria 10K[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Das Aria 10K kostet 10.500 Dollar Buy-in.

Beginn Teilnehmer Sieger Herkunft Preisgeld (in $) Quelle
23. Mai 2017 30 Justin Bonomo Vereinigte StaatenVereinigte Staaten 138.000 [1]
17. Aug. 2017 23 Sean Winter Vereinigte StaatenVereinigte Staaten 115.000 [2]
30. Aug. 2017 27 Sean Winter Vereinigte StaatenVereinigte Staaten 109.677 [3]
26. Okt. 2017 29 Tom Marchese Vereinigte StaatenVereinigte Staaten 116.000 [4]
01. Mär. 2018 28 Jake Schindler Vereinigte StaatenVereinigte Staaten 128.800 [5]
26. Apr. 2018 12 Eric Baldwin Vereinigte StaatenVereinigte Staaten 084.000 [6]
17. Mai 2018 35 Jake Schindler Vereinigte StaatenVereinigte Staaten 140.000 [7]
01. Juli 2018
02. Juli 2018
03. Juli 2018
04. Juli 2018

Aria High Roller[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Der Buy-in des Aria High Roller betrug anfangs 25.000 Dollar. Seit der Austragung vom 18. August 2017 werden als Startgeld 26.000 Dollar verlangt.

Beginn Teilnehmer Sieger Herkunft Preisgeld (in $) Quelle
14. Dez. 2014 59 Pratyush Buddiga Vereinigte StaatenVereinigte Staaten 543.683 [8]
30. Jan. 2015 41 Tom Marchese Vereinigte StaatenVereinigte Staaten 383.060 [9]
31. Jan. 2015 42 Tom Marchese Vereinigte StaatenVereinigte Staaten 298.816 [10]
20. Feb. 2015 12 Erik Seidel Vereinigte StaatenVereinigte Staaten 159.230 [11]
21. Feb. 2015 15 Andrew Robl Vereinigte StaatenVereinigte Staaten 210.000 [12]
27. Mär. 2015 34 Byron Kaverman Vereinigte StaatenVereinigte Staaten 282.948 [13]
28. Mär. 2015 16 Byron Kaverman Vereinigte StaatenVereinigte Staaten 243.240 [14]
30. Mai 2015 41 Max Silver Vereinigtes KonigreichVereinigtes Königreich 432.960 [15]
30. Mai 2015 48 Andrew Lichtenberger Vereinigte StaatenVereinigte Staaten 398.160 [16]
07. Juli 2015 41 Andrew Lichtenberger Vereinigte StaatenVereinigte Staaten 432.980 [17]
21. Aug. 2015 27 Keith Lehr Vereinigte StaatenVereinigte Staaten 300.000 [18]
22. Aug. 2015 21 John Morgan Vereinigte StaatenVereinigte Staaten 168.100 [19]
11. Sep. 2015 21 Tom Marchese Vereinigte StaatenVereinigte Staaten 252.400 [20]
12. Sep. 2015 31 Zachary Hyman Vereinigte StaatenVereinigte Staaten 250.000 [21]
01. Okt. 2015 24 Sean Winter Vereinigte StaatenVereinigte Staaten 314.352 [22]
02. Okt. 2015 31 Barry Hutter Vereinigte StaatenVereinigte Staaten 214.078 [23]
06. Nov. 2015 19 Taylor Paur Vereinigte StaatenVereinigte Staaten 273.600 [24]
07. Nov. 2015 27 Cary Katz Vereinigte StaatenVereinigte Staaten 249.101 [25]
07. Dez. 2015 23 Taylor Paur Vereinigte StaatenVereinigte Staaten 252.000 [26]
08. Dez. 2015 39 Matt Berkey Vereinigte StaatenVereinigte Staaten 315.180 [27]
20. Dez. 2015 37 David Peters Vereinigte StaatenVereinigte Staaten 426.240 [28]
22. Jan. 2016 43 Tom Marchese Vereinigte StaatenVereinigte Staaten 315.000 [29]
23. Jan. 2016 28 Sam Soverel Vereinigte StaatenVereinigte Staaten 309.400 [30]
05. Feb. 2016 53 Dan Shak Vereinigte StaatenVereinigte Staaten 296.800 [31]
06. Feb. 2016 38 Justin Bonomo Vereinigte StaatenVereinigte Staaten 383.040 [32]
04. Mär. 2016 45 Tom Marchese Vereinigte StaatenVereinigte Staaten 369.410 [33]
05. Mär. 2016 44 Bryn Kenney Vereinigte StaatenVereinigte Staaten 422.400 [34]
01. Apr. 2016 28 Tom Marchese Vereinigte StaatenVereinigte Staaten 260.655 [35]
02. Apr. 2016 25 Bryn Kenney Vereinigte StaatenVereinigte Staaten 233.794 [36]
29. Apr. 2016 19 Cary Katz Vereinigte StaatenVereinigte Staaten 264.480 [37]
30. Apr. 2016 22 Jake Schindler Vereinigte StaatenVereinigte Staaten 264.000 [38]
10. Juni 2016 39 Fedor Holz DeutschlandDeutschland 393.120 [39]
11. Juni 2016 24 Ali Fazeli Vereinigte StaatenVereinigte Staaten 288.000 [40]
17. Juni 2016 30 Fedor Holz DeutschlandDeutschland 276.012 [41]
25. Juni 2016 26 Cary Katz Vereinigte StaatenVereinigte Staaten 312.000 [42]
13. Juli 2016 50 Daniel Stern Vereinigte StaatenVereinigte Staaten 432.000 [43]
14. Juli 2016 41 Daniel Stern Vereinigte StaatenVereinigte Staaten 305.750 [44]
05. Aug. 2016 27 Byron Kaverman Vereinigte StaatenVereinigte Staaten 226.227 [45]
07. Aug. 2016 23 Byron Kaverman Vereinigte StaatenVereinigte Staaten 276.000 [46]
09. Sep. 2016 21 Ali Fazeli Vereinigte StaatenVereinigte Staaten 292.320 [47]
10. Sep. 2016 20 Jake Schindler Vereinigte StaatenVereinigte Staaten 249.070 [48]
06. Okt. 2016 47 Jake Schindler Vereinigte StaatenVereinigte Staaten 306.687 [49]
07. Okt. 2016 39 Brian Rast Vereinigte StaatenVereinigte Staaten 393.120 [50]
27. Okt. 2016 38 Igor Kurganow RusslandRussland 328.155 [51]
17. Nov. 2016 40 Ali Fazeli Vereinigte StaatenVereinigte Staaten 403.200 [52]
18. Nov. 2016 26 Dan Smith Vereinigte StaatenVereinigte Staaten 312.000 [53]
04. Dez. 2016 43 Jack Salter Vereinigtes KonigreichVereinigtes Königreich 412.800 [54]
28. Dez. 2016 26 David Peters Vereinigte StaatenVereinigte Staaten 293.232 [55]
29. Dez. 2016 24 Tom Marchese Vereinigte StaatenVereinigte Staaten 288.000 [56]
02. Feb. 2017 39 Cary Katz Vereinigte StaatenVereinigte Staaten 322.640 [57]
03. Feb. 2017 36 Dan Smith Vereinigte StaatenVereinigte Staaten 337.608 [58]
02. Mär. 2017 33 Jake Schindler Vereinigte StaatenVereinigte Staaten 364.320 [59]
03. Mär. 2017 31 Daniel Colman Vereinigte StaatenVereinigte Staaten 342.240 [60]
23. Mär. 2017 31 Scott Seiver Vereinigte StaatenVereinigte Staaten 342.240 [61]
24. Mär. 2017 30 Brian Rast Vereinigte StaatenVereinigte Staaten 237.555 [62]
20. Apr. 2017 26 Jake Schindler Vereinigte StaatenVereinigte Staaten 248.545 [63]
21. Apr. 2017 17 Brian Rast Vereinigte StaatenVereinigte Staaten 192.624 [64]
24. Mai 2017 32 Tony G LitauenLitauen 353.280 [65]
09. Juni 2017 38 Christian Christner DeutschlandDeutschland 332.712 [66]
10. Juni 2017 41 Dan Smith Vereinigte StaatenVereinigte Staaten 413.280 [67]
16. Juni 2017 35 David Peters Vereinigte StaatenVereinigte Staaten 324.320 [68]
17. Juni 2017 29 Koray Aldemir DeutschlandDeutschland 320.160 [69]
24. Juni 2017 27 Ole Schemion DeutschlandDeutschland 281.606 [70]
07. Juli 2017 35 Dan Smith Vereinigte StaatenVereinigte Staaten 238.000 [71]
08. Juli 2017 39 Talal Shakerchi Vereinigtes KonigreichVereinigtes Königreich 393.120 [72]
10. Juli 2017 40 Patrick Leonard Vereinigtes KonigreichVereinigtes Königreich 403.200 [73]
11. Juli 2017 35 Talal Shakerchi Vereinigtes KonigreichVereinigtes Königreich 386.400 [74]
12. Juli 2017 28 Christoph Vogelsang DeutschlandDeutschland 261.376 [75]
13. Juli 2017 35 Patrick Leonard Vereinigtes KonigreichVereinigtes Königreich 386.400 [76]
14. Juli 2017 27 Jason Koon Vereinigte StaatenVereinigte Staaten 324.000 [77]
15. Juli 2017 25 Jan Schwippert DeutschlandDeutschland 300.000 [78]
18. Aug. 2017 15 Cary Katz Vereinigte StaatenVereinigte Staaten 217.500 [79]
19. Aug. 2017 10 Sean Winter Vereinigte StaatenVereinigte Staaten 175.000 [80]
01. Sep. 2017 10 Jake Schindler Vereinigte StaatenVereinigte Staaten 175.000 [81]
27. Okt. 2017 20 Scott Seiver Vereinigte StaatenVereinigte Staaten 270.000 [82]
28. Okt. 2017 19 Barry Woods Vereinigte StaatenVereinigte Staaten 256.500 [83]
02. Mär. 2018 15 David Peters Vereinigte StaatenVereinigte Staaten 202.500 [84]
03. Mär. 2018 21 Jake Schindler Vereinigte StaatenVereinigte Staaten 283.500 [85]
27. Apr. 2018 9 Jake Schindler Vereinigte StaatenVereinigte Staaten 157.500 [86]
28. Apr. 2018 9 Jake Schindler Vereinigte StaatenVereinigte Staaten 157.500 [87]
18. Mai 2018
19. Mai 2018
22. Mai 2018
23. Mai 2018
24. Mai 2018
29. Mai 2018
31. Mai 2018
03. Juni 2018
04. Juni 2018
05. Juni 2018
11. Juni 2018
17. Juni 2018
18. Juni 2018
24. Juni 2018
29. Juni 2018
05. Juli 2018
06. Juli 2018
07. Juli 2018
08. Juli 2018
09. Juli 2018

Aria Super High Roller[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Beginn Buy-in (in $) Teilnehmer Sieger Herkunft Preisgeld (in $) Quelle
10. Juli 2014 100.000 30 Ole Schemion DeutschlandDeutschland 1.062.785 [88]
05. Sep. 2014 100.000 22 Tom Marchese Vereinigte StaatenVereinigte Staaten 1.306.800 [89]
26. Sep. 2014 50.000 33 Roger Sippl Vereinigte StaatenVereinigte Staaten 0.776.160 [90]
17. Okt. 2014 50.000 14 Sam Soverel Vereinigte StaatenVereinigte Staaten 0.480.200 [91]
07. Nov. 2014 50.000 25 David Sands Vereinigte StaatenVereinigte Staaten 0.557.032 [92]
20. Dez. 2014 50.000 25 Igor Kurganow RusslandRussland 0.637.000 [93]
27. Mai 2016 50.000 51 Timofei Kusnezow RusslandRussland 0.748.446 [94]
03. Juni 2016 50.000 46 Cary Katz Vereinigte StaatenVereinigte Staaten 0.615.621 [95]
04. Juni 2016 50.000 40 Fedor Holz DeutschlandDeutschland 0.637.392 [96]
07. Juli 2016 50.000 33 Rainer Kempe DeutschlandDeutschland 0.531.245 [97]
08. Okt. 2016 50.000 25 Brandon Steven Vereinigte StaatenVereinigte Staaten 0.648.000 [98]
28. Okt. 2016 100.000 34 Sam Soverel Vereinigte StaatenVereinigte Staaten 1.024.364 [99]
19. Nov. 2016 50.000 30 David Peters Vereinigte StaatenVereinigte Staaten 0.511.970 [100]
30. Dez. 2016 100.000 14 Cary Katz Vereinigte StaatenVereinigte Staaten 0.733.000 [101]
04. Feb. 2017 50.000 35 Brian Rast Vereinigte StaatenVereinigte Staaten 0.772.800 [102]
04. Mär. 2017 50.000 24 Rainer Kempe DeutschlandDeutschland 0.576.000 [103]
22. Apr. 2017 25.000 25 Bryn Kenney Vereinigte StaatenVereinigte Staaten 0.300.000 [104]
25. Mai 2017 50.000 56 Justin Bonomo Vereinigte StaatenVereinigte Staaten 0.779.520 [105]
26. Mai 2017 100.000 54 Christian Christner DeutschlandDeutschland 1.454.720 [106]
30. Mai 2017 50.000 13 Fedor Holz DeutschlandDeutschland 0.330.660 [107]
31. Mai 2017 50.000 15 Fedor Holz DeutschlandDeutschland 0.417.600 [108]
25. Mai 2018 103.000

Super High Roller Bowl[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Logo des Super High Roller Bowl
Hauptartikel: Super High Roller Bowl
Beginn Buy-in (in $) Teilnehmer Sieger Herkunft Preisgeld (in $) Quelle
02. Juli 2015 500.000 43 Brian Rast Vereinigte StaatenVereinigte Staaten 7.525.000 [109]
29. Mai 2016 300.000 49 Rainer Kempe DeutschlandDeutschland 5.000.000 [110]
28. Mai 2017 300.000 56 Christoph Vogelsang DeutschlandDeutschland 6.000.000 [111]
27. Mai 2018 300.000 48 5.000.000

Poker Masters[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Logo der Poker Masters
Hauptartikel: Poker Masters
Beginn Buy-in (in $) Teilnehmer Sieger Herkunft Preisgeld (in $) Quelle
13. Sep. 2017 50.000 51 Nick Schulman Vereinigte StaatenVereinigte Staaten 0.918.000 [112]
14. Sep. 2017 50.000 50 Steffen Sontheimer DeutschlandDeutschland 0.900.000 [113]
15. Sep. 2017 50.000 48 Bryn Kenney Vereinigte StaatenVereinigte Staaten 0.960.000 [114]
16. Sep. 2017 50.000 39 Brandon Adams Vereinigte StaatenVereinigte Staaten 0.819.000 [115]
18. Sep. 2017 100.000 36 Steffen Sontheimer DeutschlandDeutschland 1.512.000 [116]

US Poker Open[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Logo der US Poker Open
Hauptartikel: US Poker Open
Beginn Buy-in (in $) Teilnehmer Sieger Herkunft Preisgeld (in $) Quelle
01. Feb. 2018 10.500 68 Justin Bonomo Vereinigte StaatenVereinigte Staaten 190.400 [117]
02. Feb. 2018 10.500 64 Mike Gorodinsky Vereinigte StaatenVereinigte Staaten 179.200 [118]
03. Feb. 2018 26.000 44 Stephen Chidwick Vereinigtes KonigreichVereinigtes Königreich 374.000 [119]
05. Feb. 2018 26.000 45 Stephen Chidwick Vereinigtes KonigreichVereinigtes Königreich 382.500 [120]
06. Feb. 2018 10.500 67 Ben Tollerene Vereinigte StaatenVereinigte Staaten 187.600 [121]
07. Feb. 2018 26.000 49 Benjamin Pollak FrankreichFrankreich 416.500 [122]
08. Feb. 2018 26.000 50 David Peters Vereinigte StaatenVereinigte Staaten 400.000 [123]
09. Feb. 2018 52.000 33 Keith Tilston Vereinigte StaatenVereinigte Staaten 660.000 [124]

Sonstige[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Beginn Bezeichnung Buy-in (in $) Teilnehmer Sieger Herkunft Preisgeld (in $) Quelle
09. Juni 2015 Super High Roller Q1 25.000 22 Brian Rast Vereinigte StaatenVereinigte Staaten 0.500.000 [125]
20. Juni 2015 Super High Roller Q2 25.000 10 Andrew Robl Vereinigte StaatenVereinigte Staaten 0.120.000 [126]
27. Juni 2015 Super High Roller Celebrity Shootout 100.000 10 Vanessa Selbst Vereinigte StaatenVereinigte Staaten 1.000.000 [127]
29. Juni 2015 Super High Roller Q3 25.000 25 Cary Katz Vereinigte StaatenVereinigte Staaten 0.500.000 [128]
26. Juni 2016 Aria High Roller Knockout 31.000 31 Dan Smith Vereinigte StaatenVereinigte Staaten 0.285.200 [129]
26. Mai 2018 Super High Roller Bowl Qualifier Event 10.500
14. Juni 2018 Aria High Roller 8 Game 26.000

Rekorde[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Stand: 18. Mai 2018 (nach dem Aria 10K-07)

Rekordsieger[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Platz Spieler Herkunft Siege
1 Jake Schindler Vereinigte StaatenVereinigte Staaten 11
2 Tom Marchese Vereinigte StaatenVereinigte Staaten 9
3 Cary Katz Vereinigte StaatenVereinigte Staaten 8
4 David Peters Vereinigte StaatenVereinigte Staaten 6
Brian Rast Vereinigte StaatenVereinigte Staaten
6 Fedor Holz DeutschlandDeutschland 5
Dan Smith Vereinigte StaatenVereinigte Staaten
8 Justin Bonomo Vereinigte StaatenVereinigte Staaten 4
Byron Kaverman Vereinigte StaatenVereinigte Staaten
Bryn Kenney Vereinigte StaatenVereinigte Staaten
Sean Winter Vereinigte StaatenVereinigte Staaten
12 Ali Fazeli Vereinigte StaatenVereinigte Staaten 3
Rainer Kempe DeutschlandDeutschland
Sam Soverel Vereinigte StaatenVereinigte Staaten

Insgesamt wurden Events von 55 verschiedenen Spielern gewonnen.

Rekordsieger nach Land[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Platz Land Anzahl
1 Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Vereinigte Staaten 98
2 DeutschlandDeutschland Deutschland 18
3 Vereinigtes KonigreichVereinigtes Königreich Vereinigtes Königreich 08
4 RusslandRussland Russland 03
5 FrankreichFrankreich Frankreich 01
LitauenLitauen Litauen

All Time Money List[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Brian Rast (2015)

Die folgenden Spieler verdienten im Aria Resort & Casino das meiste Preisgeld:[2]

Platz Spieler Herkunft Preisgeld (in $)
1 Brian Rast Vereinigte StaatenVereinigte Staaten 11.948.795
2 Jake Schindler Vereinigte StaatenVereinigte Staaten 10.075.697
3 Fedor Holz DeutschlandDeutschland 07.480.374
4 Rainer Kempe DeutschlandDeutschland 06.940.155
5 Christoph Vogelsang DeutschlandDeutschland 06.896.366
6 Tom Marchese Vereinigte StaatenVereinigte Staaten 06.839.132
7 Erik Seidel Vereinigte StaatenVereinigte Staaten 06.585.505
8 Scott Seiver Vereinigte StaatenVereinigte Staaten 06.288.077
9 Cary Katz Vereinigte StaatenVereinigte Staaten 06.238.742
10 David Peters Vereinigte StaatenVereinigte Staaten 05.762.958

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. Super High Roller Bowl 2015 ($ 500,000 No Limit Hold’em – Super High Roller Bowl) in der Hendon Mob Poker Database, abgerufen am 23. Oktober 2016 (englisch)
  2. Aria Resort & Casino (Las Vegas) All Time Money List in der Hendon Mob Poker Database, abgerufen am 30. Januar 2018 (englisch)