Poligny (Hautes-Alpes)

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Poligny
Wappen von Poligny
Poligny (Frankreich)
Poligny
Region Provence-Alpes-Côte d’Azur
Département Hautes-Alpes
Arrondissement Gap
Kanton Saint-Bonnet-en-Champsaur
Gemeindeverband Champsaur-Valgaudemar
Koordinaten 44° 42′ N, 6° 3′ OKoordinaten: 44° 42′ N, 6° 3′ O
Höhe 896–2.082 m
Fläche 13,81 km2
Einwohner 299 (1. Januar 2016)
Bevölkerungsdichte 22 Einw./km2
Postleitzahl 05500
INSEE-Code

Mairie und Schule in Poligny

Poligny ist eine französische Gemeinde mit 299 Einwohnern (Stand: 1. Januar 2016) im Département Hautes-Alpes in der Region Provence-Alpes-Côte d’Azur. Sie gehört zum Arrondissement Gap und zum Kanton Saint-Bonnet-en-Champsaur.

Geografie[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Im Nordosten bildet der Fluss Drac die Grenze zu Aubessagne und Saint-Bonnet-en-Champsaur mit Bénévent-et-Charbillac. Parallel zu diesem Fließgewässer verläuft die Route nationale 85, vereint mit der Route Napoléon. Die weiteren Nachbargemeinden sind La Fare-en-Champsaur im Südosten, Gap im Süden und Le Noyer im Westen.

Bevölkerungsentwicklung[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Jahr 1962 1968 1975 1982 1990 1999 2006 2012
Einwohner 270 262 232 219 237 230 285 344
Quelle: Cassini und INSEE

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

 Commons: Poligny (Hautes-Alpes) – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien