Polo Grounds

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Dieser Artikel oder nachfolgende Abschnitt ist nicht hinreichend mit Belegen (beispielsweise Einzelnachweisen) ausgestattet. Die fraglichen Angaben werden daher möglicherweise demnächst entfernt. Bitte hilf der Wikipedia, indem du die Angaben recherchierst und gute Belege einfügst.
Polo Grounds
"The Bathtub"
Polo Grounds während der World Series 1913 zwischen den New York Giants und den Philadelphia Athletics
Polo Grounds während der World Series 1913 zwischen den New York Giants und den Philadelphia Athletics.
Daten
Ort Vereinigte StaatenVereinigte Staaten New York City, New York, USA
Koordinaten 40° 49′ 51″ N, 73° 56′ 15″ WKoordinaten: 40° 49′ 51″ N, 73° 56′ 15″ W
Eigentümer New York Giants
Betreiber New York Giants
Baubeginn 1890
Eröffnung 19. April 1890
Renovierungen 1911
Erweiterungen 1923
Abriss 10. April 1964
Oberfläche Naturrasen
Architekt Henry B. Herts
Kapazität 56.000 (1963)
Spielfläche Left Field: 279 ft (85 m)
Left-Center: 450 ft (137 m)
Center Field: 483 ft (147 m)
Right-Center: 449 ft (136 m)
Right Field: 258 ft (78 m)
Verein(e)
Veranstaltungen

Polo Grounds war der Name von drei verschiedenen Sportstadien in Manhattan, New York City, die alle von den New York Giants - teilweise auch zeitlich überlappend - von 1883 bis zum Übersiedeln nach San Francisco 1957 als Baseballstadion genutzt wurden. Während das erste Stadion unmittelbar nördlich des Central Parks lag, entstanden Polo Grounds II und III im südlichen Teil der Washington Heights an der 155th Street im Norden der Insel unmittelbar benachbart.

Der Name Polo Grounds entstand als generisch beschreibende Bezeichnung für das als Polo-Stadion gebaute erste Stadion des Namens, entwickelte sich zu einem echten Namen für das Stadion der Giants, der dem Team bei Stadionwechsel zum neuen Stadion, jeweils unter anderem Namen schon bestehendem Stadion, folgte. Dies ging so weit, dass Polo Grounds II und III gleichzeitig in Betrieb waren und mit dem Wechsel der Giants von II zu III aus II Manhattan Field wurde, während das zuvor Brotherhood Park genannte Stadion nun zum dritten Polo Grounds wurde. Nach dem Wiederaufbau des 3. Stadions nach einem Brand 1911 hieß es bis 1919 Brush Stadium. 1963 wurde das 3. und letzte Stadion abgerissen.

Neben dem Hauptnutzer New York Giants spielten auch die MLB-Teams New York Yankees, die New York Mets und die New York Metropolitans für jeweils einige Jahre in Polo Grounds.

Polo Grounds wurde aber auch für andere Sportarten genutzt. So war es Heimstadion für insgesamt vier NFL-Teams New York Brickley Giants (1921), New York Giants (1925–1955), New York Jets (1960–1963) und New York Bulldogs (1949) und wurde immer wieder für Fußballspiele genutzt, unter anderem absolvierte Israel hier am 26. September 1948 sein erstes Länderspiel (USA - Israel 3:1). Auch für große Boxkämpfe wurde das dritte Stadion genutzt.

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

 Commons: Polo Grounds – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien