Poniente Almeriense

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Poniente Almeriense
Die Lage der Comarca Poniente Almeriense in der Provinz Almería
Die Lage von Poniente Almeriense in der Provinz Almería
Basisdaten
Staat: Spanien Spanien
Autonome Gemeinschaft: Andalusien Andalusien
Provinz: Almería
Hauptort: El Ejido
Fläche: 970,51 km²
Einwohner: 261.115 (1. Januar 2019)
Bevölkerungsdichte: 269 Einw./km²
Gemeinden: 10
Gründungsdatum: 28. März 2003
El Ejido

Die Comarca Poniente Almeriense ist eine der 7 Comarcas in der Provinz Almería. Sie wurde, wie alle Comarcas in der Autonomen Gemeinschaft Andalusien, mit Wirkung zum 28. März 2003 eingerichtet.[1]

Die Comarca umfasst 10 Gemeinden mit einer Fläche von 970,51 km² und dem Hauptort El Ejido.

Lage[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Alpujarra Almeriense
Provinz Granada Kompassrose, die auf Nachbargemeinden zeigt Comarca Metropolitana de Almería
Mittelmeer

Gemeinden[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Gemeinde Einwohner
1. Januar 2019
Fläche
km²
Dichte
Einw./km²
Cod INE Postleitzahl
Adra 25.148 90,05 279 04003 04770
Balanegra 3.009 31,58 95 04904 04713
Berja 12.415 185,66 67 04029 04760
Dalías 4.006 141,43 28 04038 04750
El Ejido 83.594 225,83 370 04902 04700
Enix 466 66,84 7 04041 04729
Felix 628 81,26 8 04043 04728
La Mojonera 9.021 23,87 378 04903 04745
Roquetas de Mar 96.800 59,65 1.623 04079 04740
Vícar 26.028 64,34 405 04102 04738
Comarca Poniente Almeriense 261.115 970,51 269 –  – 

Siehe auch[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Nachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. Orden de 14 de marzo de 2003, por la que se aprueba el mapa de comarcas de Andalucía a efectos de la planificación de la oferta turística y deportiva, Boletín Oficial de la Junta de Andalucía (Amtsblatt der Regierung von Andalusien), Nr. 59 vom 27. März 2003, S. 6248