Ponso

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Ponso
Vorlage:Infobox Gemeinde in Italien/Wartung/Wappen fehltKein Wappen vorhanden.
Ponso (Italien)
Ponso
Staat Italien
Region Venetien
Provinz Padua (PD)
Lokale Bezeichnung Ponxo
Koordinaten 45° 12′ N, 11° 35′ OKoordinaten: 45° 12′ 0″ N, 11° 35′ 0″ O
Höhe 11 m s.l.m.
Fläche 10,93 km²
Einwohner 2.459 (31. Dez. 2016)[1]
Bevölkerungsdichte 225 Einw./km²
Postleitzahl 35040
Vorwahl 0429
ISTAT-Nummer 028067
Volksbezeichnung Ponsoni oder Ponsani
Website Ponso

Ponso ist eine nordostitalienische Gemeinde (comune) mit 2459 Einwohnern (Stand 31. Dezember 2016) in der Provinz Padua in Venetien. Die Gemeinde liegt etwa 33 Kilometer südwestlich von Padua.

Geschichte[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Um 1000 wurde die Parrocchialkirche Santa Maria del Pra´ aus dem Abbruch mehrerer römischer Gebäude errichtet.

Quellen[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. Statistiche demografiche ISTAT. Monatliche Bevölkerungsstatistiken des Istituto Nazionale di Statistica, Stand 31. Dezember 2016.

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

 Commons: Ponso – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien