Pont-Saint-Martin (Loire-Atlantique)

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Pont-Saint-Martin
Pont-Marzhin
Wappen von Pont-Saint-Martin
Pont-Saint-Martin (Frankreich)
Pont-Saint-Martin
Region Pays de la Loire
Département Loire-Atlantique
Arrondissement Nantes
Kanton Saint-Philbert-de-Grand-Lieu
Gemeindeverband Communauté de communes de Grand Lieu
Koordinaten 47° 7′ N, 1° 35′ WKoordinaten: 47° 7′ N, 1° 35′ W
Höhe 0–31 m
Fläche 21,88 km2
Einwohner 5.696 (1. Januar 2015)
Bevölkerungsdichte 260 Einw./km2
Postleitzahl 44860
INSEE-Code
Website http://www.mairie-pontsaintmartin.fr/

Menhire in Pont-Saint-Martin

Pont-Saint-Martin (bretonisch: Pont-Marzhin) ist eine französische Gemeinde mit 5696 Einwohnern (Stand: 1. Januar 2015) im Département Loire-Atlantique in der Region Pays de la Loire. Pont-Saint-Martin gehört zum Arrondissement Nantes und ist Teil des Kantons Saint-Philbert-de-Grand-Lieu. Die Einwohner werden Martipontain(e)s genannt.

Geographie[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Pont-Saint-Martin liegt am Fluss Ognon in der historischen Region Pays de Retz etwa 13 Kilometer südlich von Nantes. Umgeben wird Pont-Saint-Martin von Bouguenais im Norden und Nordwesten, Rezé im Norden und Nordosten, Les Sorinières im Osten, Le Bignon Im Südosten, La Chevrolière im Süden und Südwesten sowie Saint-Aignan-Grandlieu im Westen.

Pont-Saint-Martin wird den Weinbaugebieten Gros Plant du Pays Nantais, Muscadet und Muscadet-Côtes de Grandlieu zugeordnet.

Bevölkerungsentwicklung[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  • 1793: 1.698
  • 1821: 1.395
  • 1851: 1.955
  • 1881: 1.723
  • 1901: 1.635
  • 1921: 1.429
  • 1936: 1.425
  • 1946: 1.516
  • 1962: 1.932
  • 1968: 2.134
  • 1975: 2.690
  • 1982: 3.320
  • 1990: 3.835
  • 1999: 4.756
  • 2006: 5.373
  • 2011: 5.675

seit 1962 nur Einwohner mit Erstwohnsitz

Sehenswürdigkeiten[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  • Menhire Dames des Pierre, Großsteine aus dem Neolithikum, seit 1982 Monument historique
  • Schloss Plessis, seit 1975 Monument historique
  • Schloss La Rairie, seit 1989 Monument historique

Gemeindepartnerschaften[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Mit der gleichnamigen italienischen Gemeinde Pont-Saint-Martin im Aostatal und der britischen Gemeinde Brockenhurst in Hampshire (England) bestehen Partnerschaften.

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

 Commons: Pont-Saint-Martin – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien