Pont de Neuilly (Métro Paris)

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Metro-M.svg Pont de Neuilly
Metro Paris - Ligne 1 - Pont de Neuilly (3).jpg
Tarifzone 2
Linie(n) 01Paris m 1 jms.svg
Ort Neuilly-sur-Seine
Eröffnung 29. April 1937

Der U-Bahnhof Pont de Neuilly liegt an der Pariser Métrolinie 1 im Pariser Vorort Neuilly-sur-Seine. Die Station verfügt über zwei Seitenbahnsteige. Der Name stammt von der naheliegenden Pont de Neuilly, der gleichnamigen Brücke über die Seine.

Geschichte[Bearbeiten]

Die Station wurde am 29. April 1937 als westlicher Endhaltepunkt der Linie 1 eröffnet. Im Oktober 2009 installierte die RATP an der Station zur Einführung des fahrerlosen Betriebes ab Dezember 2010 Bahnsteigtüren.

Literatur[Bearbeiten]

  •  Gérard Roland: Stations de métro. D’Abbesses à Wagram. 2003, ISBN 2862533076.

Weblinks[Bearbeiten]

Vorherige Station Métro Paris Nächste Station
Esplanade de La Défense
← La Défense
Paris m 1 jms.svg Les Sablons
Château de Vincennes →

48.885412.25851Koordinaten: 48° 53′ 7″ N, 2° 15′ 31″ O