Pontifícia Universidade Católica de Minas Gerais

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Pontifícia Universidade Católica de Minas Gerais
Logo
Motto Incipit vita nova
Gründung 12. Dezember 1958
Trägerschaft römisch-katholische Kirche
Ort Belo Horizonte
Land BrasilienBrasilien Brasilien
Rektor Joaquim Giovanni Mol Guimarães
Studierende 63.528 (2009)
Netzwerke FIUC[1]
Website www.pucminas.br

Die Pontifícia Universidade Católica de Minas Gerais (PUC-MG) ist eine brasilianische katholische Universität in Belo Horizonte. Dort wurde sie am 12. Dezember 1958 gegründet.

Die PUC-MG bietet Kurse und Ausbildungsprogramme auf verschiedenen Ebenen der sekundären und tertiären Bildung. Rund 63.500 Studierende sind an der PUC eingeschrieben.

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Commons: Pontifícia Universidade Católica de Minas Gerais – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. Members. In: www.fiuc.org. International Federation of Catholic Universities, abgerufen am 22. September 2019 (englisch).