Pontus Kåmark

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Pontus Kåmark
Pontus kamark.png
Kåmark im Oktober 2010
Personalia
Geburtstag 5. April 1969
Geburtsort VästeråsSchweden
Größe 180 cm
Position Rechter Außenverteidiger
Herren
Jahre Station Spiele (Tore)1
1985–1988 Västerås SK 55 (6)
1989–1995 IFK Göteborg 144 (4)
1995–1999 Leicester City 65 (0)
1999–2000 AIK Solna 11 (0)
2001–2002 IFK Göteborg 24 (0)
Nationalmannschaft
Jahre Auswahl Spiele (Tore)
1990–2002 Schweden 57 (0)
1 Angegeben sind nur Liga-Spiele.

Pontus Kåmark (* 5. April 1969 in Västerås) ist ein schwedischer Fußballspieler.

Seine Karriere begann der Verteidiger Pontus Kåmark in seiner Heimatstadt Västerås beim Västerås SK. Nach vier Saisons im ersten Kader wechselte er zum IFK Göteborg. Aufgrund seiner guten Leistungen, auch in der Nationalmannschaft, wurde der englische Klub Leicester City auf ihn aufmerksam, für den er von 1995 bis 1999 spielte. Seine Karriere beendete der Spieler 2001 in Stockholm beim AIK Solna. Er kann auf 57 Länderspiele und den dritten Platz bei der Fußball-Weltmeisterschaft 1994 in den USA zurückblicken. Heute arbeitet er als Kommentator beim Fernsehen.