Porsche Standard Star 238

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Porsche-Diesel
Porsche Standard Star 238.jpg

Porsche Standard Star 238

Standard Star 238
Hersteller: Porsche-Diesel Motorenbau
Produktionszeitraum: 1961–1962
Motoren: Zweizylinder-Diesel, 19,1 kW (26 PS)
Länge: 3.230 mm
Breite: 1.500 mm
Wenderadius: 3.050 mm
Standardbereifung: 5.50-16 / 9-32, 10-28, 11-28
Höchstgeschwindigkeit: 19 km/h
Leergewicht: 1.340 kg
Vorgängermodell:
Nachfolgemodell: keines

Der Porsche Standard Star 238 war ein Traktor der Porsche-Diesel Motorenbau GmbH, die ihren Sitz in Friedrichshafen am Bodensee hatte und von 1961 bis 1962 etwa 3.400 Exemplare des Traktorenmodells produzierte. Der stehend-luftgekühlte Zweizylindermotor, der durch das Bosch-Einspritzsystem unterstützt wurde, besaß 26 PS und erreichte eine Höchstgeschwindigkeit von 19 km/h. Des Weiteren war der Porsche Standard Star 238 mit einem Fernthermometer, einer dreifach-gelagerten Kurbelwelle, einer Ölzentrifuge sowie einer Ölschleuder ausgestattet. Die Kompression liefert bei diesem Traktormodell einen Wert von 18 atü, während bei der Verdichtung ein Ergebnis von 19:1 erzielt wird. Integriert ist in das Modell Porsche-Diesel Standard Star 238 ein Porsche/Deutz-Schubrad-Gruppen-Wechselgetriebe vom Typ T 25.

Der Porsche-Traktor verfügte über insgesamt zehn Gänge. Diese waren unterteilt in vier Straßengänge, vier Ackergänge sowie zwei Rückwärtsgänge, wobei es sich beim ersten Gang um einen Kriechgang handelte. Ferner besaß der Porsche Standard Star 238 eine umschaltbare Zapfwelle in Form einer Getriebe- oder Wegzapfwelle mit der Normung DIN 9611 Form A. Verwendung findet die Wegzapfwelle in allen Gängen bis auf den Kriechgang. Außerdem verfügte der Schlepper, einen über den Keilriemen angetriebenen Mähantrieb, der unmittelbar vom Getriebe ausgeht. Zum umfangreichen Zubehör des Porsche-Traktors zählten der Kraftheber für Mittel-, Front- und Heckbetrieb sowie ein Betriebsstundenzähler. Neben einem Keilschneepflug besaß der Traktor vom Typ Porsche-Diesel Standard Star 238 ein Planierschild sowie einen Schubrechenwender und ein Front-Tragbock. Das weitere Zubehör umfasste eine Doppelkupplung, Zusatzgewichte für die Hinterräder sowie das Fritzmeier-Verdeck.

Literatur[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  • Armin Bauer: Porsche Schlepper 1937 bis 1966. Schwungrad Verlag, Obershagen 2003, ISBN 3-933426-11-1.

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]