Port-Valais

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
In diesem Artikel oder Abschnitt fehlen noch folgende wichtige Informationen:
Geschichte, Verkehr, Wirtschaft...
Hilf der Wikipedia, indem du sie recherchierst und einfügst.
Port-Valais
Wappen von Port-Valais
Staat: Schweiz
Kanton: Wallis (VS)
Bezirk: Montheyw
BFS-Nr.: 6154i1f3f4
Postleitzahl: 1897
Koordinaten: 556309 / 135963Koordinaten: 46° 22′ 25″ N, 6° 52′ 15″ O; CH1903: 556309 / 135963
Höhe: 390 m ü. M.
Fläche: 14,3 km²
Einwohner: 3995 (31. Dezember 2017)[1]
Einwohnerdichte: 279 Einw. pro km²
Website: www.port-valais.ch
Le Bouveret Port-Valais

Le Bouveret Port-Valais

Karte
GenferseeLac de TanayLac de SalanfeLac de MontriondLac d’EmossonLac du Vieux EmossonLac Supérieur de FullyLac de BretayeLac de ChavonnesFrankreichKanton WaadtBezirk EntremontBezirk MartignyBezirk Saint-MauriceChampéryMontheyMontheyMontheyMontheyCollombey-MurazMontheyPort-ValaisSaint-Gingolph VSTroistorrentsVal-d’IlliezVionnazVouvryKarte von Port-Valais
Über dieses Bild
w

Port-Valais ist eine politische Gemeinde und eine Burgergemeinde mit einem Burgerrat des Bezirks Monthey im französischsprachigen Teil des Kantons Wallis in der Schweiz.

Geographie[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Die Gemeinde liegt am Südostende des Genfersees an der Mündung der Rhone, die im 19. Jahrhundert kanalisiert worden ist. Zwischen dem Fluss und dem Bergfuss des Grammont verläuft der Stockalperkanal. Die Gemeinde ist unterteilt in die zwei Ortschaften: Le Bouveret[2] (2400 Einwohner) und Les Evouettes (450 Einwohner).

Bevölkerung[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Bevölkerungsentwicklung
Jahr 1798 1850 1900 1950 2000 2010 2012 2014 2017
Einwohner 231 490 725 1098 2364 3155 3246 3833 3937

Sehenswürdigkeiten[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Literatur[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

 Commons: Port-Valais – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. Ständige und nichtständige Wohnbevölkerung nach Jahr, Kanton, Bezirk, Gemeinde, Bevölkerungstyp und Geschlecht (Ständige Wohnbevölkerung). In: bfs.admin.ch. Bundesamt für Statistik (BFS), 31. August 2018, abgerufen am 30. September 2018.
  2. Le Bouveret auf ETHorama