Port-le-Grand

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Port-le-Grand
Port-le-Grand (Frankreich)
Port-le-Grand
Region Hauts-de-France
Département Somme
Arrondissement Abbeville
Kanton Abbeville-1
Gemeindeverband Ponthieu-Marquenterre
Koordinaten 50° 9′ N, 1° 45′ OKoordinaten: 50° 9′ N, 1° 45′ O
Höhe 2–64 m
Fläche 11,28 km2
Einwohner 282 (1. Januar 2016)
Bevölkerungsdichte 25 Einw./km2
Postleitzahl 80132
INSEE-Code
Website http://www.cc-nouvion.fr/public/?code=port-le-grand

Mairie-École

Port-le-Grand (picardisch: Port-l’Grand) ist eine nordfranzösische Gemeinde mit 282 Einwohnern (Stand 1. Januar 2016) im Département Somme in der Region Hauts-de-France. Die Gemeinde liegt im Arrondissement Abbeville und ist Teil der Communauté de communes Ponthieu-Marquenterre und des Kantons Abbeville-1.

Geographie[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Die Gemeinde liegt an der Départementsstraße D40 und der Bahnstrecke ParisBoulogne-sur-Mer unterhalb von Abbeville und der Gemeinde Grand-Laviers und oberhalb von Noyelles-sur-Mer am rechten (nördlichen) Ufer der Somme. Zur Gemeinde gehören die Ortsteile Bonance, Les Tilleuls, Le Moulin und Blanquetaque (der Canal de la Somme (Canal maritime d’Abbeville à Saint-Valery) verläuft außerhalb der Gemeinde, die Weiler Petit Port und Les Amourettes liegen zwar noch rechts des Kanals, gehören aber schon zur Gemeinde Saigneville). Heute können Somme und Kanal auf der Départementsstraße D86 gequert werden, der Kanal auf einer Drehbrücke.

Geschichte[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Der Ort war schon in der Bronzezeit besiedelt. In der Vita der heiligen Austreberta, die hier um 650 in das Kloster eintrat, wird er als Portus Icius genannt. Unterhalb von Port-le-Grand führte bis zur Schaffung des Somme-Kanals im Jahr 1786 die Furt Gué de Blanquetaque über die Somme. Daneben wird auch eine Fähre genannt.

Einwohner[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Entwicklung der Einwohnerzahl
1962 1968 1975 1982 1990 1999 2006 2011
282 270 275 272 332 312 302 283

Sehenswürdigkeiten[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  • Kirche Saint-Honoré
  • Kriegerdenkmal
Kirche Saint-Honoré
Kriegerdenkmal

Persönlichkeiten[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

 Commons: Port-le-Grand – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien