Diese Seite wurde als informative Liste oder Portal ausgezeichnet.

Portal:Astronomie

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Abkürzung: P:AST
Blue eye.svg Übersicht   Crystal package utilities.png Mitarbeit   Qsicon Exzellent.svg Exzellente Artikel   Qsicon lesenswert.svg Lesenswerte Artikel   Qsicon informativ.png Informative Listen
Wilhelm Herschels 40-Fuß-Spiegelteleskop
Krebsnebel
Portal Astronomie
Willkommen auf der zentralen Anlaufstelle zum Themenbereich der Astronomie in der Wikipedia!

Für Fragen und Anregungen steht die Diskussionsseite zur Verfügung. Möglichkeiten zum aktiven Mitwirken bietet die Seite Mitarbeit. Viel Spaß!

Nuvola apps knewsticker.png  Aktuelles
  • 30. September 2018: Die japanische Raumsonde Hayabusa 2 hat am 22. September 2018 die zwei MINERVA-II-Landungsroboter Rover 1A und 1B auf dem Asteroiden Ryugu erfolgreich abgesetzt.[1][2]
  • Am 27. Juli 2018 war eine totale Mondfinsternis zu sehen. Mit einer Dauer von 1:43 Stunden war sie die längste Finsternis dieses Jahrhunderts. Die Totalität begann um 21.30 Uhr MESZ und endete um 23:14 Uhr MESZ. [3][4]
  • 26. Juli 2018: Durch die Beobachtung der Annäherung des Sterns S2 an das galaktische Schwarze Loch konnten Vorhersagen der allgemeinen Relativitätstheorie Einsteins zur gravitativen Rotverschiebung bestätigt werden. [5]
  • 25. Juli 2018: Wissenschaftler haben Hinweise gefunden, dass unter der Südpolarkappe des Mars flüssiges Wasser existieren könnte. Darauf deuten Daten des Radarinstruments MARSIS der Mars Sonde Mars Express hin.[6]
  • 17. Juli 2018: Astronomen haben zwölf weitere Monde des Jupiter entdeckt. Damit umkreisen Jupiter insgesamt 79 Monde unterschiedlichster Größe. [7][8]


Office-calendar-modified.svg  Artikel des Monats
Venus-Tafel des Ammi-saduqa im Britischen Museum, London

Die Venus-Tafeln des Ammi-saduqa (auch Ammisaduqa, Ammi-zaduqa, Ammizaduqa) stellen das bislang älteste Schriftdokument zur Planetenbeobachtung dar. Die Keilschrifttexte des babylonischen Königs Ammi-saduqa, entdeckt in der Bibliothek des Aššurbanipal in Ninive, beinhalten insbesondere Beobachtungen der Venus, die in der mesopotamischen Mythologie als Stern der Göttin Ninsianna galt und im sumerischen Pantheon als weibliche Gottheit der Liebe und Fruchtbarkeit die führende Position einnahm. Die in diesem Zusammenhang dokumentierte synodische 584-Tage-Periode der Venus gilt ebenfalls als erste schriftlich erhaltene Aufzeichnung eines planetaren Zeitintervalls im Bereich der Astronomie.


KStars icon oxygen hicolor.svg  Ereignisse
6. Nov., 03:00 MEZ: Venus 10° S neben Mond
7. Nov., 17:02 MEZ: Neumond
11. Nov., 17:00 MEZ: Saturn 1,5° S neben Mond
15. Nov., 15:54 MEZ: Mond im ersten Viertel
16. Nov., 05:00 MEZ: Mars-Bedeckung durch Mond
17./18. Nov., Maximum der Leoniden
23. Nov., 06:39 MEZ: Vollmond
30. Nov., 01:19 MEZ: Mond im letzten Viertel
Gnome-dev-camera.svg  Exzellentes Bild
Torchlight viewmag plus.png  Neue Artikel

Allgemeines:

14.11. Feliciano Scarpellini13.11. Caterina Scarpellini - Maria Teresa Ruiz12.11. Odette Bancilhon11.11. McMath-Hulbert-Observatorium - Charte der Gebirge des Mondes - Christopher F. McKee - Edmund Neville Nevill - Giovanni Fazio - Mappa Selenographica - The Moon, and the Condition and Configurations of Its Surface07.11. Robert R. McMath05.11. Agnes Mary Clerke - Brian Metzger

Individuelle astronomische Objekte:

13.11. NGC 1932 - NGC 1995 - NGC 204512.11. Alpha Sculptoris - NGC 1276 - NGC 1378 - NGC 1430 - NGC 1443 - NGC 145411.11. Charte der Gebirge des Mondes - Mappa Selenographica - NGC 1146 - NGC 1237 - NGC 1240 - NGC 1243 - The Moon, and the Condition and Configurations of Its Surface09.11. (2330) Ontake07.11. (18243) Gunn05.11. (7434) Osaka



Neue Artikel der letzten 12, 24, 36 Stunden

 
Crystal Clear action find.png  Systematische Übersicht der Artikel
Einen Einstieg in die Vielfalt der Artikel aus dem Bereich Astronomie bietet sowohl der alphabetische Index als auch die hierarchische Gliederung, deren oberste Ebene hier auszugsweise erläutert wird.

Die vollständige Übersicht der hierarchischen Gliederung enthält auch Hinweise zur Kategorisierung neuer Artikel.

In der nachfolgenden Übersicht leiten die kursiven Links direkt zu Artikeln, die restlichen führen zu den jeweiligen Kategorien.

 Index 
 0 - 9   A   B   C   D   E   F 
 G   H   I   J   K   L   M   N 
 O   P   Q   R   S   T   U   V 
 W   X   Y   Z   Sonstiges 
Akkretionsscheibe
Stonehenge
Astronomen und Astronomie vergangener Zeiten, historische Sternwarten, Instrumente und Werke sowie veraltete Theorien
Silhouette von Beobachtern
Astronomen, Astrophysiker, Berufstitel, Lehrstühle und deren Inhaber
Teleskop
Illustration zum 24-Stunden-Tag
Koordinatensysteme, Entfernungsmaße, Helligkeit, Zeit und Kalender
Titelseite von Carl Friedrich Gauss’ Theoria motus corporum coelestium
Listensymbol
Listen von Personen, astronomischen Objekten und speziellen Positionen
Wikimedia-logo.svg  Astronomie in der Wikimedia
 Commons: Astronomie – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien
 Wikibooks: Regal Astronomie – Lern- und Lehrmaterialien
 Wikinews: Portal Astronomie – in den Nachrichten
 Wikiquote: Astronomie – Zitate
 Wikisource: Astronomie – Quellen und Volltexte
Nuvola apps bookcase 2.svg  Bücher
Wikipress-Band Sonnensystem
  • WikiPress Band 6: Das Sonnensystem

(Informationen und Download)

Einführung in die Astronomie aus den Wikibooks
  • Wikibooks: Einführung in die Astronomie

(Informationen und Download)

Portal.svg  Verwandte Portale
Was sind Portale? | weitere Portale unter Wikipedia nach Themen
Qualitätsprädikat: informative Portale alphabetisch und nach Themen


Diese Seite wurde am 4. März 2009 in dieser Version in die Auswahl der informativen Listen und Portale aufgenommen.