Diese Seite wurde als informative Liste oder Portal ausgezeichnet.

Portal:Billard

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Themenbereich Billard:  Hauptartikel  |  Portal  |  Kategorie
Snooker balls triangled.png

Willkommen im

Portal Billard
Billardkreide

Dieses Portal erschließt die 3161 Artikel des Themenbereichs Billard.
Schreibwettbewerb
Gnome-colors-alacarte.svg
Gnome-colors-alacarte.svg
Wir laden zum Billard-Cup ein.

Schreibe Artikel, verbessere sie, lade Dateien auf Commons hoch, kategorisiere sie und sammle dafür Punkte! Die Punkte werden in monatliche und jährliche Ranglisten eingetragen. Am Ende des Jahres gibt es Auszeichnungen! Schaffst du es, die Ranglisten zu erklimmen und am Ende eine Auszeichnung bekommen? → mehr Infos

Billard

Billard (ˈbɪljaʁt) ist ein Spiel, bei dem zwei Personen oder zwei Teams gegeneinander spielen.

Es wird mit Billardkugeln (oft auch Bälle genannt) und dem so genannten Queue auf einem mit einem Billardtuch bespannten Billardtisch gespielt. Die Kugeln bestehen heute meist aus einem hochwertigen Phenolharz. Mit dem Queue wird in der Regel die weiße Kugel (Spielball) gestoßen.

Beim Billard unterscheidet man bis zu 35 Varianten. Die populärsten davon sind Poolbillard, Snooker, Carambolage, Kegelbillard, Russisches Billard und English Billiards, die zum Teil noch in verschiedenen Disziplinen ausgetragen werden.

Billard ist seit dem 5. Februar 1998 eine olympisch anerkannte Sportart, gehört aber nicht zum olympischen Programm. Seit 2001 ist Billard jedoch Teil des Sportprogrammes bei den World Games. Vista-forward.png mehr...

Ausgezeichnete Artikel, Listen und Bilder
Qsicon Exzellent.svg Exzellente Artikel Snookerweltmeisterschaft
Qsicon lesenswert.svg Lesenswerte Artikel Snooker
Qsicon informativ.svg Informative Listen Liste der Sieger bei Snooker-Ranglistenturnieren
Qsicon exzellent 2.svg Exzellente Bilder Poolbillardbreak, Snooker auf 6-Fuß-Tisch
QSicon Kand.svg aktuelle Kandidaturen derzeit keine
QSicon in Arbeit.svg Review derzeit keine
Qsicon Ueberarbeiten.svg Qualitätssicherung derzeit keine
Qsicon Achtung.svg Löschdiskussion derzeit keine
Artikel des Monats Juli
CEB-sigle 2017.svg

Die Confédération Européene de Billard (CEB) ist der europäische Dachverband des Carambolage-Billardsports und der UMB angegliedert.

Die offizielle Gründung der CEB unter diesem Namen datiert auf den 12. Juli 1958 in Genf. Der Vorgänger war die Fédération Internationale de Billard (FIB). Sie und die Union Internationale des Fédérations d'Amateurs de Billiard (UIFAB) konkurrierten 1957 um die Ausrichtung der Dreiband-Europameisterschaft, sodass in diesem Jahr zwei EM ausgerichtet wurden. Im darauffolgenden Jahr waren die Streitigkeiten beigelegt worden.

Die CEB ist für den Karambolage-Billardsport in Europa generell, sowie seiner angeschlossenen nationalen Verbände verantwortlich. Neben allen europäischen nationalen Verbänden sind die Verbände aus Ägypten, Israel, Libanon, Russland und Zypern der CEB untergliedert.

Die Interessen des deutschen Carambolage-Billards werden durch die Deutsche Billard-Union in der CEB vertreten.

Am 20. Mai 2017 wurde erstmal mit der Schweizerin Diane Wild (* 20. April 1960) eine Frau zur Präsidentin des größten Kontinentalverbandes gewählt. Wild war vor ihrer Wahl schon Vizepräsidentin und ist bekannt für die Auslobung und Organisation der Lausanne Billard Masters. In ihrer Antrittsrede setzt sie sich für mehr Innovationen, Transparenz und Zusammenarbeit mit den nationalen Verbänden ein. Ein Augenmerk will sie auf die Förderung und den Ausbau der Damen- und Jugendwettbewerbe, sowie eine stärkere Präsenz der Randdisziplinen des Carambolagebillardsports Kunststoß und 5-Kegel. Eine wichtige Rolle soll auch die Weiterführung der Multi-Europameisterschaften in Brandenburg an der Havel 2019 und darüber hinaus sein. mehr …

Meldungen
  • 15.07.2018 Eddy Merckx hat im rein belgischen Finale gegen seinen Landsmann Eddy Leppens die ersten Dreiband Challenge Masters (3CC) in Seoul gewonnen. Dritte wurden der Türke Tayfun Taşdemir und Trần Quyết Chiến aus Vietnam. Gleichzeitig zum Turnier fand ein Gespräch der UMB mit dem koreanischen Billardverband (KBF) statt, wobei dieser die seit Anfang des Jahres laufenden Unstimmigkeiten mit dem Weltverband beilegte und drohende Spielersperren zurücknahm.
  • 09.05.2018 Die UMB gab offiziell bekannt, dass die von Kozoom entwickelte Dreiband Challenge Masters (3CC) Turnierserie in den Veranstaltungskalender aufgenommen wurde. Das Masters wartet mit einem ungewöhnlichen, computergenerierten Spielsystem (MyWebSport) und hohen Preisgeldern auf. 2018 wird es zunächst drei Turniere geben.
Besondere Ergebnisse
  • Das letzte offizielle Maximum Break im Snooker gelang Liang Wenbo am 12. April 2018 in der Qualifikation zur Snookerweltmeisterschaft im zehnten Frame der ersten Runde gegen Rod Lawler. Es war sein drittes Maximum, das achte der Saison und das 139. insgesamt.
  • Der in der deutschen Bundesliga für den 1. BC Magdeburg spielenden Niederländer Dick Jaspers stellte am 22. Januar 2018 im Spiel gegen den ATSV Erlangen einen neuen sensationellen Weltrekord im BED auf. Gegen den Österreicher Andreas Efler gewann er die Partie mit 40:0 in 4 Aufnahmen was einen Durchschnitt von 10,00 ergibt. Er spielte eine Serienfolge von 5-11-2-22.


Billardvarianten

Carambolage: Freie PartieCadreEinbandDreibandBillard Artistique

Poolbillard: 8-Ball9-Ball10-Ball14 und 1 endlos
3-Ball15-Ball oder 61-PoolArtistic PoolOne PocketRotationBank PoolBlackballCribbage PoolHigh RunKelly Pool

Snooker: Power SnookerSix-Red-SnookerSnooker PlusTrickshot

Sonstige: English BilliardsKegelbillardRussisches Billard

Termine
Fachbegriffe

Allgemeines: AufnahmeBillardkreideBillardkugelBillardtuchEffetQueueSalucStellungsspielTasche

Carambolage: Carambolage-BegriffeCaramboltischGeneraldurchschnitt

Poolbillard: PooltischKiss ShotSawtooth

Snooker: Snooker-BegriffeSnookertischFrameMaximum Break

Verbände

Welt-Verbände: WCBSWPBSAWSAWPAIBSFUMBBWAICPWEPFWLBSA

Kontinental-Verbände:
Europa: CEBEBSAECPEPBF
Asien: ACBCACBSAPBU
Afrika: AAPAABSFACC
Amerika: BCACPBAPA
Ozeanien: OBSFOPBA

Nationale Verbände: DBUBSVÖSBVUSBA
Regionale Verbände: Liste der 15 deutschen Landesverbände und der Anschlußorganisation

Turniere
Mitarbeiter

Hier findest du aktive und ehemalige/inaktive Mitarbeiter mit ihren „Spezialgebieten".

Vorlagen für Turnierbäume, Infoboxen u.ä.:

Hilf Mit! - Wir freuen uns über jeden, der etwas beisteuert. Vielleicht hast du ja Interesse daran...


Auszeichnungen für treue Mitarbeit.

Amtierende Weltmeister
Disziplin Blue Mars symbol.svg/Symbol venus.svg Amtierender Weltmeister Jahr WM-Artikel
Carambolage
Billard Artistique Blue Mars symbol.svg TurkeiTürkei Serdar Gümüş 2012 Billard Artistique-WM
Cadre 47/1 Blue Mars symbol.svg LuxemburgLuxemburg Fonsy Grethen 1987 Cadre 47/1-WM
Cadre 47/2 Blue Mars symbol.svg BelgienBelgien Frédéric Caudron 2003 Cadre 47/2-WM
Cadre 71/2 Blue Mars symbol.svg BelgienBelgien Frédéric Caudron 2000 Cadre 71/2-WM
Dreiband Einzel (Herren) Blue Mars symbol.svg BelgienBelgien Frédéric Caudron 2017 Dreiband-WM
Dreiband Einzel (Junioren) Blue Mars symbol.svg SpanienSpanien Carlos Anguita 2017 Dreiband-WM der Junioren
Dreiband Einzel (Damen) Symbol venus.svg JapanJapan Orie Hida 2017 Dreiband-WM der Damen
Dreiband Team (Herren) Blue Mars symbol.svg Korea SudSüdkorea Südkorea 2018 Dreiband-WM Team
Einband Blue Mars symbol.svg BelgienBelgien Frédéric Caudron 2014 Einband-WM
Freie Partie Blue Mars symbol.svg BelgienBelgien Raymond Ceulemans 1969 Freie-Partie-WM
Pentathlon Blue Mars symbol.svg LuxemburgLuxemburg Fonsy Grethen 2001 Fünfkampf-WM
English Billiards
English Billiards-Herren (Zeit/Long-Up) Blue Mars symbol.svg EnglandEngland David Causier 2017 English-Billiards-WM
English Billiards-Herren (Punkte) Blue Mars symbol.svg EnglandEngland David Causier 2017 English-Billiards-WM
English Billiards-Damen Symbol venus.svg EnglandEngland Emma Bonney 2017  
Kegelbillard
5-Kegelbillard Blue Mars symbol.svg ArgentinienArgentinien Alejandro Martinotti 2017 5-Kegel-Billard-WM
Poolbillard
8-Ball Blue Mars symbol.svg Chinese TaipeiChinese Taipei Chang Jung-Lin 2012 8-Ball-WM
9-Ball Blue Mars symbol.svg PhilippinenPhilippinen Carlo Biado 2017 9-Ball-WM
9-Ball Symbol venus.svg China VolksrepublikVolksrepublik China Chen Siming 2017 9-Ball-WM der Damen
9-Ball (U17-Junioren) Blue Mars symbol.svg Bosnien und HerzegowinaBosnien und Herzegowina Sanjin Pehlivanović 2017 9-Ball-WM der Junioren
9-Ball (U19-Junioren) Blue Mars symbol.svg RusslandRussland Fjodor Gorst 2017 9-Ball-WM der Junioren
9-Ball (Juniorinnen) Symbol venus.svg RusslandRussland Kristina Tkatsch 2017 9-Ball-WM der Junioren
10-Ball Blue Mars symbol.svg Chinese TaipeiChinese Taipei Ko Pin-yi 2015 10-Ball-WM
10-Ball Symbol venus.svg PhilippinenPhilippinen Rubilen Amit 2013 10-Ball-WM der Damen
14 und 1 endlos Blue Mars symbol.svg DeutschlandDeutschland Oliver Ortmann 2010 14-und-1-endlos-WM
8-Ball/9-Ball/10-Ball-Team Blue Mars symbol.svg / Symbol venus.svg China VolksrepublikVolksrepublik China China 2014 Poolbillard-Team-WM
Artistic Pool Blue Mars symbol.svg RumänienRumänien Gabi Visoiu 2015  
Blackball Blue Mars symbol.svg MaltaMalta Claudio Cassar 2014  
Blackball Symbol venus.svg FrankreichFrankreich Brunet Sabrilla 2014  
English Pool Blue Mars symbol.svg EnglandEngland Mick Hill 2017 WEPF 8-Ball-WM
English Pool Symbol venus.svg EnglandEngland Amy Beauchamp 2017 WEPF 8-Ball-WM
Russisches Billard
Freie Pyramide Blue Mars symbol.svg KasachstanKasachstan Alichan Karanejew 2016 Freie-Pyramide-WM
Freie Pyramide Symbol venus.svg RusslandRussland Dijana Mironowa 2016 Freie-Pyramide-WM
Freie Pyramide (Team) Blue Mars symbol.svg RusslandRussland Russland 2017  
Dynamische Pyramide Blue Mars symbol.svg UkraineUkraine Dmytro Biloserow 2018 Dynamische-Pyramide-WM
Dynamische Pyramide Symbol venus.svg WeissrusslandWeißrussland Kazjaryna Perepetschajewa 2018 Dynamische-Pyramide-WM
Kombinierte Pyramide Blue Mars symbol.svg RusslandRussland Iossif Abramow 2017 Kombinierte-Pyramide-WM
Kombinierte Pyramide Symbol venus.svg RusslandRussland Dijana Mironowa 2017 Kombinierte-Pyramide-WM
Snooker
Snooker Blue Mars symbol.svg WalesFlag of Wales (1959–present).svg Mark Williams 2018 Snooker-WM
Snooker Symbol venus.svg HongkongHongkong Ng On Yee 2018 Snooker-WM der Damen
Trickshot Blue Mars symbol.svg FrankreichFrankreich Vincent Facquet 2006 Trickshot-WM
Neue Artikel
30-Tage-Catscan

Hier werden die neuen Artikel der letzten vier Wochen aufgelistet.


15.07. EBSA Snookereuropameisterschaft 200113.07. EBSA Snookereuropameisterschaft 200211.07. Dean Reynolds06.07. Edward James O'Donoghue05.07. Murdo MacLeod (Snookerspieler) - Neville Francis Fitzgerald Chamberlain04.07. World Open 201803.07. Grand Prix 1988 - Riga Masters 201802.07. Dave Martin (Snookerspieler) - Matchroom Professional Championship 198801.07. Dubai Masters 1988 - London Masters 198929.06. Dreiband Challenge Masters 2018/1 - International Open 198828.06. New Zealand Masters 198927.06. New Zealand Masters 1988 - Northern Ireland Classic26.06. Fosters Professional 1988 - New Zealand Masters22.06. Hong Kong Masters 1988 - Jimmy Michie19.06. Hong Kong Masters18.06. Snookerweltmeisterschaft 197217.06. Jewhen Nowossad - Paul Mifsud


Verbesserungbedürftige Artikel
Qualitätssicherung Qualitätssicherung (2)

Jimmy Michie (QS-23.6.) · Neville Francis Fitzgerald Chamberlain (QS-5.7.)

Überarbeiten Überarbeiten (2)

Liste der Sieger bei Snooker-Ranglistenturnieren · World Series of Snooker

Lückenhaft Lückenhaft (12)

Alex Borg · Billard-Terminologie · Craig Steadman · David Grace · Fang Xiongman · Hammad Miah · Isländische Snooker-Meisterschaft · Jak Jones · James Wattana · Sam Baird · Sam Craigie · WPA-Poolbillard-Team-Weltmeisterschaft 2012

Belege fehlen Belege fehlen (1)

World Series of Snooker

Veraltet Veraltet (17)

Adam Duffy · Aditya Mehta · Andrew Pagett · Chen Zhe · David John · Ian Preece · Jamie Curtis-Barrett · Jeff Cundy (2018-06) · Josh Boileau · Kritsanut Lertsattayathorn · Kurt Dunham · Mitchell Mann · Patrick Wallace · Q School (2018-06) · Simon Bedford · Wang Yuchen · Yu Delu

Vorlage veraltet Vorlage veraltet (9)

BC Stuttgart 1891 {{Spaltenbreite}} · BSV Fürstenfeldbruck {{Spaltenbreite}} · BV Fortuna Straubing {{Spaltenbreite}} · Freie-Pyramide-Weltmeisterschaft 2011 {{Spaltenbreite}} · Freie-Pyramide-Weltmeisterschaft 2012 {{Spaltenbreite}} · Schwarz-Blau Horst-Emscher {{Spaltenbreite}} · Snookerfabrik Berlin {{Spaltenbreite}} · Snookerweltmeisterschaft/Teilnehmer {{SortKeyName}} · Österreichische Poolbillard-Meisterschaft {{SortKeyName}}

Defekter Weblink Defekter Weblink (auf max. 50 Artikel beschränkt)

1. Bundesliga Pool 2004/05 (Disk) · 4. German Grand Prix 2012 (Disk) · ACBS Snookerasienmeisterschaft (Disk) · AGIPI Billard Masters 2008 (Disk) · AGIPI Billard Masters 2009 (Disk) · AGIPI Billard Masters 2010 (Disk) · AGIPI Billard Masters 2011 (Disk) · AGIPI Billard Masters 2012 (Disk) · AGIPI Billard Masters 2013 (Disk) · AGIPI Billard Masters (Disk) · ANAG Billard Cup (Disk) · American Poolplayers Association (Disk) · Asian Indoor & Martial Arts Games 2013/Billard (Disk) · Billard Sportverband Österreich (Disk) · Carambolage-Europameisterschaften 2013 (Disk) · Carambolage-Europameisterschaften 2015 (Disk) · Christian Reimering (Disk) · Darren Morgan (Disk) · Derby City Classic 2014 (Disk) · Derby City Classic 2015 (Disk) · Dreiband-Saison 2011/12 (Disk) · Dreiband-Saison 2013/14 (Disk) · Earl Strickland (Disk) · Eddy Leppens (Disk) · Edgar Nickel (Disk) · Efstratios Stavrakidis (Disk) · Francisco Felicilda (Disk) · Frank Schröder (Snookerspieler) (Disk) · Geet Sethi (Disk) · German Grand Prix (Disk) · Gustavo Torregiani (Disk) · Gülşen Degener (Disk) · Hall of Fame des Billiard Congress of America (Disk) · Johann Schirmbrand (Disk) · John Thurston (Unternehmer) (Disk) · Jörn Kaplan (Disk) · Karen Corr (Disk) · Lausanne Billard Masters 2013 (Disk) · Lausanne Billard Masters (Disk) · Liste bekannter Snookerschiedsrichter (Disk) · Liste der Weltmeister im Snooker (Disk) · Ludo Dielis (Disk) · Markus Dömer (Disk) · Masters 2009 (Disk) · Masters 2010 (Disk) · Masters 2011 (Disk) · Masters 2012 (Disk) · Masters 2013 (Disk) · Masters 2015 (Disk) · Matchroom Sport (Disk)

Fehlende Artikel

Carambolagespieler: Peter de BackerGerhard KostistanskyKostas Papakonstantinou Snookerspieler: Cliff Wilson

Varianten: Kelly PoolHigh run

Verbände: African Billiards & Snooker AssociationAll Africa Pool AssociationAsian Pocket Billiard UnionAsian Confederation of Billiard SportsInternational Committee of PyramidEuropean Committee of PyramidOceania Billiards & Snooker FederationWorld Ladies Billiards & Snooker Associationmehr

Kategorie Suche
Catscan: überarbeiten • unverständlich • lückenhaft • nur Liste • fehlende Quellen • Neutralität • defekter Weblink • Internationalisierung • Widerspruch • Doppeleinträge • veraltete Vorlage • Lagewunsch • veraltet • Portal-/Projekthinweis • Löschkandidaten • Reviewprozess • Qualitätssicherung • Bilderwünsche • alle Wartungskategorien durchsuchen • Akas Fehlerlisten Info • Weiterleitung nicht erwähnt Info • neue Artikel • kurze Artikel • fehlende Artikel • unbebilderte Artikel und „freie“ Bilder suchen • ungesichtet • nachzusichten (RSS-Feed) •
Diese Seite wurde am 10. April 2009 in dieser Version in die Auswahl der informativen Listen und Portale aufgenommen.