Portal:Fußball/Fehlende Spieler/Bundesliga

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Achtung: Spieler ohne Profieinsätze gelten grundsätzlich als nicht wikipediarelevant. Artikel zu ihnen werden gelöscht.

Spieler, die unter „mit Profieinsätzen“ aufgeführt sind, sind zwar relevant für die Wikipedia, haben aber noch keinen Artikel. Spieler „ohne Profieinsätze“ erfüllen nicht die Kriterien für eine Aufnahme in die Wikipedia und Artikel über sie werden aus dem Artikelbestand entfernt, bis sie einen Profieinsatz in der 1., 2. oder 3. Liga oder in der Champions- bzw. Europa League vorzuweisen haben.

Die Profikader der deutschen Fußball-Profiligen 2018/19[Quelltext bearbeiten]

1. Bundesliga[Quelltext bearbeiten]

(Die Vereine sind nach der Abschlusstabelle der Saison 2017/18 sortiert.)

FC Bayern München[Quelltext bearbeiten]

ohne Profieinsätze: Christian Früchtl [1], Ron-Thorben Hoffmann

FC Schalke 04[Quelltext bearbeiten]

ohne Profieinsätze: -

TSG 1899 Hoffenheim[Quelltext bearbeiten]

ohne Profieinsätze:

Borussia Dortmund[Quelltext bearbeiten]

ohne Profieinsätze:

Bayer 04 Leverkusen[Quelltext bearbeiten]

ohne Profieinsätze: Tomasz Kucz

RB Leipzig[Quelltext bearbeiten]

ohne Profieinsätze: Julian Krahl

VfB Stuttgart[Quelltext bearbeiten]

ohne Profieinsätze: David Kopacz, Alexander Meyer (Fußballspieler, 1991)

Eintracht Frankfurt[Quelltext bearbeiten]

ohne Profieinsätze: Deji Beyreuther, Şahverdi Çetin, Mischa Häuser, Patrice Kabuya, Noel Knothe, Tobias Stirl

Borussia Mönchengladbach[Quelltext bearbeiten]

ohne Profieinsätze: Keanan Bennetts, Mamadou Doucouré, Moritz Nicolas

Hertha BSC[Quelltext bearbeiten]

ohne Profieinsätze: Sidney Friede, Muhammed Kiprit, Dennis Smarsch

Werder Bremen[Quelltext bearbeiten]

ohne Profieinsätze: Jan-Niklas Beste, Jean-Manuel Mbom

FC Augsburg[Quelltext bearbeiten]

ohne Profieinsätze: Romario Rösch, Jozo Stanić

Hannover 96[Quelltext bearbeiten]

ohne Profieinsätze: Leo Weinkauf

1. FSV Mainz 05[Quelltext bearbeiten]

ohne Profieinsätze: Finn Dahmen

SC Freiburg[Quelltext bearbeiten]

ohne Profieinsätze: Constantin Frommann, Keven Schlotterbeck

VfL Wolfsburg[Quelltext bearbeiten]

ohne Profieinsätze: Philip Menzel

Fortuna Düsseldorf[Quelltext bearbeiten]

ohne Profieinsätze: Karlo Igor Majić, Georgios Siadas

1. FC Nürnberg[Quelltext bearbeiten]

ohne Profieinsätze: Timothy Tillman

2. Bundesliga[Quelltext bearbeiten]

(Die Vereine sind nach der Abschlusstabelle der Saison 2017/18 sortiert.)

Hamburger SV[Quelltext bearbeiten]

ohne Profieinsätze: Morten Behrens, Marco Drawz, Tobias Knost, Moritz-Broni Kwarteng, Aaron Opoku, Patric Pfeiffer

1. FC Köln[Quelltext bearbeiten]

ohne Profieinsätze: Jan-Christoph Bartels, Brady Scott

Holstein Kiel[Quelltext bearbeiten]

mit Profieinsätzen: Noah Awuku, Philipp Sander

ohne Profieinsätze: Tobias Fleckstein, Dominik Reimann, Timon Weiner

Arminia Bielefeld[Quelltext bearbeiten]

ohne Profieinsätze: Baboucarr Gaye (Fußballspieler), Cerruti Siya, Semir Ucar

SSV Jahn Regensburg[Quelltext bearbeiten]

ohne Profieinsätze: Alexander Weidinger

VfL Bochum[Quelltext bearbeiten]

mit Profieinsätzen: Tom Baack

ohne Profieinsätze: Baris Ekincier, Florian Kraft

MSV Duisburg[Quelltext bearbeiten]

ohne Profieinsätze: Jonas Brendieck, Migel-Max Schmeling

1. FC Union Berlin[Quelltext bearbeiten]

mit Profieinsätzen: Joshua Mees, Julian Ryerson

ohne Profieinsätze: Lennart Moser, Berkan Taz

FC Ingolstadt 04[Quelltext bearbeiten]

ohne Profieinsätze: Joey Breitfeld, Patrick Sussek

SV Darmstadt 98[Quelltext bearbeiten]

ohne Profieinsätze: Josip Galić, Luca Gelzleichter, Cameron Royo

SV Sandhausen[Quelltext bearbeiten]

mit Profieinsätzen: Kevin Behrens, Alexander Rossipal

ohne Profieinsätze: Valentino Jović

FC St. Pauli[Quelltext bearbeiten]

mit Profieinsätzen: Park Yi-young, Ersin Zehir

ohne Profieinsätze: Svend Brodersen, Luis Coordes, Jakob Münzner

1. FC Heidenheim[Quelltext bearbeiten]

mit Profieinsätzen: Kevin Sessa

ohne Profieinsätze: Gökalp Kılıç, Matthias Köbbing, Tobias Reithmeir

Dynamo Dresden[Quelltext bearbeiten]

mit Profieinsätzen: Osman Atilgan, Marius Hauptmann, Justin Löwe

ohne Profieinsätze: Vasil Kušej

SpVgg Greuther Fürth[Quelltext bearbeiten]

mit Profieinsätzen: David Raum, Patrick Sontheimer

ohne Profieinsätze: Leon Schaffran

FC Erzgebirge Aue[Quelltext bearbeiten]

mit Profieinsätzen: Robert Herrmann, Florian Krüger

ohne Profieinsätze: Elias Löder, Maximilian Schlosser

1. FC Magdeburg[Quelltext bearbeiten]

ohne Profieinsätze: Philipp Harant

SC Paderborn 07[Quelltext bearbeiten]

ohne Profieinsätze: Leon Brüggemeier, Sascha Heil, Philippos Selkos, Olivér Schindler

3. Liga[Quelltext bearbeiten]

(Die Vereine sind nach der Abschlusstabelle der Saison 2017/18 sortiert.)

Eintracht Braunschweig[Quelltext bearbeiten]

ohne Profieinsätze: Samuel Abifade, Yannik Bangsow, Roman Birjukov, Jan-Lukas Funke Besfort Kolgeci, Nick Otto

1. FC Kaiserslautern[Quelltext bearbeiten]

ohne Profieinsätze: Flavius Botiseriu, Lennart Grill

Karlsruher SC[Quelltext bearbeiten]

ohne Profieinsätze: Mario Schragl

SV Wehen Wiesbaden[Quelltext bearbeiten]

ohne Profieinsätze: Jan Albrecht (Fußballspieler)

Würzburger Kickers[Quelltext bearbeiten]

ohne Profieinsätze: Leonard Langhans, Nico Stephan

Hansa Rostock[Quelltext bearbeiten]

ohne Profieinsätze: Philipp Puls

SV Meppen[Quelltext bearbeiten]

ohne Profieinsätze: Sven Goldschmidt, Mattis Harsman, Jannik Hoormann, Yannik Nuxoll

Fortuna Köln[Quelltext bearbeiten]

ohne Profieinsätze: Nico Ochojski

SpVgg Unterhaching[Quelltext bearbeiten]

ohne Profieinsätze: Christoph Ehlich, Hyeon-seok Hong, Alexander Kaltner, Anes Osmanoski

Preußen Münster[Quelltext bearbeiten]

ohne Profieinsätze: Marian Prinz

FC Carl Zeiss Jena[Quelltext bearbeiten]

ohne Profieinsätze: James-Kevin Nahr, Maximilian Schlegel, Lukas Sedlak (Fußballspieler)

VfR Aalen[Quelltext bearbeiten]

ohne Profieinsätze: Nils Anhölcher, Matthias Layer, Marc Onuoha

Hallescher FC[Quelltext bearbeiten]

ohne Profieinsätze: Marcel Zach

SG Sonnenhof Großaspach[Quelltext bearbeiten]

ohne Profieinsätze: Niklas Sommer

FSV Zwickau[Quelltext bearbeiten]

ohne Profieinsätze: Max Sprang

Sportfreunde Lotte[Quelltext bearbeiten]

ohne Profieinsätze: Junior Ebot-Echi, Kevin Pytlik, Norman Quindt

VfL Osnabrück[Quelltext bearbeiten]

ohne Profieinsätze: Simon Haubrock

TSV 1860 München[Quelltext bearbeiten]

ohne Profieinsätze: Semi Belkahia, Dennis Dressel, Nicholas Helmbrecht, Johann Hipper, Leon Klassen, Tom Kretzschmar, Noel Niemann, Simon Seferings, Uğur Türk

Energie Cottbus[Quelltext bearbeiten]

ohne Profieinsätze: Niklas Geisler, Tim Stawecki

KFC Uerdingen[Quelltext bearbeiten]

ohne Profieinsätze: Florian Rüter, Lukas Schelenz, Tim Schneider (Fußballspieler)

Regionalliga[Quelltext bearbeiten]

(ggf. löschbar)