Portal:Fußball/Neue Artikel

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Abkürzung: P:F/N

04.02. Jody Vangheluwe, Tangerang Wolves FC, Andreia Faria, ‎Long An Stadium, ‎Ninh Bình Stadium, James Richmond (Fußballspieler), Chi Lăng Stadium, ‎Cẩm Phả Stadium, Tam Kỳ Stadium, George Patterson (Fußballtrainer) 03.02. Bohdan Wjunnyk, Miray Cin, ‎Faris Zubanović, Lilian Rao-Lisoa, Slowenische Fußballnationalmannschaft (U-16-Junioren), ‎Harvey White, Moussa Djitté, Kroatische Fußballnationalmannschaft (U-16-Junioren), Kieran Offord, Türkische Fußballnationalmannschaft (U-16-Junioren), Battleship Stadium, Luang Prabang Stadium, Army Stadium KM5, Quy Nhơn Stadium, Vinh Stadium, Hòa Xuân Stadium, Hà Tĩnh Stadium, Thiên Trường Stadium, Lạch Tray Stadium 02.02. Patrícia Morais, David Kiki, ‎Olympe Gantin, Loth Wanvoun, Angel Chibozo, Marcel Lambert (Fußballspieler), Segunda División (Mexiko) 1968/69 01.02. Thanh-Hóa-Stadion, Zyprischer Fußballpokal 1973/74, Vanessa Marques, Pleiku-Stadion, Berliner Landespokal 1986/87, Maksym Talowjerow, Horst Schreiber, Rudolf Farschon, ‎Copa América 1991/Spiele, Hans Fischer, Moussa Soumano 31.01. Pécsi Vasutas SK, Moses Otuali, Maria Lange (Fußballspielerin), Rémy Dugimont, Arsenal Dsjarschynsk 30.01. Gil Dias, Uwe Zorn, Zyprischer Fußballpokal 1970/71, Friedrich Pries, Martin Bianchi, Mattie Pollock, Franz Grigutsch, Natthakit Aiamiaoo, IFK Helsingborg, Pongsaton Manonthong, Nawaphonn Sonkham, Thanawat Saipetch, Eugen Csákány, Ernst Kudrass, Thanawut Phochai, ‎Pantakan Kasemkulwirai, Suradis Pateh, ‎Pacharaphol Lekkun 29.01. Polnische Fußballnationalmannschaft/Olympische Spiele, Serbische Fußballnationalmannschaft/Olympische Spiele, Serbisch-montenegrinische Fußballnationalmannschaft/Olympische Spiele, Don Welsh, Benjamín Garré, David Udogu 28.01. Alexis Duarte, ‎Jewgeni Olegowitsch Luzenko, Faustino Padilla, Zyprischer Fußballpokal 1936/37, Serbische Fußballnationalmannschaft/Olympische Spiele 27.01. Zyprischer Fußballpokal 1934/35, Tschechische Fußballnationalmannschaft/Olympische Spiele, Bulgarische Fußballnationalmannschaft/Olympische Spiele, ‎Hanna Kallmaier, Türkische Fußballnationalmannschaft/Olympische Spiele, Belarussische Fußballnationalmannschaft/Olympische Spiele, ‎Copa Libertadores Sub-20 2011, Leongino Unzain, András Németh (Fußballspieler), Holstebro BK, ‎Timothy Martin 26.01. FC Saint-Louis Neuweg, Milla Punsar, Berliner Landespokal 1985/86, Finnische Fußballnationalmannschaft/Olympische Spiele, Copa Libertadores Sub-20 2012, Jordan Zemura, U-21-Fußball-Europameisterschaft 2025, ‎Brajan Gruda, Castor Cantero, ‎Denso Kasius, Kittpat Inthawong, ‎Thanaphat Kamjhonkiadtikun 25.01. Slowakische Fußballnationalmannschaft/Olympische Spiele, Griechische Fußballnationalmannschaft/Olympische Spiele, Copa Libertadores Sub-20 2022, Oh Hyeon-gyu, Fran García (Fußballspieler, 1999), Arne Engels, Nina Lührßen, Adisak Seebunmee, Pakpum Boonpa, Kittinat Nuamnimanong, ‎Kiattisak Pimyotha 24.01. Fandi Ahmad, ‎Xhuliano Skuka, Copa Libertadores Sub-20 2020, Victoriano Leguizamón, Victoriano Leguizamón, Panudech Suabpeng, ‎‎Natthasan Pakkarano, Phanthawat Hatdonla, Arnon Petwat, Patakorn Hanratana 23.01. Niederländische Fußballnationalmannschaft/Olympische Spiele, Afghanische Fußballnationalmannschaft/Olympische Spiele, Maximilian Braune, Darío Jara Saguier, ‎Copa América 1991/Kader, Nelson-Mandela-Stadion, Copa Libertadores 2023, Songkhramsamut Namphueng, Theppatat Wantanaboon, Jedsadakron Promkhot, Pongsakon Srevaurai, Bankhapit Phrmanee 22.01. Sí se puede, Ebo Smith, Artjom Denissowitsch Sokol, Luxemburgische Fußballnationalmannschaft/Olympische Spiele, Uroš Radaković, Jakob Lemmer, Jonas Oehmichen, Estnische Fußballnationalmannschaft (U-23-Männer), Griechische Fußballnationalmannschaft (U-23-Männer), Maxim Alexandrowitsch Beljajew, Dänische Fußballnationalmannschaft (U-23-Männer), Sophia Smith, Kakana Khamyok, ‎Thianchai Chantra, Niphitpon Hadchan, National Women’s Soccer League 2022 21.01. Michail Alexejewitsch Lewaschow, Nuno da Costa, Néné Gbamblé, Alexandre Coeff, Sowjetische Fußballnationalmannschaft (U-23-Männer), Ungarische Fußballnationalmannschaft (U-23-Männer), Bulgarische Fußballnationalmannschaft (U-23-Männer), FA Women’s Super League 2021/22