Portal:Golf

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Themenbereich Golf:  Hauptartikel  |  Portal  |  Kategorie
Portal:
Golf
Herzlich willkommen im Portal Golf! Dieses Portal dient dem Einstieg in den Themenbereich Golf in der deutschsprachigen Wikipedia. Hier kannst du dir einen Überblick über Grundlagen und aktuelle Entwicklungen – im deutschsprachigen Raum und in aller Welt – verschaffen. Fragen und Anregungen sind auf der Diskussionsseite stets gern gesehen. Golf ball.svg
Portal   Diskussion   Mitarbeit   Aktuelle Artikeländerungen
Bearbeiten Rund um Golf
Players on course with buggy (7037379563).jpg
Wood putter iron.jpg

Hauptartikel: Golf
Ausrüstung: GolfschlägerGolfbagEisenDriverHolzPitching WedgeSand WedgePutterHybridGolfschläger-FittingGolfballTeePitchgabelPitchmarkeTrolleyGolfmobil
Spielbahn: GolfplatzLinksKurzplatzAbschlagBunkerFairwayGrünRoughCourse Rating und SlopeDoglegDivotDriving RangeGolf-MarshalGreenfeeGreenkeeper
Spieltechnik: GolfschlagChipDriveLobPitch
Spielablauf:

Spielart: LochspielZählspielStablefordFoursomeVierballBest Ball
Abwandlungen: AngelgolfBahnengolfBürogolfCrossgolfDiscgolfIndoor GolfMinigolfSchneegolfSoccergolfSwingolf
Golf-Geschichte: Goldenes Zeitalter (Golfarchitektur)Golf bei den Olympischen SpielenHickory-GolfWorld Golf Hall of Fame
Golf in den Medien: CaddyshackDas größte Spiel seines LebensDie Legende von Bagger VanceDorf on GolfHappy Gilmore
Weiteres: Golfball-WaschmaschineStimpmeterYips

Alle Artikel   → Zufälliger Golf-Artikel

Bearbeiten Turniere
The Masters.jpg
Bearbeiten Spieler
Top 10: Damen-Weltrangliste
(Stand: 12. Juni 2017)
  Top 10: Herren-Weltrangliste
(Stand: 11. Juni 2017)
Ariya Jutanugarn at the Kingsmill Championship 2015 (17396877579).jpg
  1. ThailandThailand Ariya Jutanugarn
  2. NeuseelandNeuseeland Lydia Ko
  3. Korea SudSüdkorea So Yeon Ryu
  4. Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Lexi Thompson
  5. Korea SudSüdkorea In Gee Chun
  6. China VolksrepublikVolksrepublik China Shanshan Feng
  7. Korea SudSüdkorea Inbee Park
  8. Korea SudSüdkorea Sung Hyun Park
  9. Korea SudSüdkorea Sei Young Kim
  10. SchwedenSchweden Anna Nordqvist
 
Dustin Johnson 2011.jpg
  1. Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Dustin Johnson
  2. NordirlandNordirland Rory McIlroy
  3. AustralienAustralien Jason Day
  4. JapanJapan Hideki Matsuyama
  5. Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Jordan Spieth
  6. SchwedenSchweden Henrik Stenson
  7. SpanienSpanien Sergio García
  8. SchwedenSchweden Alex Noren
  9. Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Rickie Fowler
  10. SpanienSpanien Jon Rahm
Deutschsprachige Spielerinnen in den Top 100

58. Caroline Masson, 81. Sandra Gal.

  Deutschsprachige Spieler in den Top 100

30. Bernd Wiesberger, 58. Martin Kaymer.

Weltranglistenerste der Damen:

Cristie Kerr, Lorena Ochoa, Annika Sörenstam, Yani Tseng.

  Weltranglistenerste der Herren:

Severiano Ballesteros, Fred Couples, Luke Donald, David Duval, Ernie Els, Nick Faldo, Bernhard Langer, Tom Lehman, Greg Norman, Nick Price, Vijay Singh, Lee Westwood, Tiger Woods, Ian Woosnam.

Mehrfache Major-Siegerinnen:

Patty Berg / Pak Se-ri / Patty Sheehan / Babe Zaharias

  Mehrfache Major-Sieger:

James Braid / Walter Hagen / Ben Hogan / Bobby Jones / Byron Nelson / Jack Nicklaus / Phil Mickelson / Arnold Palmer / Gary Player / Gene Sarazen / Sam Snead / John Henry Taylor / Peter Thomson / Lee Trevino / Harry Vardon / Tom Watson

World Golf Hall of Fame
Dorothy Campbell / Laura Davies / Nancy Lopez / Dinah Shore / Karrie Webb

Die World Golf Hall of Fame in Florida
  Willie Anderson / Isao Aoki / Tommy Armour / Billy Casper / Bob Charles / Neil Coles / Sir Henry Cotton / Ben Crenshaw / Bernard Darwin / Jimmy Demaret / Roberto DeVicenzo / Raymond Floyd / Bob Hope / Hale Irwin / Tony Jacklin / Tom Kite / Bobby Locke / Davis Love III / Sandy Lyle / Alister MacKenzie / Mark McCormack / Johnny Miller / Colin Montgomerie / Tom Morris, Jr. / Tom Morris, Sr. / Kel Nagle / Mark O’Meara / José María Olazábal / Francis Ouimet / Masashi Ozaki / Willie Park junior / Harvey Penick / Allan Robertson / Donald Ross / Charlie Sifford / Karsten Solheim / Payne Stewart / Curtis Strange / Albert Warren Tillinghast
Bearbeiten Ausgewählter Artikel
Old Tom Morris
Old Tom Morris war ein schottischer Golfspieler, Schlägerbauer, Golfarchitekt und Greenkeeper. In jedem dieser Bereiche leistete er grundlegende Pionierarbeit, so dass er heute als einer der wichtigsten Protagonisten des Golfsports überhaupt gilt. Unter seinem Einfluss standen so bahnbrechende Neuerungen wie die ersten Inlands-Plätze (vorher wurde Golf nur an den Küsten gespielt), der Guttapercha-Ball, die erste Open Championship, der 18-Loch Platzstandard, die Möglichkeit verschiedener Abschläge pro Bahn und die Professionalisierung des Greenkeepings.
Bearbeiten Empfehlenswert
Bearbeiten Nachrichten
Bearbeiten Organisationen
Logo des DGV
Logo des ÖGV

Internationale Golforganisationen:

Nationale Golfverbände im deutschsprachigen Raum:

Bearbeiten Golfplätze und -vereine
Bearbeiten Andere Wiki-Projekte zum Thema
 Commons: Golf – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien
 Wikinews: Golf – in den Nachrichten
 Wiktionary: Golf – Bedeutungserklärungen, Wortherkunft, Synonyme, Übersetzungen
 Wikiquote: Golf – Zitate