Portal:Immobilien

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche


Hauptseite   das ist neu ...   Neue Artikel   Fehlende Artikel   Artikel des Monats   Intern    


Willkommen im Portal  „Immobilien“

Münster LVM Villa-Kunterbunt
(Lateinisch: „im-mobilis“ für eine nicht bewegliche Sache)

Dieses Portal gibt einen Überblick über Artikel in der Wikipedia, die sich mit dem Thema Immobilien beschäftigen. Es will den Einstieg in dieses sehr umfassende Thema übersichtlicher machen.


Eine Immobilie ist ein Grundstück inklusive darauf befindlicher Bauwerke (Gebäude) und deren baulichen Außenanlagen.
Juristisch und ökonomisch gesehen ist es ein „unbewegliches Sachgut“; Immobilien sind ortsgebunden.
Wenn lediglich „Grund und Boden“ gemeint ist, wird die Immobilie auch als Liegenschaft bezeichnet.
Im österreichischen Sprachgebrauch werden Immobilien als „Realitäten“ bezeichnet.

Hauptartikel „Immobilie“ ...
Zu diesem Gesamtthema „Dach über dem Kopf“ gibt es noch zwei sehenswerte Portale. Ein exaktes Abgrenzen, welcher Artikel gehört in welches Portal, wäre sehr schwer.

Das Portal Architektur und Bauwesen dient als Einstieg und Übersicht in die Themen Architektur, Bauwesen und Bauwerke. Dabei werden sowohl kulturelle und ästhetische als auch technische und baupraktische Aspekte berücksichtigt.

Das Portal Planung bietet einen Überblick über die Fachdisziplinen Raumordnung, Stadtplanung, Städtebau und Landschaftsarchitektur.
Fachgebiete und Themen
Planen und Errichten Betreiben und Verwalten

Management heisst planen, steuern, leiten ... also ist Immobilienmanagement ... genau! Hier finden Sie durchaus auch Artikel zu strategischen Überlegungen rund um die Immobilie. In der Projektentwicklung geht es um das Realisieren eines (Neubau-)Projektes von der Idee bis zur Nutzungsübergabe.
Hauptartikel lesen...

Eine Immobilie muss verwaltet und instandgehalten werden, das Stichwort ist: Gebäudemanagement. Neben ganz handfesten Begriffen begegnen uns dann aber auch, z. B. mit dem Stichwort „Facility Management“ Begriffe, die nicht einheitlich abgegrenzt sind.
Hauptartikel lesen...

Werte ermitteln Vermieten und Verkaufen

Der Preis einer Sache muss ihrem Wert nicht entsprechen.“ lautet ein Urteil des BGH. Mit Wertermittlung wird das Ermitteln eines verlässlichen Marktwertes, Verkehrswertes oder Beleihungswertes eines beliebigen Wirtschaftsgutes bezeichnet.
Hauptartikel lesen...

64 % der deutschen Wohnungen sind (laut destatis) Mietwohnungen! Im Bereich des Mietwesens Im Bereich des Maklerwesens ...
Hauptartikel lesen...

Recht sprechen Ausbilden

Die Grundsätze der „Vertragsfreiheit“ und der „Formfreiheit“ im deutschen Recht werden im Bereich der Immobilien stark eingeschränkt. Im Bereich des Wohnraummietrechts z. B. soll dadurch der „rechtsunkundigere Verbraucher“ geschützt werden. Und im Kauf-Bereich der Grundstücksgeschäfte soll durch die Verpflichtung der notariellen Beurkundung eine Rechtssicherheit für beide Parteien geschaffen werden.
Hauptartikel lesen...

Der Immobilienbestand in Deutschland hat einen sehr großen Anteil am volkswirtschaftlichen Vermögen. Die Tätigkeitsgebiete rund um die Immobilien sind vielfältig. Dementsprechend vielseitig sind die möglichen Ausbildungsberufe.
Hauptartikel lesen...

Das Portal selbst
Das Portal ist wieder geöffnet. Es ist noch längst nicht das, was es mal werden soll. Hast du Lust, dich zu beteiligen? Dann melde Dich bitte. Ein kurzer Eintrag auf der Diskussionsseite und es kann los gehen.
Was sind Portale? | weitere Portale unter Wikipedia nach Themen
Qualitätsprädikat: informative Portale alphabetisch und nach Themen
Rechtshinweis Bitte den Hinweis zu Rechtsthemen beachten!