Portal:Italien

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Themenbereich Italien: Projekt | PortalAbkürzung: P:IT
Banner des Portal Italien
Italy, administrative divisions - de - colored.svg

Italien (italienisch Italia) ist ein Staat in Südeuropa, seine Hauptstadt ist Rom. Italien hat 60.665.551 Einwohner und liegt zum größten Teil auf der vom Mittelmeer umschlossenen Apenninhalbinsel und der Po-Ebene sowie im südlichen Gebirgsteil der Alpen. Die Kleinstaaten Vatikanstadt und San Marino sind vollständig vom italienischen Staatsgebiet umschlossen. Neben den großen Inseln Sizilien und Sardinien sind mehrere Inselgruppen vorgelagert.

Italien zählt laut Index für menschliche Entwicklung zu den höchstentwickelten Ländern der Erde. Gemessen am nominalen Bruttoinlandsprodukt verfügt es über die achtgrößte Volkswirtschaft der Welt. Das Land genießt einen hohen Lebensstandard sowie Bildungsgrad und besitzt eine der höchsten Lebenserwartungen.

Das Gebiet des heutigen Italiens war in der Antike die Kernregion des Römischen Reiches mit Rom als Hauptstadt. Die heute italienische Toskana war das Kernland der Renaissance und das Ursprungsland des Barock. Seit dem Risorgimento besteht der moderne italienische Staat.

Der italienische Beitrag zum kulturellen und historischen Erbe Europas und der Welt ist beachtenswert. Als Kreuzweg der Zivilisationen des Mittelmeerraumes, Zentrum des Römischen Reiches, Sitz des Papsttums und Wiege der Renaissance spielte Italien eine entscheidende Rolle und wurde zum Ausgangsland der europäischen Kunst, Kultur und Forschung.

Die Auswanderung zahlreicher Italiener im 19. und 20. Jahrhundert trug auch dazu bei, die italienische Kultur zu etablieren.

Italien hat insgesamt schätzungsweise 100.000 Denkmäler jeglicher Art (Museen, Schlösser, Statuen, Kirchen, Galerien, Villen, Brunnen, historische Häuser und archäologische Funde). Es ist das Land mit den meisten Welterbestätten der UNESCO (51). Die in Italien befindlichen Welterbestätten reichen von einzelnen Gebäuden über ganze Kernstädte bis zu thematisch übergreifenden Gruppen wie den Felsbildern des Valcamonica, prähistorischen Pfahlbauten, den mit der Herrschaft der Langobarden verbundenen Orten oder einer Gruppe spätbarocker Städte.

Die italienische Küche (Cucina Italiana) gilt als eine der einflussreichsten Landesküchen der Welt und wurde 2010 als immaterielles Weltkulturerbe von der UNESCO anerkannt.

Wikipedia-logo.png Einstieg

Wir führen derzeit 64169 Artikel über Italien. Als Einstiegsinformationen sind die Artikel Italien und Geschichte Italiens geeignet.

Weitere Artikel über Italien sind über Querverweise in den aufgeführten Artikeln, über die Kategorie:Italien und ihre Unterkategorien oder über die Portale Rom, Vatikan, Sardinien, Sizilien und Südtirol zu finden. Neue Artikel findet man mit diesem Tool, auf eine eigene Portalbox wurde wegen der großen Menge neuer Artikel bewusst verzichtet.

Für die Aktualisierung und Fragen zur Mitarbeit ist das WikiProjekt Italien zuständig.

Kultur und Wissenschaft
'David' by Michelangelo Fir JBU005.jpg

Bildung und Wissenschaft: Liste der italienischen Nobelpreisträger - Liste italienischer Erfinder und Entdecker - Galileo Galilei - Guglielmo Marconi - Alessandro Volta - Enrico Fermi - Marcello Malpighi - Giovanni Domenico Cassini

Bildende Kunst und Architektur: Personen: Leonardo da Vinci - Michelangelo - Raffael - Botticelli - Giotto di Bondone - Canaletto - Gian Lorenzo Bernini - Francesco Borromini - Giorgio Vasari - Bernardo Bellotto - Bauwerke: Petersdom, Sixtinische Kapelle - Museen: Vatikanische Museen, Uffizien

Musik: Sanremo-Festival - Giuseppe Verdi - Giacomo Puccini - Antonio Vivaldi - Niccolò Paganini - Luciano Pavarotti - Paolo Conte - Lucio Dalla - Ennio Morricone - Domenico Modugno - Gianna Nannini - Adriano Celentano - Carmen Consoli - Fabio Luisi

Kleinstaaten: San Marino - Vatikanstadt

Kulinarisches: Italienische Küche - Weinbau in Italien - Lasagne - Pizza - Pasta - Pesto - Parmesan - Risotto - Mozzarella - Lampredotto - Tiramisu - Arrosticini - Bruschetta - Barolo - Brunello di Montalcino - Montepulciano d’Abruzzo - Limoncello - Grappa - Espresso - Cappuccino

Brauchtum: Palio - Karneval in Venedig

Religion: Katholizismus - Waldenser - Islam - Baptisten

Sprachen: Italienisch, Sardisch, Sizilianisch, Ladinisch, Furlanisch, Deutsch, Französisch, Slowenisch

Da Vinci Vitruve Luc Viatour.jpg

Literatur: Italienische Literatur - Dante Alighieri - Umberto Eco - Gabriele D’Annunzio - Ennio Flaiano - Stundenbuch des Giangaleazzo Visconti - Stundenbuch des Lorenzo de’ Medici - Stundenbuch des Kardinals Alessandro Farnese - Kategorie:Literatur

Film: Italienischer Film - Italowestern - Internationale Filmfestspiele von Venedig - Federico Fellini - Sergio Leone - Don Camillo und Peppone - Sophia Loren - Roberto Benigni - Bud Spencer - Marcello Mastroianni - Vittorio De Sica

Theater und Kabarett: Luigi Pirandello - Dario Fo

Neue Artikel:


23.08. Das Superding der 7 goldenen Männer - Stadtarchiv Amelia - 26e régiment d’infanterie22.08. Almlied - Giovanni Pugliese - Lago di San Colombano - Sicilia Classic Tecnocasa Cup 2011 - The Leisure Seeker (Film) - U-21-Fußball-Europameisterschaft 2019 - Archivio di Stato di Palermo - Niccolò Fieschi21.08. Großer Preis von San Marino 1997 - Guerna - Merbspitze - Agnes geht in den Tod - Großer Reinhard - Kleiner Löffler - Niccolò Albergati-Ludovisi - Antonio Maria Galli - Bistum Recanati - Giulio Roma - Santa Maria Regina degli Apostoli alla Montagnola20.08. Flugplatz Legnago - Flugplatz Thiene - Internazionali di Manerbio – Trofeo Dimmidisì 2017 - Militärflugplatz Furbara - Militärflugplatz Vibo Valentia - Olympische Winterspiele 1968/Teilnehmer (Italien) - Pandolfo Collenuccio - Sylke von Gaza - Katholische Pfarreien der Stadt Rom - Pfarreien des Bistums Rom - San Lino - Santa Lucia del Gonfalone19.08. Saverio Marconi - Laveggio - Antonio Marini - Coppa Mantegazza 1989 - Federigo Fregoso - Flugplatz Alessandria - Flugplatz Casale Monferrato - Flugplatz Novi Ligure - Flugplatz Vercelli18.08. 25e régiment d’infanterie - Flugplatz Alzate Brianza - Flugplatz Calcinate del Pesce - Flugplatz Valbrembo - Fulvio Astalli - Giovanni Gullo - Lago di Corbara (See) - Olympische Winterspiele 1964/Teilnehmer (Italien) - Wildwasserrennsport-Europameisterschaften 2001 - Wildwasserrennsport-Europameisterschaften 2009 - Gouverneur von Velletri - Miss Europe 1988 - San Giuseppe al Trionfale - Niccolò Acciaiuoli (Kardinal)17.08. Hugo Sonnenkalb - Alberto Nagel - Der Zinsgroschen (Tizian) - Edoardo Sernesi - Flugplatz Cremona - Flugplatz Ferrara-Aguscello - Flugplatz Massa-Cinquale - Giovanni Domenico Anguillesi - Scilla (Schiff, 1985) - Giovanni Battista Deti16.08. Eduard Paschen - Acqua Dolomia Tennis Cup 2017 - Flugplatz Aquino - Flugplatz Arezzo - Lago di Cavedine15.08. Agostino Pertusi - Als die Zeit stillstand - Enrica Follieri - Flugplatz Görz - Rosalia (Schiff) - Standseilbahn Orvieto - Tuffsteingrotten von Orvieto14.08. Enchiridion des Pomponius - Robert Kristo - Wildwasserrennsport-Weltmeisterschaften 1971 - Wildwasserrennsport-Weltmeisterschaften 1983 - Wildwasserrennsport-Weltmeisterschaften 1993 - Balthasar Alexander von Platen - Ilenia Vitale - Palladio (Schiff) - Der auferstandene Christus (Michelangelo) - Il burbero di buon cuore13.08. Paola Visentini - Aero Club d’Italia - Das Geschlecht der Engel - Liste der Stolpersteine am Gardasee, in Gavardo und Sarezzo - Liste der Stolpersteine in Adro und Palazzolo sull’Oglio - Liste der Stolpersteine in Grosseto und Siena - Liste der Stolpersteine in Premolo, Sant’Angelo Lodigiano und Tradate - Liste der Stolpersteine in Viterbo - Liste der Stolpersteine in den Marken, den Abruzzen und in Apulien - Pietropaolo Parisio - Vincenzo Lauro12.08. Sant’Anna (Venedig) - Avioportolano - Giuseppe La Loggia - Lauro Chiazzese - Marcello Giuliani - Massimo Pilotti - Paolo Grassi - Röderhof (Tanas) - Vittorio Santoli11.08. Ersatzwerk Busa Grande - Josefshaus (Laas) - José Maria Macerata - José Selva e Amaral - Max Burchardt (Arzt) - Schalderer Bach - Trofeo Ilva-Coppa Mantegazza 199010.08. Torentura - American-Football-Europameisterschaft 1983 - Cohors II Treverorum - Cohors Trumplinorum - Cohors VII Raetorum - Cohors VIII Raetorum - Diokletians Edikt gegen die Manichäer - Narciso Riet - Titus Caesius - Trofeo Dimmidisì 201109.08. Microtec - Cohors VI Raetorum - Dariya Derkach - Internazionali Città di Trani 2011 - Ottavia Cestonaro - Sveva Alviti - Giovanni Sostero08.08. Leichtathletik-Weltmeisterschaften 2017/Teilnehmer (Italien) - Guido Buffarini-Guidi - Marcus Iunius Brutus (Jurist) - Pierre Aubame - Rezan Corlu - Giuseppe Nicolini (Komponist)07.08. Cala Goloritzè - Cohors V Raetorum - Giovanni Battista Velluti - Olympische Winterspiele 1960/Teilnehmer (Italien) - Platthof (Tanas) - San Francesco Saverio alla Garbatella06.08. Le maschere - Cohors II Raetorum civium Romanorum - Cohors IV Raetorum - Flussfahrt ins Verderben - Giovanni Antonio Volpe - Giuseppe Trabucchi - Luciano Maugeri - Harry von Rosen-von Hoewel05.08. Francesco Sidoli - Memoriale della Shoah - John Franzese04.08. Friedrich Uhl (Journalist) - Ciro Fanelli - Dandeny Muñoz Mosquera - Olympische Winterspiele 1956/Teilnehmer (Italien) - Olympische Winterspiele 1956/Teilnehmer (Rumänien) - Olympische Winterspiele 1956/Teilnehmer (Vereinigte Staaten) - Torneo International 1990 - Trofeo Ilva-Coppa Mantegazza 1991 - Silvio Valenti Gonzaga03.08. Castel Drena - Cohors II Raetorum - Olympische Winterspiele 1956/Teilnehmer (Finnland) - Olympische Winterspiele 1956/Teilnehmer (Polen) - Riserva Moac - Torneo Internazionale Femminile di Palermo 1991 - San Martino a Sezzate02.08. Milena Miconi - Olympische Winterspiele 1956/Teilnehmer (Großbritannien) - Olympische Winterspiele 1956/Teilnehmer (Jugoslawien) - Olympische Winterspiele 1956/Teilnehmer (Kanada) - Olympische Winterspiele 1956/Teilnehmer (Norwegen) - Olympische Winterspiele 1956/Teilnehmer (Schweden) - Olympische Winterspiele 1956/Teilnehmer (Sowjetunion) - Olympische Winterspiele 1956/Teilnehmer (Tschechoslowakei) - San Domenico di Guzmán01.08. Basciano (Toskana) - Cohors I Raetorum equitata - Olympische Winterspiele 1956/Teilnehmer (Bulgarien) - Olympische Winterspiele 1956/Teilnehmer (Frankreich) - Olympische Winterspiele 1956/Teilnehmer (Türkei) - Scutum aus Dura Europos - Rosemarie Würth31.07. Habitancum - Alessandro Riberi - Carlo Ferretti - Gianni Sacchi - Margaretha von Österreich-Toskana - Olympische Winterspiele 1956/Teilnehmer (Iran) - Olympische Winterspiele 1956/Teilnehmer (Island) - Olympische Winterspiele 1956/Teilnehmer (Japan) - Olympische Winterspiele 1956/Teilnehmer (Libanon) - Olympische Winterspiele 1956/Teilnehmer (Südkorea) - Olympische Winterspiele 1956/Teilnehmer (Ungarn) - Paras – Goldraub in der Luft - Thindown Challenger Biella 201730.07. Cohors I Raetorum civium Romanorum - João Bergese - Luna Carocci - Margareta von Österreich-Toskana - Julio César Lupinacci - Mappa di Soleto29.07. Lagentium - Cohors I Raetorum - Daniela Sabatino - Olympische Sommerspiele 1992/Teilnehmer (Italien) - Roberto Morra di Lavriano - Sicilian Ghost Story - Psychiatrisches Hospital Teramo - Alex & Co. – Der Film - Gioacchino Besozzi28.07. Biblioteca antropologico-giuridica - Elisabeth von Sizilien (1310–1349) - Giuseppe de Felice Giuffrida - Giò Di Tonno - Gustav Birkenstaedt - Letizia Paternoster - Sporting Challenger – Trofeo Regione Piemonte 2011 - Targa Florio 1966 - Italienische Konzentrationslager27.07. Geisspfad - Ennio Canino - Raffaele Rossetti - Albogasio26.07. Holz-Erde-Kastell auf der Breitung in Weißenburg - Alessandria Challenger 2011 - Fasci siciliani - Giuseppe Milesi Pironi Ferretti - Giusto Bellavitis - Johannes Diaconus (Chronist) - Leichtathletik-Weltmeisterschaften 2011/Teilnehmer (Italien) - Looking for Oum Kulthum - Luca Volontè - L’arbore di Diana - Schlacht bei Calliano - Val Brembilla - Joseph Paul von Cobres - Santa Maria Immacolata di Lourdes a Boccea25.07. Die Rache des roten Ritters - Béranger Frédol der Jüngere - Béranger Frédol der Ältere - Chirality Medal - Claudio Caratsch - Cohors I Noricorum - Cohors Parthorum - Die Geschichte eines neuen Namens - Internazionali di Tennis di Cortina d’Ampezzo 2017 - Olympische Winterspiele 1952/Teilnehmer (Italien) - Schlacht bei Verona (1799) - Ottavio Bandini - Andrea Ballabio



 Commons: Italien – Album mit Bildern, Videos und Audiodateien

Italien-Portale: Italien - Rom - Vatikan - Südtirol - Sardinien - Sizilien


Europa

Albanien · Andorra · Belgien · Bosnien und Herzegowina · Bulgarien · Dänemark · Deutschland · Estland · Finnland · Frankreich · Griechenland · Großbritannien · Irland · Island · Italien · Kasachstan · Kosovo · Kroatien · Liechtenstein · Lettland · Litauen · Luxemburg · Mazedonien · Moldawien · Monaco · Montenegro · Niederlande · Norwegen · Österreich · Polen · Portugal · Rumänien · Russland · San Marino · Schweden · Schweiz · Serbien · Slowakei · Slowenien · Spanien · Tschechien · Türkei · Ukraine · Ungarn · Vatikan · Weißrussland · Zypern

Was sind Portale? | weitere Portale unter Wikipedia nach Themen
Qualitätsprädikat: informative Portale alphabetisch und nach Themen