Portal:Kölner Dom

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche

Portalbanner Kölner Dom.jpg

Artikel oder Datei des Monats Artikel oder Datei des Monats
Cologne Cathedral Shrine of Magi.jpg

Der Dreikönigenschrein im Kölner Dom ist ein als Goldschmiedearbeit hergestelltes Reliquiar, das aus der Zeit Ende des 12. Jahrhunderts stammt. Er dient der Aufbewahrung von Gebeinen, die Erzbischof Rainald von Dassel im Jahr 1164 nach Köln brachte und die in der römisch-katholischen Kirche als die Reliquien der Heiligen Drei Könige verehrt werden.

Aktuelles Aktuelles

Das Kölner Domkapitel hat in seiner Sitzung vom 12. Januar 2016 einstimmig den stellvertretenden Dombaumeister Dipl.-Ing. Peter Füssenich zum neuen Dombaumeister ernannt. Er ist der Nachfolger von Michael Hauck.

Willkommen im Portal Kölner Dom! Willkommen im Portal Kölner Dom!

Koelner Dom eingang.JPG

Willkommen im Wikipedia-Portal zum Kölner Dom, einer der weltweit größten und bekanntesten Kathedralen im gotischen Stil. Begonnen im Mittelalter und nach langer Unterbrechung fertiggestellt im 19. Jahrhundert, ist der Dom das Wahrzeichen der Stadt Köln und wird seit 1996 als UNESCO-Weltkulturerbe geführt.

Das Portal bereitet Wikipedia-Artikel rund um den Dom auf und bündelt sie thematisch. Es soll gleichzeitig interessierten Lesern einen Startpunkt zum Stöbern geben, aber auch Autoren Anregungen, welche Themen rund um den Dom noch ausbau- oder verbesserungsfähig sind. Die Diskussionsseite steht für die Weiterentwicklung von Artikeln, Fragen und Anregungen zur Verfügung, die Bibliothek bietet interessierten Autoren Hilfe beim Bibliographieren.

Personen Personen

Richard Voigtel.jpg

Dombaumeister[Quelltext bearbeiten]

Kölner Dombaumeister (Liste) · Gerhard von Rile · Meister Arnold · Meister Johannes · Meister Rutger · Meister Michael · Andreas von Everdingen · Nikolaus van Bueren · Konrad Kuene van der Hallen · Johann Kuene van Franckenberg · Ernst Friedrich Zwirner · Richard Voigtel · Bernhard Hertel · Hans Güldenpfennig · Willy Weyres · Arnold Wolff · Barbara Schock-Werner · Michael Hauck · Peter Füssenich

Domkapellmeister und Organisten[Quelltext bearbeiten]

Domkapellmeister: Carl Rosier · Carl Leibl · Eberhard Metternich
Organisten: Hans Bachem · Josef Zimmermann · Clemens Ganz · Winfried Bönig

Künstler[Quelltext bearbeiten]

Johannes Klein · Carl Julius Milde · Max Emanuel Ainmiller · Gerhard Richter · Friedrich Baudri · Wilhelm Geyer

Klerus und Domkapitel[Quelltext bearbeiten]

Kölner Dompröpste · Kölner Domdechanten · Kölner Domherren · Kölner Erzbischöfe und Bischöfe · Kölner Domprediger