Portal:Mittelrhein

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche


Willkommen im Portal Mittelrhein
Dieses Portal beschäftigt sich mit dem Mittelrhein, einem geographischen Streckenabschnitt des Rheins zwischen Bingen/Rüdesheim als Beginn des Rheindurchbruchstales und Bonn. Auch das dort gelegene deutsche Weinbaugebiet wird Mittelrhein bezeichnet. Mit seinen hochrangigen Baudenkmälern, den rebenbesetzten Hängen, seinen auf schmalen Uferleisten zusammengedrängten Siedlungen und den auf Felsvorsprüngen aufgereihten Höhenburgen gilt es als Inbegriff der Rheinromantik.

Die Kulturlandschaft Oberes Mittelrheintal von Bingen bis Koblenz ist seit 2002 UNESCO-Welterbe.

Für die Region Bonn/Rhein-Sieg siehe das Portal Bonn/Rhein-Sieg.


Commons Bilder  Wiktionary Wörterbuch  
Kategorien: Mittelrhein

Karte des Mittelrheins mit dem Welterbegebiet
Kurfürstliches Schloss Bonn
Poppelsdorfer Schloss Bonn
Godesburg
Nonnenwerth
Schloss Marienfels
Apollinariskirche Remagen
Brücke von Remagen
Brohl-Lützing
Burg Namedy
Geysir Andernach
Runder Turm Andernach
Deutsches Eck Koblenz
Alte Burg Koblenz
Basilika St. Kastor Koblenz
Kurfürstliches Schloss Koblenz
Pfaffendorfer Brücke
Schloß Stolzenfels
Königsstuhl von Rhens
Rhens
Boppard
St. Severus Kirche Boppard
Burg Rheinfels
St. Goar
Schönburg
Oberwesel
Burg Stahleck
Bacharach
Burg Fürstenberg
Heimburg
Burg Sooneck
Burg Reichenstein
Burg Rheinstein
Trechtingshausen
Binger Loch
Binger Mäuseturm
Bingen
Burg Klopp
UNESCO-Welterbe [Bearbeiten]
Burg Lede
Königswinter
Schloss Drachenburg
Burg Ockenfels
Burg Linz
Schloss Arenfels
Limes Rheinbrohl
Schloss Neuwied
Neuwied
Raiffeisenbrücke
Schloss Engers
Schloss Sayn
Festung Ehrenbreitstein
Rhein in Flammen
Burg Lahneck
Lahnstein
Schloss Martinsburg
Blei- und Silberhütte Braubach
Marksburg
Braubach
Die feindlichen Brüder
Burg Maus
Burg Reichenberg
Mittelrheinbrücke
Ev. Kirche St. Goarshausen
St. Johannes (St. Goarshausen)
Portaldrehkran (St. Goarshausen)
Burg Katz
Loreley
Burg Gutenfels
Kaub
Burg Pfalzgrafenstein
Rheinsteig bei Kaub
Clemenskapelle (Lorchhausen)
Hilchenhaus (Lorch)
St. Martin (Lorch)
Assmannshausen
Burg Ehrenfels
Niederwalddenkmal
Rüdesheim
Brömserburg
Boosenburg
Bahnhof Rüdesheim (Rhein)


Logo UNESCO Welterbe Kulturlandschaft Oberes Mittelrheintal.jpg

Das Welterbe Kulturlandschaft Oberes Mittelrheintal bezeichnet eine Kulturlandschaft am Mittelrhein, die am 27. Juni 2002 in die Liste des Weltkulturerbes der UNESCO aufgenommen wurde. Das Welterbegebiet erstreckt sich von Bingen/Rüdesheim bis Koblenz auf einer Länge von 67 km entlang des Durchbruchtals des Rheins durch das Rheinische Schiefergebirge. Die Einzigartigkeit dieser Kulturlandschaft ist der außergewöhnliche Reichtum an kulturellen Zeugnissen. Seine besondere Erscheinung verdankt das Mittelrheintal einerseits der natürlichen Ausformung der Flusslandschaft, andererseits der Gestaltung durch den Menschen. Seit zwei Jahrtausenden ist es einer der wichtigsten Verkehrswege für den kulturellen Austausch zwischen der Mittelmeerregion und dem Norden Europas. Im Herzen Europas gelegen, mal Grenze, mal Brücke der Kulturen, spiegelt das Tal die Geschichte des Abendlandes exemplarisch wider. Mit seinen hochrangigen Baudenkmälern, den rebenbesetzten Hängen, seinen auf schmalen Uferleisten zusammengedrängten Siedlungen und den auf Felsvorsprüngen aufgereihten Höhenburgen gilt es als Inbegriff der Rheinromantik. Nicht zuletzt inspirierte es Heinrich Heine zur Dichtung seines Loreleylieds ... weiterlesen

Neue Artikel [Bearbeiten] Wunschzettel
Artikelwünsche

Belagerung von Koblenz (1688) - Buchenau (Boppard) - Historienspiele Festung Ehrenbreitstein - Rheinanlagen (Bingen) Bearbeiten


Bearbeiten

Orte und Verwaltung Kulturdenkmäler
Geschichte [Bearbeiten] Geografie und Natur [Bearbeiten]
Kultur, Religion und Kirchen [Bearbeiten] Wirtschaft und Medien [Bearbeiten]
Bildung und Wissenschaft [Bearbeiten] Verkehr und Infrastruktur [Bearbeiten]
Persönlichkeiten [Bearbeiten] Sport [Bearbeiten]
Ausgezeichnete Einträge [Bearbeiten] Wartung
Qsicon Exzellent.svg Exzellente Artikel: Festung Ehrenbreitstein, Burg Stahleck (Bacharach)
Qsicon lesenswert.svg Lesenswerte Artikel: Koblenz
Qsicon exzellent Kandidat.png Kandidat für exzellente Artikel:
Qsicon lesenswert Kandidat.png Kandidat für lesenswerte Artikel:
QSicon in Arbeit.svg Artikel im Review:

QSicon new.png Suche nach neuen Artikeln in der Kategorie Mittelrhein

Qsicon lesenswert Kandidat.svg Suche nach Kandidaten für Lesenswerte Artikel

Qsicon exzellent Kandidat.svg Suche nach Kandidaten für Exzellente Artikel

Qsicon Fokus2.svg Suche nach Artikeln in der Qualitätssicherung

Fairytale Trash Question.svg Suche nach Artikeln in der Löschdiskussion

FlaggedRevs-2-1.svg Suche nach nachzusichtenden Artikeln

Mithelfen

Wenn du diese Seite bearbeiten möchtest, wozu du natürlich herzlich eingeladen bist, versuche bitte, dabei die folgenden Tipps und Ziele zu beherzigen:

Weitere Wikipedia-Portale

Stadtportale: Almaty · Augsburg · Basel · Bautzen · Berlin · Bern · Bielefeld · Bonn/Rhein-Sieg · Braunschweig · Bremen · Buenos Aires · Bukarest · Chemnitz · Chicago · Dortmund · Dresden · Düsseldorf · Frankfurt/Rhein-Main · Genf · Graz · Görlitz · Halle (Saale) · Hamburg · Hannover · Heidelberg · Heilbronn · Hermannstadt · Istanbul · Jerusalem · Kaiserslautern · Karlsruhe · Kassel · Kiew · Köln · Lausanne · Leipzig · Linz · London · Los Angeles · Lübeck · Ludwigshafen · Luzern · Magdeburg · Mainz · Mannheim · Memmingen · Moskau · München · Münster · New York City · Nürnberg · Paris · Posen · Regensburg · Reutlingen · Rom · Rostock · Salzburg · St. Gallen · Sankt Petersburg · Seattle · St. Pölten · Stralsund · Stuttgart · Timișoara · Tokio · Toronto · Trier · Tübingen · Warschau · Wien · Windhoek · Winterthur · Worms · Wuppertal · Zürich


Regionenportale: Aachener Städteregion · Alaska · Alpenrheintal · Altmark · Arabische Welt · Arktis · Region Augsburg · Baskenland · Bergisches Land · Bodensee · Region Bonn/Rhein-Sieg · Braunschweig · Deutschsprachige Gemeinschaft · Landkreis Diepholz · Dobrudscha · Dresden · Kreis Düren · Eifel · Elbe-Elster · Elbe-Weser-Dreieck · Elbsandsteingebirge · Emsland · Erzgebirge · Färöer · Franken · Grönland · Harz · Heilbronn · Hunsrück · Ilm-Kreis · Industrieviertel · Kaliningrad · Katalonien · Kurdistan · Lausitz · Landkreis Lörrach · Lüneburger Heide · Region Memmingen · Mittelhessen · Mittelrhein · Moldau · Mostviertel · Münsterland und Tecklenburger Land · Muntenien · Region Niederrhein · Nordpfälzer Bergland · Oberschlesien · Odenwald · Oldenburger Münsterland · Oltenien · Osnabrücker Land · Ostfriesland · Ostpreußen · Ostwestfalen-Lippe · Pfälzerwald · Pommern · Rems-Murr-Kreis · Rhein-Erft-Kreis · Rhein-Kreis Neuss · Rhein-Main · Rhein-Neckar · Rheinhessen · Rhön · Ruhrgebiet · Salzkammergut · Sardinien · Sauerland · Schlesien · Schwäbische Alb · Siebenbürgen · Siegerland und Wittgenstein · Sizilien · Stuttgart · Südosteuropa · Südtirol · Tibet · Waldviertel · Weinviertel · Westerwald · Westmittelfranken


Was sind Portale? | weitere Portale unter Wikipedia nach Themen
Qualitätsprädikat: informative Portale alphabetisch und nach Themen

Server-Cache dieser Seite leeren.(?)