Portal:Niederlande

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Flagge der Niederlande

Welkom op het portaal Nederland – Willkommen im Portal Niederlande!

Die Niederlande (niederländisch Nederland) sind eines der vier Länder des Königreichs der Niederlande. Das überwiegend im nördlichen Westeuropa liegende Land wird dort durch die Nordsee im Norden und Westen, Belgien im Süden und Deutschland im Osten begrenzt. Die Karibikinseln Bonaire, Sint Eustatius und Saba gehören auch zu den Niederlanden und werden allesamt als Besondere Gemeinden bezeichnet. Aruba, Curaçao und Sint Maarten sind die weiteren drei Länder des Königreichs der Niederlande.

Oft wird Holland synonym für die Niederlande benutzt. Holland ist jedoch nur eine Region im Westen der Niederlande und besteht aus den Provinzen Nord- und Südholland.

Dieses Portal vermittelt den schnellen Einstieg zu den derzeit 23.187 Artikeln über Geografie, Kultur und Gesellschaft, Wirtschaft und Verkehr, Geschichte und Personen und zeigt Möglichkeiten zu Deiner aktiven Mitarbeit auf.

Karte: Provinz in den Niederlande Südholland Nordholland Friesland Groningen Drente Flevoland Overijssel Gelderland Utrecht Limburg Nordbrabant Zeeland
Über dieses Bild

Provinzen: Drente, Flevoland, Friesland, Gelderland, Groningen, Limburg, Nordbrabant, Nordholland, Overijssel, Südholland, Utrecht, Zeeland

Städte/Orte: Alkmaar, Almere, Alphen aan den Rijn, Almelo, Amersfoort, Amstelveen, Amsterdam, Apeldoorn, Arnheim, Assen, Bergen op Zoom, Breda, Capelle aan den IJssel, Delft Qsicon Exzellent.svg, Delfzijl, Den Haag, Den Helder, Deventer, Dordrecht, Edam-Volendam, Ede, Eindhoven, Emmen, Enkhuizen, Enschede, Gouda, Groningen, Haarlem, Haarlemmermeer, Harderwijk, Harlingen, Heerenveen, Heerlen, Helmond, Hengelo, ’s-Hertogenbosch, Hilversum, Hoorn, Katwijk, Leeuwarden, Leiden, Leidschendam-Voorburg, Lelystad, Maastricht, Middelburg, Nieuwegein, Nimwegen, Nissewaard, Oss, Purmerend, Roermond, Roosendaal, Rotterdam, Schiedam, Sittard-Geleen, Stichtse Vecht, Súdwest-Fryslân, Terneuzen, Tilburg, Utrecht, Veenendaal, Velsen, Venlo, Vlaardingen, Vlissingen, Wageningen, Westland, Zaanstad, Zeist, Zoetermeer, Zwolle

Inseln: Ameland, Noorderhaaks, Rottumeroog, Rottumerplaat, Schiermonnikoog, Terschelling, Texel, Vlieland; Westfriesische Inseln

Gewässer: Drontermeer, Gooimeer, Heegermeer, IJsselmeer, IJssel, Kromme Rijn, Lauwersmeer, Lek, Maas, Nederrijn, Nordsee, Rhein, Veluwemeer, Waal, Wattenmeer; Seen in den Niederlanden

Naturschutzgebiete: De Gelderse Poort, Nordholländisches Dünenreservat, Oostvaardersplassen, Vlietlanden, Yerseke Moer; Nationalparks in den Niederlanden

Diverses: Bourtange, Berge und Erhebungen, Paleis op de Dam Qsicon lesenswert.svg

Kultur und Gesellschaft[Quelltext bearbeiten]

Rembrandt

Sprachen: Niederländische Sprache, Niederländische Standardsprache, Friesische Sprache, Limburgisch, Nedersaksisch, Niederländische Dialekte; Certificaat Nederlands als Vreemde Taal (CNaVT), Nederlandse Taalunie, Liste niederländischer Exonyme für deutsche Toponyme, Woordenlijst Nederlandse Taal

Völker, Volksgruppen und Völkerrecht: Niederländer, Friesen, Molukker in den Niederlanden, Haager Konvention Qsicon Exzellent.svg, Haager Landkriegsordnung Qsicon Exzellent.svg, Internationaler Gerichtshof, Internationaler Strafgerichtshof, Internationaler Residualmechanismus für die Ad-hoc-Strafgerichtshöfe

Religion: Baptisten in den Niederlanden, Bibelgürtel, Islam in den Niederlanden, Protestantische Kirche in den Niederlanden, Römisch-katholische Kirche in den Niederlanden

Kunstmuseen: Kröller-Müller Museum, Mauritshuis, Museum Boijmans van Beuningen, Museum Het Valkhof, Rijksmuseum, Stedelijk Museum, Van Gogh Museum

Musik: Concertgebouw, Concertgebouw-Orchester, Hans Liberg, De Nederlandse Opera

Ballett: Nederlands Dans Theater

Literatur: René Appel, Maarten 't Hart, Max Havelaar (Roman), Multatuli, Harry Mulisch, Cees Nooteboom, Connie Palmen, Leon de Winter; Niederländische Literatur, Niederländische Schriftsteller

Sport: Ajax Amsterdam, Amstel Gold Race, Eerste Divisie, Ehrendivision, Elfstedentocht, Feyenoord Rotterdam, Fußball in den Niederlanden, Niederländische Fußballnationalmannschaft, Olympische Sommerspiele 1928, PSV Eindhoven, Thialf

Popmusik: Frank Boeijen, Bots, Herman Brood, Ekseption, The Gathering, Golden Earring, Hermes House Band, Lowlands, Mouth & MacNeal, Niederlande beim Eurovision Song Contest, Nits, Paradiso, Pete Philly & Perquisite, Pinkpop, Pussycat, Shocking Blue

Diverses: Edison-Preis, Prinz-Claus-Preis, Floriade, Niederländische Küche, Nijntje, Peter Bronkhorst, Provo-Bewegung, André Rieu, Rob Stolk, Robert Jasper Grootveld, Windmühle, Friesenpferd, Niederländisches Warmblut, Gelderländer

Wirtschaft und Verkehr[Quelltext bearbeiten]

Afsluitdijk 1031.jpg

Unternehmen: ABN AMRO, AEGON, Akzo Nobel, Altice, ArcelorMittal, ASML, Boskalis, DSM, Essent, Fortis, Gemalto, Getronics, Heijmans, Heineken, IKEA, ING Groep, Jacobs Douwe Egberts, KLM, Koninklijke Ahold, KPN, Nedschroef, OCI, Philips, Randstad, RELX Group, Royal Dutch Shell, SBM Offshore, TNT Express, Unibail-Rodamco, Unilever, Wolters Kluwer

Wirtschaft: Amsterdam Exchange Index, Double Irish With a Dutch Sandwich, Euronext, Niederländischer Gulden, De Wallen, Wirtschaft der Niederlande; B.V., N.V.

Straßenverkehr: Straßensystem in den Niederlanden, Autobahnen, Kfz-Kennzeichen, Rijkswegen, Landelijke Fietsroutes

Verkehr: Amsterdamer Grachtengürtel, Amsterdammertje, Bahnhöfe in den Niederlanden, Flughafen Amsterdam Schiphol, Flughäfen in den Niederlanden, Hafen Rotterdam, Intercity, Metro Amsterdam, Metro Rotterdam Qsicon Exzellent.svg, Nederlandse Spoorwegen, OV-chipkaart

Radio und Fernsehen: AVROTROS, BNN, BVN, Endemol, KRO, MAX, NCRV, Nederlandse Publieke Omroep, NET 5, NOS, NPO 1, NPO 2, NPO 3, NPO 3FM, NPO FunX, NPO Radio 1, NPO Radio 2, NPO Radio 4, NPO Radio 5, NPO Radio 6, NTR, PowNed, Radio Veronica, RNW, RTL 4, RTL 5, RTL 7, RTL Group, SBS 6, TMF, VARA, Veronica (Fernsehsender), VPRO

Zeitungen: AD, BN/De Stem, Brabants Dagblad, Dagblad De Limburger, Dagblad van het Noorden, Eindhovens Dagblad, Elsevier, De Gelderlander, Het Financieele Dagblad, Leeuwarder Courant, Noordhollands Dagblad, NRC Handelsblad, Het Parool, Reformatorisch Dagblad, De Stentor, De Telegraaf, Trouw, De Twentsche Courant Tubantia, de Volkskrant; Liste niederländischer Zeitungen Qsicon informativ.png

Diverses: Prostitution in den Niederlanden, Tourismus in den Niederlanden, Zuiderzeewerke Qsicon lesenswert.svg

Niederländische Flagge

Allgemein: Erste Kammer der Generalstaaten, Generalstaaten, Politisches System der Niederlande, Verfassung der Niederlande Qsicon lesenswert.svg, Zweite Kammer der Generalstaaten

Parteien: Christen Democratisch Appèl, ChristenUnie, Democraten 66, GroenLinks, Partij van de Arbeid, Partij voor de Vrijheid, Politische Parteien in den Niederlanden, Socialistische Partij Qsicon lesenswert.svg, Staatkundig Gereformeerde Partij, Volkspartij voor Vrijheid en Democratie

Ereignisse: Niederländische Parlamentswahlen 2006, Niederländische Parlamentswahlen 2010, Niederländische Parlamentswahlen 2012, Prinsjesdag, Koningsdag

Orden und Ehrenzeichen: Orden und Ehrenzeichen

Wappen: Wappen der Niederlande

Militär: Nederlandse krijgsmacht (Streitkräfte), Koninklijke Landmacht (Heer), Koninklijke Luchtmacht (Luftstreitkräfte), Koninklijke Marine (Marine)

Polizei: Koninklijke Marechaussee (Gendamerie), Korps Landelijke Politiediensten (Zivilpolizei)

Diverses: Benelux-Vertrag, Niederlande-DDR-Vereinigung, Provo-Bewegung, Internationaler Gerichtshof




Erasmus

Politiker: Jan Peter Balkenende, Königin Beatrix der Niederlande, Wim Kok, Ruud Lubbers

Künstler: Hieronymus Bosch, Vincent van Gogh, Frans Hals, Piet Mondrian Qsicon Exzellent.svg, Rembrandt van Rijn Qsicon Exzellent.svg, Jan Vermeer Qsicon Exzellent.svg, Karel Appel, Hans van Manen

Wissenschaftler: Christiaan Huygens, Antoni van Leeuwenhoek, Erasmus von Rotterdam, Baruch Spinoza, S. Rudolf Steinmetz

Historische Persönlichkeiten: Albrecht II. (Bayern) Qsicon lesenswert.svg, Anne Frank Qsicon lesenswert.svg, Elias Feisser, Jakobäa Qsicon lesenswert.svg, Johann III. (Bayern) Qsicon lesenswert.svg, Pieter Menten Qsicon Exzellent.svg, Caspar Schmalkalden Qsicon lesenswert.svg

Sportler: Abraham Appel, Marco van Basten, Johan Cruyff, Ruud Gullit, Frank Rijkaard, Kees Rijvers, Arjen Robben, Edwin van der Sar, Clarence Seedorf

Diverse: Rudi Carrell, Jan Amos Comenius, Eise Eisinga, Theo van Gogh, Mata Hari Qsicon Exzellent.svg, Aletta Jacobs, Agneta Matthes Qsicon Exzellent.svg, Herman van Veen, Tiësto

Ausgewählter Artikel[Quelltext bearbeiten]

De Gelderse Poort

De Gelderse Poort („Das Tor zum Gelderland“) ist ein rund 21.000 Hektar großes Naturschutzgebiet im deutsch-niederländischen Grenzgebiet zwischen Kleve, Nimwegen, Arnheim und Emmerich am Rhein.

Düffel-Landschaft bei Mehr auf der deutschen Seite

Wo die Waal sich vom nördlich abgehenden Pannerdenschen Kanal trennt, begann die niederländische Provinz Gelderland 1991 mit den Planungen für das grenzüberschreitende Naturschutzgebiet. Von Anfang an waren die im Kreis Kleve liegenden, 1987 unter Naturschutz gestellten 5.000 Hektar großen Gebiete: „Düffel, Kellener Altrhein und Flussmarschen“, „Kranenburger Bruch“ und „Salmorth“ einbezogen. Heute umfasst der deutsche Teil 10.000 Hektar. Auf niederländischer Seite sind das die 11.000 Hektar großen Gebiete Ooijpolder an der Waal und Rijnstrangen nördlich des Bijlands Kanaal.

Kanalbauten des 18. Jahrhunderts

Zwischen 1773 und 1776 entstand der Bijlands Kanal als Abkürzung eines Mäanders der Waal. Der östliche Teil dieses Mäanders wird heute De Bijland genannt und ist ein 250 Hektar großer See mit Marina, Wasserski-Trainingspiste und Campingplatz. Pannerdens Kanal, gebaut zwischen 1701 und 1709 ist die Verbindung zum Nederrijn und ersetzt einen Altrheinarm. Mit der Zeit ist dieser zum Teil verlandet und bildet heute das Gebiet Rijnstrangen. Weiterlesen…


WikiProjekt Niederlande

Im WikiProjekt Niederlande wird die Mitarbeit von Artikeln koordiniert, welche sich auf das Thema Niederlande beziehen. Wenn du mitarbeiten möchtest gibt es verschiedene Möglichkeiten: einen neuen Artikel schreiben und ihn unter „Neue Artikel“ eintragen. Außerdem Artikel überarbeiten und verbessern. Du kannst dich an Diskussionen zu einzelnen Artikeln beteiligen und auf der Portal-Diskussionsseite mitmachen zum Beispiel zur Verbesserung des Portals. Möchtest du fehlende oder zu überarbeitende Artikel eintragen, kannst du das mit der Funktion „Bearbeiten“ im entsprechenden Block tun.

Neue Artikel[Quelltext bearbeiten]

21.09. Jelle van Tongeren20.09. Ata Kandó19.09. Feigeli Prisor - Mozes Rosenberg18.09. 90e régiment d’infanterie - George Ayscue17.09. Jonas Slier - EU-Türkei-Abkommen vom 18. März 201616.09. Universe Explorer15.09. Donny Crevels - Johannes Cluto13.09. Vereniging De Hollandsche Molen12.09. Amsterdamse Bos - Holländischer Pavillon (Hannover)11.09. Kieskompas - Anouska Koster - Lambertuskapelle (Eupen) - Sarissa De Vries - Guillén Fernández10.09. Ida Falkenberg-Liefrinck09.09. Benjamin Bok - Gilde van Vrijwillige Molenaars08.09. Jacob Canter07.09. Sven Braken

In der Qualitätssicherung:

  • derzeit keine

Löschantrag liegt vor für:

  • derzeit keine

Im Review:

  • derzeit keiner

Auszeichnungskandidatur:

  • derzeit keine

ANDERE WIKIPROJEKTE

 Commons: Niederlande – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien
 Wiktionary: Niederlande – Bedeutungserklärungen, Wortherkunft, Synonyme, Übersetzungen
 Wikinews: Niederlande (deutsch) – in den Nachrichten
Europa

Albanien · Andorra · Belgien · Bosnien und Herzegowina · Bulgarien · Dänemark · Deutschland · Estland · Finnland · Frankreich · Griechenland · Großbritannien · Irland · Island · Italien · Kasachstan · Kosovo · Kroatien · Liechtenstein · Lettland · Litauen · Luxemburg · Mazedonien · Moldawien · Monaco · Montenegro · Niederlande · Norwegen · Österreich · Polen · Portugal · Rumänien · Russland · San Marino · Schweden · Schweiz · Serbien · Slowakei · Slowenien · Spanien · Tschechien · Türkei · Ukraine · Ungarn · Vatikan · Weißrussland · Zypern

Was sind Portale? | weitere Portale unter Wikipedia nach Themen
Qualitätsprädikat: informative Portale alphabetisch und nach Themen