Portal:Wintersport/Jungathleten/Michael Dreher (Skispringer)

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Michael Dreher Skispringen
Nation DeutschlandDeutschland Deutschland
Geburtstag 30. Januar 1993
Geburtsort Deutschland
Karriere
Verein SC 1906 Oberstdorf
Nationalkader seit 2009
Status aktiv
letzte Änderung: 3. März 2015

Michael Dreher (* 30. Januar 1993) ist ein deutscher Skispringer, der für den SC 1906 Oberstdorf startet.

Werdegang[Quelltext bearbeiten]

Drehers Debüt im internationalen Wettbewerb erfolgte am 3. Oktober 2009 bei einer Etappe des Alpencups in Oberstdorf, die er als 56. abschloss. Nach mehreren weiteren Einsätzen im Alpen-Cup und im FIS-Cup debütierte er am 28. November 2011 im Rahmen des Skisprung-Continentalcups in Rovaniemi. Dieses Springen schloss er auf dem 35. Platz ab. Zu seinen größten Erfolgen gehören die fünf FIS-Cup-Siege am 17. und 18. März 2012 in Garmisch-Partenkirchen, am 16. März 2013 in Oberstdorf und am 28. Februar 2014 sowie am 11. Januar 2015 in Zakopane. Diese guten Leistungen im FIS-Cup konnte er jedoch bis jetzt noch nicht im Continentalcup, der nächsthöheren Liga, wiederholen.

Dreher springt aktuell in der Lehrgangsgruppe Ib, der zweithöchsten deutschen Skisprungmannschaft.[1]

Michael Dreher ist Sportsoldat in der Sportfördergruppe Sonthofen

Weblinks[Quelltext bearbeiten]

Einzelnachweise[Quelltext bearbeiten]

  1. [1] Website von skijumping-online.com. Abgerufen am 3. März 2015.

{{SORTIERUNG:Dreher, Michael}} [[Kategorie:Skispringer (Deutschland)]] [[Kategorie:Deutscher]] [[Kategorie:Geboren 1993]] [[Kategorie:Mann]] {{Personendaten |NAME=Dreher, Michael |ALTERNATIVNAMEN= |KURZBESCHREIBUNG=deutscher Skispringer |GEBURTSDATUM=30. Januar 1993 |GEBURTSORT= |STERBEDATUM= |STERBEORT= }}