Portal:Wirtschaft/Einführende Artikel

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Sciences humaines.svg Wirtschaftswissenschaft
Die Wirtschaftswissenschaft oder Ökonomik ist die Lehre von der Wirtschaft (Ökonomie). Für einzelne Artikel aus den nachfolgenden Teilbereichen siehe die Themenübersicht oder die angegebenen Kategorien.

Factory.svg Betriebswirtschaftslehre
Ziele der Betriebswirtschaftslehre sind nicht nur die Beschreibung und Erklärung, sondern auch die konkrete Unterstützung der Entscheidungsprozesse in Unternehmungen. – Kategorie …

Bills and coins.png Volkswirtschaftslehre
Die Volkswirtschaftslehre untersucht die Zusammenhänge und Prozesse bei der Verteilung von knappen Ressourcen sowohl einzelwirtschaftlich (Mikroökonomie) als auch gesamtwirtschaftlich (Makroökonomie). Die VWL versucht Gesetzmäßigkeiten zu finden und daraus Handlungsempfehlungen für die Wirtschaftspolitik abzuleiten. – Kategorie …

HandsGod.png Wirtschaftsethik
Gegenstand der Wirtschaftsethik ist die Anwendung ethischer Prinzipien auf den Bereich wirtschaftlichen Handelns. Zentrale Werte sind dabei Humanität, Solidarität und Verantwortung. Die Rechtfertigung wirtschaftsethischer Normen ergibt sich aus den Folgen wirtschaftlichen Handelns auf andere Menschen und die Umwelt. - Kategorie …

Communist star.svg Wirtschaftsgeschichte
Die Wirtschaftsgeschichte ist eine Brückendisziplin zwischen den Wirtschaftswissenschaften und der Geschichtswissenschaft. Sie untersucht die historische Wirtschaftsentwicklung in Zusammenhang mit anderen Kulturveränderungen. - Kategorie …

Gnome-globe.svg Wirtschaftsgeographie
Die Wirtschaftsgeographie ist der Zweig der Humangeographie, der die ökonomischen Strukturen, Prozesse und Funktionsweisen in räumlichen Netzwerken verschiedener Maßstabsebenen untersucht. Die Perspektive kann sich dabei auf Betriebe und Unternehmen, auf regional-/volkswirtschaftliche Aspekte oder vermittelnd auf eine „Mesoebene“ richten. - Kategorie …

Computer.svg Wirtschaftsinformatik
Die Wirtschaftsinformatik ist die Wissenschaft von Entwurf, Entwicklung und Anwendung von Informations- und Kommunikationssystemen in Unternehmen in Wirtschaft und Öffentlicher Verwaltung. Sie hat als interdisziplinäre Disziplin ihre Wurzeln in den Wirtschaftswissenschaften, insbesondere Betriebswirtschaftslehre, und der Informatik. - Kategorie …

Gnome-applications-engineering.svg Wirtschaftsingenieurwesen
Wirtschaftsingenieurwesen ist eine interdisziplinäre Wirtschafts-, Rechts- und Ingenieurwissenschaft. Dieses Wissensgebiet verbindet technisch-naturwissenschaftliche und wirtschaftlich-sozialwissenschaftliche Inhalte miteinander. - Kategorie …

Newspaper Cover.svg Wirtschaftsjournalismus
Als Wirtschaftsjournalismus wird die journalistische Beschäftigung mit wirtschaftlichen Themen verstanden. Schwerpunkte sind volkswirtschaftliche und wirtschaftspolitische Themen, Unternehmensberichterstattung und Börsenthemen. - Kategorie …

Accessories-calculator.svg Wirtschaftsmathematik
Wirtschaftsmathematik ist ein Teilgebiet der Mathematik, das mathematische, insbesondere stochastische Methoden auf wirtschaftliche Fragestellungen anwendet. In der Mikroökonomie, Makroökonomie und besonders in der Ökonometrie sowie im Operations Research werden mathematische Modelle und Verfahren benutzt, um die Realität zu beschreiben und quantitativ formulierte Probleme zu lösen. - Kategorie …

Emblem-paragraph.svg Wirtschaftsrecht
Das Wirtschaftsrecht ist die Gesamtheit aller privatrechtlichen, strafrechtlichen und öffentlich-rechtlichen Rechtsnormen und Maßnahmen, mit denen der Staat auf die Rechtsbeziehungen der am Wirtschaftsleben Beteiligten untereinander und im Verhältnis zum Staat einwirkt. - Kategorie …

Pedagogo.jpg Wirtschaftspädagogik
Die Wirtschaftspädagogik ist eine Sozialwissenschaft, die sich mit der Wirtschaftserziehung, insbesondere auch mit der Didaktik und Methodik der Wirtschaftslehre und der Wirtschaftswissenschaften, befasst. - Kategorie …

Sofa.jpg Wirtschaftspsychologie
Das Forschungsgebiet der Wirtschaftspsychologie (engl. economic psychology, behavioral economics) beschäftigt sich mit dem subjektiven Erleben und dem Verhalten von Menschen im ökonomischen Umfeld sowie den sozialen Zusammenhängen. - Kategorie …

SNA segment.png Wirtschaftssoziologie
Die wissenschaftliche Disziplin Wirtschaftssoziologie befasst sich mit der soziologischen Analyse von ökonomischen Phänomenen. - Kategorie …

Bearbeiten