Wikipedia Diskussion:WikiProjekt Österreichische Denkmallisten

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Auf die Vorderseite wird von BDA: Österreichische Denkmalliste aktualisiert verlinkt.

Archiv
Wie wird ein Archiv angelegt?
Auf dieser Seite werden Abschnitte ab Überschriftebene 2 automatisch archiviert, die seit 2 Tagen mit dem Baustein {{Erledigt|1=--~~~~}} versehen sind. Die Archivübersicht befindet sich unter Archiv.

Wiener Kulturkataster / Wiener Wohnen[Quelltext bearbeiten]

Hallo, für alle die sich zielgerichtet auf den Wiener Kulturgüterkataster beziehen möchten (bei ENs), ich habe die {{Wien Kulturgut}} wesentlich erweitert und präzisiert. Außerdem hat Wiener Wohnen die besten Beschreibungen der Gemeindebauten, und die Verlinkung ist auch auf die Webseiten möglich:

lg --Herzi Pinki (Diskussion) 23:20, 5. Apr. 2014 (CEST)Beantworten[Beantworten]

Hallo (Begrüßung) neuer UploaderInnen[Quelltext bearbeiten]

Ich höre vielerorten, wiederholt und mit zunehmender Nachdrücklichkeit, dass neue Benutzer persönlich, freundlich begrüßt werden sollen, um sie als neue FotografInnen oder AutorInnen willkommen zu heißen, ihnen über die Anfangsschwierigkeiten hinwegzuhelfen und sie an die WP zu binden. Auf der Meta-Ebene wird viel diskutiert und gefordert, aber damit ist noch keine Begrüßung gemacht. Insbesondere sind die Protagonisten einer freundlichen Begrüßung mengenmäßig überfordert. (Sie machen, was sie können.) WLM 2014 ist eine gute Gelegenheit und ein kleiner Schritt, mit neuen Benutzern in Kontakt zu treten. Viele sind über die angebotene Hilfe auch dankbar. Neue Uploader finden sich einfach über die WLM tools. Suche also Mitstreiter, die den Begrüßungsdruck auf mehrere Schultern verteilen.

Da es mit der Begrüßung oft nicht getan ist, beinhaltet die Begrüßung auch die weitere Betreuung über die Anfangsschwierigkeiten. Ziel sollte auch sein, den Aufwand für die Nacharbeit zu reduzieren und den Uploader zu motivieren, soweit möglich, Teile davon gleich selbst zu übernehmen. Eine Begrüßung sollte dabei nachvollziehbar erfolgen, eine Begrüßung per e-mail ist nicht nachvollziehbar und führt zu Mehrfachbegrüßungen. Wer die e-mail Begrüßung vorzieht, möge daher doch bitte trotzdem eine kurze diesbezügliche Nachricht auf der Benutzerdisk des neuen Benutzers hinterlassen.

In Anbetracht der notwendigen Unterstützung sollten wir uns nicht zuviel vornehmen, rund 5 betreute Neulinge pro Alt-WPnerIn wären schon ein großer Schritt. Ich denke, es braucht keine Listen, wer sich um wen kümmert, ist ja an der passenden Begrüßung auf der jeweiligen Benutzerdisk zu erkennen.

Ich würde mich über verbindliche Zusagen freuen:

  1. Herzi Pinki (Diskussion)

als Neuling möchte ich anmerken, dass es schon nett ist, begrüßt zu werden. des weiteren entstehen fragen, die jemand wie ich nicht unbedingt gerne öffentlich stelle, da ich nicht mit diesem medium groß geworden bin und immer wissenslücken haben werde, die versierten usern erst gar nicht in den sinn kommen würden, meint Wald1siedel (Diskussion) 11:26, 19. Sep. 2014 (CEST))Beantworten[Beantworten]

Pressehinweis[Quelltext bearbeiten]

Denkmalamt-Chefin: "Ich bin nicht die Jeanne d'Arc des Kulturerbes". Abgerufen am 25. September 2014. lg --Herzi Pinki (Diskussion) 16:12, 25. Sep. 2014 (CEST)Beantworten[Beantworten]

Benutzerspezifische Kategorien & Lizenzen im UploadWizard[Quelltext bearbeiten]

Für die Vieluploader ein Tipp: Der Upload Wizard erlaubt das automatische Hinzufügen von Kategorien und benutzerspezifische Licensetags beim Upload. Z.B. User-Kategorien wie Commons:Category:Images by Herzi Pinki. Einfach den folgenden Code in eure common.js (auf commons) einfügen und eure (!) Kategorie eintragen.

if ("UploadWizard" === mw.config.get('wgCanonicalSpecialPageName')) {
	mw.loader.using('ext.uploadWizard', function () {
		try {
			var autoAdd = mw.config.get('UploadWizardConfig').autoAdd;
 
			// Add a custom category to all my upload wizard uploads
			autoAdd.categories.push("Images by Herzi Pinki");
			// Add a custom license tag to all my files uploaded using the sorcerer
			// autoAdd.wikitext += "{{My custom information or re-using tag}}"; 
		} catch (ex) {
			mw.log("Injecting user-category into UploadWizard failed.", ex);
		}
	});
}

Bitte aber jetzt nicht alle eure Bilder in meine Userkategorie hochladen. lg --Herzi Pinki (Diskussion) 09:46, 18. Okt. 2014 (CEST)Beantworten[Beantworten]

Falls es jemand noch nicht aufgefallen ist, die Dummy denkmalbilder wurden tw. überschrieben. Ich habe die Diskussion unter Dummy Denkmalbilder nochmals angezogen. lg --Herzi Pinki (Diskussion) 17:44, 5. Dez. 2014 (CET)Beantworten[Beantworten]

z.k. Fotowerkstatt [1] zu Geheimnissäulen auf dem Weg nach Maria Plain (Sbg) und [2] zu Bildstöcke an der Hallerstraße (Tir, cf. auch disk dort): uns fehlen einige bessere fotos. vielleicht reizt es jemanden, nochmals aufzubrechen. auch sonst informativ, was bei marterl-fotos beachtenswert und zu holen ist. --W!B: (Diskussion) 22:34, 26. Mär. 2015 (CET)Beantworten[Beantworten]

Hallo liebe Mitstreiter in DS Angelegenheiten. Bitte nicht in die Hängematte legen ein SmileysymbolVorlage:Smiley/Wartung/traurig . Es gibt noch viel zu tun ein lächelnder Smiley . Ich habe die Bausteine auf commons für die ID ausgebaut, dass sie die Bilder auf Commons nicht nur finden, sondern auch anzeigen. Das Ergebnis kann dann gleich für den cat-a-lot verwendet werden. Außerdem gibt es eine smarte Suche nach der ID in den passenden Denkmallisten, falls AleXXw's tool wieder mal nicht will (da habe ich aber noch keinen Direktlink aufgetrieben). lg --Herzi Pinki (Diskussion) 16:13, 11. Jun. 2015 (CEST)Beantworten[Beantworten]

Klammern in GStNrn.[Quelltext bearbeiten]

Heuer tritt es vermehrt auf, dass das BDA GStNrn. in Klammern notiert - dort, wo ein Objekt sozusagen hineinragt z.B. hier in der Donaustadt. Wie gehen wir damit um? Übernehmen wir es ganz normal? Kommentieren wir es? Nehmen wir die Klammern heraus (was den bisherigen Usancen entspräche)? -- Clemens 12:13, 24. Jul. 2015 (CEST)Beantworten[Beantworten]

Grazer Schlossberg[Quelltext bearbeiten]

Per 2015 wurden dem Schlossberg einige GStNrn. abgezwickt (vgl. hier), während dem armen Wohn- und Geschäftshaus Sporgasse 7 welche von dort zugewiesen wurden (aber eben nicht dieselben). Auch die Tatsache, dass die GSTNrn.-Sequenz des Schlossberges jetzt mit einem verlorenen Semikolon endet, lässt mich vermuten, dass hier ein Eingabefehler in die Datenbank vorliegt. Wie gehen wir damit um? Das Haus Sporgasse 7 habe ich in der Fehlerliste notiert, aber alles andere ist natürlich nicht mehr als ein Verdacht. -- Clemens 13:30, 27. Jul. 2015 (CEST)Beantworten[Beantworten]

Hurra, Standortvermutung hat sich vor Ort bestätigt …[Quelltext bearbeiten]

was nun? (kurze Anleitung) lg --Herzi Pinki (Diskussion) 18:18, 11. Sep. 2015 (CEST)Beantworten[Beantworten]

Die folgenden Bilder sind alle mit Hofburg - Ahnensaal, Sterbezimmer Kaiser Franz II./I. beschriftet.

Was so ja nicht ganz stimmt. Wer kennt sich im BDA so weit aus, dass er die Bilder richtig beschreiben und kategorisieren kann? lg --Herzi Pinki (Diskussion) 09:50, 17. Okt. 2015 (CEST)Beantworten[Beantworten]

Kategoriendiskussion[Quelltext bearbeiten]

Nur um sicherzustellen, dass das auch alle sehen: die Diskussion über die Kategorien für den Kulturgüter- und Denkmalschutz hat inzwischen Fahrt aufgenommen. --Reinhard Müller (Diskussion) 18:59, 7. Nov. 2015 (CET)Beantworten[Beantworten]

Jugendstilvillen Graz-Mariatrost[Quelltext bearbeiten]

Kleine Zeitung:Jugendstilensemble unter Denkmalschutz gestellt. lg, --Niki.L (Diskussion) 14:22, 31. Jan. 2016 (CET)Beantworten[Beantworten]

Neulengbach Rathaus: Umbau/Anbau steht bevor[Quelltext bearbeiten]

Falls es jemanden interessiert, zB noch rechtzeitig Photos vom jetzigen Zustand zu machen: NÖN: Pläne für Umbau des denkmalgeschützten Rathauses; Baubeginn Mai?? lg, --Niki.L (Diskussion) 18:45, 18. Feb. 2016 (CET)Beantworten[Beantworten]

Hinweis: Neue Wikidata-Eigenschaft für Denkmallisten[Quelltext bearbeiten]

Auf Wikidata gibt es jetzt eine neue Eigenschaft, mit der man ein Denkmal einer Liste zuordnen kann; die Liste ist dabei ein Verweis auf ein Wikidata-Item, man kann also sehr einfach neue Listen hinzufügen. Das könnte für Abfragen, automatische Listen etc. hilfreich sein, da man jetzt Denkmäler "gruppieren" kann, ohne eine ID-Nummer etc. angeben zu müssen. --Magnus Manske (Diskussion) 11:15, 6. Mai 2016 (CEST)Beantworten[Beantworten]

Ehemalige Denkmäler / Vergangenheit / 3M[Quelltext bearbeiten]

Hallo, siehe diese Disk, 3M erwünscht. Generell sind die ehemaligen Denkmäler (bei Zerstörung, nicht bei Aberkennung des DS) in den Listen wohl schon in die Vergangenheit umzuformulieren (etwa [3]), es geht nur um so Begriffe wie Fundstelle oder Straßenzug (als gedachte und gelegentlich archäologisch manifeste Erscheinung), oder ev. allgemein um archäologische Denkmäler. lg --Herzi Pinki (Diskussion) 21:12, 14. Dez. 2016 (CET)Beantworten[Beantworten]

Wikipedia:WikiProjekt Österreichische Denkmallisten/Commons Bilder - ein Anfang. Wünsche und Beschwerden hier. lg --Herzi Pinki (Diskussion) 17:59, 20. Dez. 2016 (CET)Beantworten[Beantworten]

Online-Archiv erzählt Wiens Häusergeschichten - Baugeschichte von jedem Gebäude der (Wiener-) Innenstadt[Quelltext bearbeiten]

Die tollen Artikel Schreiber hier kennen diesen Link natürlich, aber damit er auch für die Zukunft wo aufscheint oder Personen ins Auge fällt die darüber nicht bescheid wissen hier der Link zu der Wien Wiki Geschichte Seite. Tatsächlich die Baugeschichte von jeden einzelnen Gebäude in der Wiener Innenstadt, könnte mir vorstellen das vielleicht die ein oder andere Information für einen Beitrag interessant wäre, vor allem da ja die Gebäude Beschreibungen in der Innenstadt für viele Jahre hier nicht vollständig waren und zum Teil nur aus einen kurzen Satz bestehen könnte man vielleicht nützliche Informationen finden.

http://wien.orf.at/news/stories/2827059/ https://www.wien.gv.at/wiki/index.php?title=Wien_Geschichte_Wiki (nicht signierter Beitrag von 109.235.36.62 (Diskussion) 09:06, 27. Feb. 2017‎)

Denkmalobjekte auf Wikidata[Quelltext bearbeiten]

MitstreiterInnen, viel Schrott wurde aus den Denkmallisten nach WD exportiert. Es wäre nett, wenn ihr bei Neuanlage von Artikeln den WD-Eintrag mit überprüfen könntet, oft steht da das falsche ist ein(e) (P31) (ein Objekt kann mehrfach einsortiert werden) oder eine falsche Beschreibung, etwa [4]. Bei Denkmalartikeln sollte es diesen WD-Eintrag immer geben. @M2k~dewiki, Punschkrapfen:

Die einfachste Möglichkeit einen Artikel mit dem WD-Eintrag zu verbinden, ist es, die meist vorhandene Commonscategory mit dem Artikel zu verlinken. Dies geht links unten über den Menüeintrag In der Wikipedia : Links hinzufügen. Das geht ohne Englisch und WD-Kenntnisse, im aufpoppenden Menü sind nur das wiki (dewiki) und das Lemma des Artikels auszufüllen. lg --Herzi Pinki (Diskussion) 11:46, 20. Okt. 2017 (CEST)Beantworten[Beantworten]

Doris loves Wikipedia[Quelltext bearbeiten]

Auf Doris gibt es unter Kulturgut > Denkmalgeschützte Objekte die denkmalgeschützten Objekte (mit dem falschen Symbol). z.B. [5], Denkmalgeschützte Objekte auswählen, mit einer Beschreibung (info-Klick auf Symbol) und dort einen Link auf Details. @AleXXw: zur Info. lg --Herzi Pinki (Diskussion) 13:30, 28. Jan. 2018 (CET)Beantworten[Beantworten]

Wikidata Prüfungen[Quelltext bearbeiten]

Hallo, darf ich euch auf Commons:Template talk:Denkmalgeschütztes Objekt Österreich hinweisen und um rege Beteiligung ersuchen? lg --Herzi Pinki (Diskussion) 02:42, 18. Jun. 2018 (CEST)Beantworten[Beantworten]

Neues von der Steinhofmauer[Quelltext bearbeiten]

Wenn man der BZ glauben kann, wird ein Graffito auf dieser Mauer nach §2 unter Schutz gestellt. -- Clemens 20:27, 11. Nov. 2019 (CET)Beantworten[Beantworten]

Alter Platz in Klagenfürt[Quelltext bearbeiten]

Lt. Initiative Denkmalschutz soll der Alte Platz komplett unter Schutz gestellt werden, d.h. vor allem sämtliche Häuser, die das noch nicht sind: [6]. Also schreit der Platz nach Fotos. (Und der verlinkte Artikel schreit auch nach Ausbau.) -- Clemens 00:39, 18. Aug. 2020 (CEST)Beantworten[Beantworten]

Dehio-Verzeichnisse der österreichischen Denkmale[Quelltext bearbeiten]

Für Alle, die sich mit Denkmalen in Österreich befassen: Bei Wikimedia Österreich steht ab sofort die gesamte Reihe der österreichbezogenen, aktuell verfügbaren Dehio-Handbücher in der Präsenzbibliothek bereit. Falls jemand Informationen daraus braucht, bitte einfach an verein@ – at-Zeichen für E-Mailwikimedia.at wenden. LG, Manfred Werner (WMAT) (Diskussion) 14:03, 24. Aug. 2020 (CEST)Beantworten[Beantworten]

Das ist zwar hier nicht ganz die richtige Baustelle, aber ich nehme an, ich erreiche hier Leute, die das interessiert. Ich bin gerade durch Zufall auf vier fehlende Einträge in Nitra gestoßen (angegebener Bearbeitungsstand: 2019). Ich nehem an, es werden in der ganzen Slowakei noch einige weitere dazugekommen sein, seit die Listen bei uns erstellt worden sind. Ich weiß nicht, wie beschäftigt die Bots sind, aber könnte man nicht einen beauftragen, die Listen bei uns und in der sk:WP zu vergleichen, welche Objekte es dort gibt, die bei uns fehlen? Mittlerweile werden das schon schätzungsweise 50+ sein. -- Clemens 18:16, 16. Dez. 2020 (CET)Beantworten[Beantworten]

ehemalige zählen[Quelltext bearbeiten]

  • Burgenland: 6
  • Kärnten: 7
  • Niederösterreich: 51
  • Oberösterreich: 78
  • Salzburg: 6
  • Steiermark: 87
  • Tirol: 39
  • Vorarlberg: 8
  • Wien: 20
  • in Summe: 302

als Dienstleistung --Herzi Pinki (Diskussion) 14:39, 19. Jan. 2021 (CET)Beantworten[Beantworten]

Feedback zum Feedback[Quelltext bearbeiten]

Habe grade eine Abarbeitung der Liste in Wikipedia:WikiProjekt Österreichische Denkmallisten/Fehlerlisten/2022 vom BDA bekommen, Kleinigkeiten wurden bereits für nächstes Jahr eingearbeitet und Adressbestimmung mit BEV wird weiter verbessert. Zusammenfassung vom BDA: ... ANMERKUNGEN bis auf die Adressen meist sehr positiv! Danke für Eure Hilfe. Es lohnt sich also Fehler in Wikipedia:WikiProjekt Österreichische Denkmallisten/Fehlerlisten/2022 einzutragen. lg --Herzi Pinki (Diskussion) 12:25, 21. Jul. 2022 (CEST)Beantworten[Beantworten]

Umstellung IDs, Teil 2[Quelltext bearbeiten]

die Ärmel sind wieder aufgekrempelt. Habe mein Botskript an einigen Stellen verbessert und wieder laufen lassen. Noch stecken wir mitten in der Arbeit. Zur Erinnerung siehe Wikipedia_Diskussion:WikiProjekt_Österreichische_Denkmallisten/Archiv/2021#Neue_Vorlage_/_Ersatzvorlage_zur_Markierung_von_ObjektIDs_(u.a.)_auf_Commons. Die nächsten Schritte

  • Namen für die Vorlage auf Commons festlegen, mein letzter Vorschlag war Wikidata CrossRef Austria (gut abgelegen und ohne Anmerkungen, Schweigen bedeutet ja Zustimmung), alternativ vielleicht Listed in Austria (als Sammelbegriff für alle unsere Listen mit externen Quellen (um die geht es ja primär)). Implementierung wie gehabt, d.h. nur Aufruf der bisherigen Vorlagen und kein platzsparenderes Layout.
  • bot flag auf Commons
  • Umstellung der Bausteine wie Doo auf Commons (längerer Botlauf), update der campaigns / Upload Wizzards sowie der Tabellenzeilenvorlagen, die andere Schlüssel (dann WD-Id) übergeben müssen.
  • hierzuwiki entfernen aller alten ObjektIDs aus den Listen, wo ein WD-Item versorgt ist, und aus {{BDA Objekt Ref}}, manuelle Nacharbeit, dort wo sonst noch ObjektIds eingetragen sind. Ich mache das zwar gelegentlich, mit Resten ist zu rechnen (Stichwort: Maskieren interner DB-Schlüssel des BDA).
  • mit Störungen ist zu rechnen

lg --Herzi Pinki (Diskussion) 19:48, 28. Okt. 2022 (CEST)Beantworten[Beantworten]

unter Wikipedia Diskussion:Wiki Loves Monuments Österreich/Tagdesdenkmals 2022 gibt es noch Probleme mit den Ids zum TdD. bitte um Unterstützung. lg --Herzi Pinki (Diskussion) 20:13, 28. Okt. 2022 (CEST)Beantworten[Beantworten]

Ids wie in Wikipedia Diskussion:Wiki Loves Monuments Österreich/Tagdesdenkmals 2022 sind gefixt. Danke für die Unterstützung. --Herzi Pinki (Diskussion) 19:46, 19. Dez. 2022 (CET)Beantworten[Beantworten]
  • {{BDA Objekt Ref}} auf neue Gegebenheiten umgebaut (WD-Item auch als (unbenannter) Primärschlüssel; Verlinkung implizit über WD in Denkmalartikeln) - siehe Doku
  • Skript erweitert um Korrektur steht in der Denkmalliste (P2817) - eben gelaufen (da waren >70 Unstimmigkeiten, d.h. falsche Denkmallisten eingetragen. Das System ist sensibel für falsche Einträge an dieser Stelle, da über die WD-Item id und den P2817-Eintrag zurückverlinkt wird.)
  • Neuer Parameter WD-Item Ref in {{Denkmalliste Österreich Tabellenzeile}}, um Duplikate anzulegen.

lg --Herzi Pinki (Diskussion) 19:46, 19. Dez. 2022 (CET)Beantworten[Beantworten]

Mehr als 70 Items verweisen auf eine falsche Denkmalliste? Da sind anscheinend Aufspaltungen nicht nachvollzogen worden (das ist jedenfalls die einzige Erklärung, die ich parat habe)... --Clemens 00:36, 20. Dez. 2022 (CET)Beantworten[Beantworten]
verwiesen. Alles gut. Der Löwenanteil waren Aufspaltungen (Stichwort Friesach) und Übersiedlungen an andere Adresse in geteilten Listen in den Großstädten. Tw. haben die Rückverweise komplett gefehlt. Siehe auch [7]. Ich denke, es ist notwendig, diese Rückverweise systematisch im Auge zu behalten, und das tut mein Skript ab nun. lg --Herzi Pinki (Diskussion) 12:14, 20. Dez. 2022 (CET)Beantworten[Beantworten]
Und, soweit ich sehe, die gemeindeübergreifenden Objekte, die in der Liste wo sie nicht verortet sind nunmehr einen Verweis per Item Ref haben - da sind jetzt alle Liste eingetragen, in denen das Objekt aufgeführt ist. Verstehe soweit. -- Clemens 12:51, 20. Dez. 2022 (CET)Beantworten[Beantworten]

Sind denkmalgeschützte Objekte Kultur (primär)?[Quelltext bearbeiten]

@Didionline: hat die Kategorie Kategorie:Kultur (Hall in Tirol) angelegt und befüllt. u.a. mit den Denkmallisten. Jetzt betrifft das ja nicht nur eine Gemeinde sondern >2000. Bevor das weitergeht die allg. Frage zu Klärung: Macht das so Sinn und wollen wir das? (Denkmallisten unter Kultur).

Ich bin ja der Meinung, dass Kultur alles ist, was nicht (unberührte) Natur ist, also so ziemlich alles, was wir in der WP beschreiben und der politischen Geografie zugeordnet werden kann (Gemeinden etc.). Zweitens würd's mir besser schmecken, wenn strukturelle Änderungen dieser Art mit >2000 Betroffenen vorher abgesprochen werden würden. Generell ist zu sagen, dass Denkmalschutz ein Eintrag in einer DB des Bundesdenkmalamts ist, und draußen in der Welt nicht offensichtlich. Aber die Einzelobjekte sind soweit ich das sehe, parallel auch in Kategorie:Bauwerk in Hall in Tirol einsortiert. Ich halte allerdings nix davon, alle denkmalgeschützten Objekte jetzt zusätzlich unter Kultur einzusortieren. Bsp: Franziskanergymnasium Hall in Tirol ist eine Schule, und wenn es nicht der Denkmalschutz ist, dann ist es eventuell der Kunstunterricht, der zur Einsortierung in die Kategorie:Kultur (Hall in Tirol) führt? Kirchen kann ich ja noch als Kunstwerke begreifen und als Stätten, wo ein Ritus ausgeübt wird, auch als Kultur, aber Schulen? Natürlich ist unser Bildungssystem eine Kulturleistung, aber siehe oben, alles ist Kultur. Was ist die Abgrenzung von Kultur im Sinne dieser Kategorien Kategorie:Kultur (Österreich) nach Gemeinde. Didionline, was passiert mit Objekten, die aus dem Denkmalschutz entlassen werden? Wer kümmert sich deiner Meinung darum auf der Kategorieebene, wenn es der Denkmalschutz ist, der zum Eintrag in der Kultur-Kategorie führt? Ich stelle das mal hier zur Disk, wenn es dann eine generelle Linie gibt, kann das ein Bot nervschonender umsetzen. lg --Herzi Pinki (Diskussion) 12:34, 14. Nov. 2022 (CET)Beantworten[Beantworten]

Die entsprechenden Listen hängen schon lange im Kategorienstrang "Kultur" (zB Kategorie:Kultur (Tirol) --> Kategorie:Kulturdenkmal (Tirol) --> Kategorie:Liste (Kulturdenkmale in Tirol)). Warum sollte das auf Gemeindeebene anders sein? Das ist übrigens auch bei den deutschen, französischen, ... Denkmallisten so. --jergen ? 13:00, 14. Nov. 2022 (CET)Beantworten[Beantworten]
weil wir auf Gemeindeebene (von Ausnahmen abgesehen) genau eine Denkmalliste haben. Und wir ganz selten die Bedingung mind. 10 Elemente mit den Denkmallisten alleine erfüllen (Klagenfurt, Salzburg, Linz, Wien sind derart zerspragelt - das könnte man auch unsystematisch über Kategorie:Liste (Kulturdenkmale in Klagenfurt) etc. abfahren). lg --Herzi Pinki (Diskussion) 14:47, 14. Nov. 2022 (CET)Beantworten[Beantworten]
PS: Im Beispielfall wäre wahrscheinlich auch noch eine Unterkategorie Kategorie:Baudenkmal (Hall in Tirol) sinnvoll, für die auch ohne Denkmalliste(n) elf Artikel zusammenkommen. --jergen ? 13:08, 14. Nov. 2022 (CET)Beantworten[Beantworten]
Kategorie:Baudenkmal (Hall in Tirol) verstehe ich. (Nicht für die Listen, da sind gelegentlich auch andere Sachen drin wie Gärten oder Fundhoffnungsgebiete. Man weiß nicht, was da dazukommt oder wegfällt, sollte es also nicht von konkreten Inhalt abhängig machen.) Solange parallel dazu auch als Kategorie:Bauwerk in Hall in Tirol vergeben wird. Aber dann nicht peu a peu, sondern in einem Aufwasch per Bot. Und natürlich auch die Pflege per Bot, wenn beim jährlichen Update was dazukommt oder wegfällt. Ich habe keine Lust, dem nachzuarbeiten. Es sind grad mal 6% der Denkmallisten (120 von ~2000) unter Kultur in der Gemeinde kategorisiert. lg --Herzi Pinki (Diskussion) 14:47, 14. Nov. 2022 (CET)Beantworten[Beantworten]
Diese Frage habe ich auch schon einmal gestellt: [8] --Luftschiffhafen (Diskussion) 23:28, 15. Nov. 2022 (CET)Beantworten[Beantworten]

@Didionline: magst du was dazu sagen? lg --Herzi Pinki (Diskussion) 15:27, 22. Nov. 2022 (CET)Beantworten[Beantworten]

Habe eigentlich schon alles unter der o.a. Disk gesagt - zum einen sollten Objekte, die über die Kategorie:Kulturdenkmal (Tirol) der Kultur im Land Tirol zugeordnet sind, selbstverständlich auch der Kultur der jeweiligen Gemeinde zugeordnet werden, zum anderen lassen sich die Kulturkategorien der Gemeinden ja problemlos mit Kulturdenkmalskategorien weiter unterteilen (wie beispielsweise bei der Kategorie:Unbewegliches Denkmal unter Denkmalschutz in Judenburg oder wie es für Deutschland schon lange gemacht wird, siehe Kategorie:Kulturdenkmal in Deutschland nach Gemeinde). --Didionline (Diskussion) 17:23, 22. Nov. 2022 (CET)Beantworten[Beantworten]

Erweiterung Denkmallisten um Shapes[Quelltext bearbeiten]

Hallo, geneigtes Publikum, geneigte Mitstreiter*innen. Ich habe ein bisschen gespielt: Benutzer:Herzi Pinki/Liste denkmalgeschützter Objekte mit Map. Ist das gut oder ist das Käse? Folgende Sachen werden damit möglich:

  • Anzeige der Shapes (Umrisse) zu allen Denkmälern (zu den Umrissen der per WD-Item verlinkten Objekten)
  • Kontrolle der Koordinaten gegen die Shapes (die Koordinaten sollten innerhalb des Shapes liegen)
  • Kontrolle, ob für alle Denkmäler Shapes definiert sind und ob diese korrekt über OSM mit WD verknüpft sind.
  • Ich habe mal an einer fetten Denkmalliste gespielt (Feldkirch), dort geht es ohne Parserlimitüberschreitung. Die Shapes können aber in gleicher Weise auch für z.B. Naturdenkmäler (dort machen sie noch mehr Sinn) in die Tabellenzeilen-Vorlagen eingebaut werden.
  • Tabellenheader ist noch nicht angepasst, das könnt ihr euch auch so vorstellen.
  • Arbeitsvorlage: {{Benutzer:Herzi Pinki/Vorlage:Map Tabellenzeile}}

Fehlerfälle:

siehe mw:Help:Extension:Kartographer/OSM (https://www.mediawiki.org/wiki/Help:Extension:Kartographer/OSM) lg --Herzi Pinki (Diskussion) 20:36, 3. Dez. 2022 (CET)Beantworten[Beantworten]

Prinzipiell eine interessante Sache, mein erster Gedanke war nur, ob die Anzeige der Shapes für den Leser einen tatsächlichen Mehrwert darstellt (häufig ist es ja nur ein Rechteck oder ein paar zusammenhängende Rechtecke). Vielleicht reicht ja auch ein einfacher Link zusätzlich zum Standort-Link. Gibt es da schon Erfahrungswerte von ähnlichen deWP-Projekten bzw. -Listen? lg --Invisigoth67 (Disk.) 21:39, 3. Dez. 2022 (CET)Beantworten[Beantworten]
drum stell ich es zur Disk. Der Mehrwert für Leser*innen ist mehr dort, wo es sich um Schlösser, Stadtmauern, Wasserleitungen etc. handelt. Natürlich könnten wir per flag die shapes individuell ein- und ausblenden. Ist halt viel Arbeit bei ~39000 Objekten. Ich weiß nix von Erfahrungswerten, bleading edge und so. Der einfache Link erlaubt uns die visuelle Kontrolle nur durch Durchklicken all der ~39000 links, und ich weiß nicht, wie mittels <maplink> shapes angezeigt werden können. Alternativ ließen sich die Shapes nur bei den interessanten Objekten und dann aber jeweils für das ganze Objekt (also die ganze Wasserleitung, nicht nach KG aufgetröselt) anzeigen, auch durch Zusatzparameter gesteuert. Dann fällt aber die Konsistenzprüfung weg. lg --Herzi Pinki (Diskussion) 22:46, 3. Dez. 2022 (CET)Beantworten[Beantworten]
Das entspricht dem, worüber wir uns vor einiger Zeit unterhalten haben. Ich habe leider nicht herausgefunden, wie man das auf OSM macht, scheint irgendein Insiderwissen vorauszusetzen. Nützlich ist das Ganze sicher, aber eben mit dem Vorbehalt, dass Items ja gerne gemergt/ auseinandergenommen/ anders definiert werden (keineswegs nur von mir) und das dann jeweils angepasst werden müssten. Was aber andererseits dann so häufig auch wieder nicht vorkommt. -- Clemens 23:45, 3. Dez. 2022 (CET)Beantworten[Beantworten]
dass WD-Items geändert werden, hat keine Auswirkungen auf die dargestellte Karte über den Punkt hinaus, dass die Denkmalzeile vom WD-Item abhängt. Die Karte ist ja nur eine Darstellung (so wie das jetzt ist) der Koordinaten und des WD-Items und damit maximal die Überbringerin der schlechten Nachrichten. Macht die Inkonsistenz halt sichtbarer. Natürlich kommt eine Abhängigkeit von den Shapes auf OSM dazu, ich vertraue der dortigen Community aber viel mehr als der hiesigen, sinnvolle Arbeit zu leisten. --Herzi Pinki (Diskussion) 10:48, 4. Dez. 2022 (CET)Beantworten[Beantworten]
(nach BK, @Herzi Pinki) Stimmt, bei bestimmten Objekten (wie von Dir genannt: Schlösser, Stadtmauern, Wasserleitungen etc.) ist das durchaus für den Leser interessanter als bei relativ trivialen Grundrissen. Das ist mir auch schon vor ein paar Monaten aufgefallen, als plötzlich Mitarbeiter des Kartographer-Projekts solche Shape-Bilder in verschiedene Artikel eingebaut haben, manchmal sinnvoll, manchmal weniger. Ein anderer Aspekt ist der Umstand, dass die Shape-Darstellungen für aktive Denkmallisten-Mitarbeiter durchaus nützlich sind (Kontrolle, Konsistenzprüfung, etc.), dem durchschnittlichen Leser in dieser Hinsicht aber nicht viel bringen. Ideal wäre da eine einfache Einblenden/Ausblenden-Funktion, ich weiß aber nicht, ob das bei Tabellenspalten technisch so leicht umsetzbar ist, da wäre wohl ein Reload der kompletten Seite notwendig. lg --Invisigoth67 (Disk.) 23:53, 3. Dez. 2022 (CET)Beantworten[Beantworten]
Das Ein- und Ausblenden ginge etwa nach dem Schema der Metadatenspalte (die mM mehr Probleme macht als sie löst). Wenn wir der Meinung sind, dass das die Leser*innen nicht belästigt oder stört oder verwirrt, dann braucht es auch nicht versteckt werden.
Über ein privates javascript ließe sich das so gestalten, dass für Menschen, die dieses js eingebunden haben, die Spalte eingeblendet wird / eingeblendet werden kann. Nicht für die anderen. Dann wird die Spalte zur Arbeitshilfe und stellt nix mehr für die Leser*innen dar. Bis auf verlängerte Ladezeiten für alle. lg --Herzi Pinki (Diskussion) 10:48, 4. Dez. 2022 (CET)Beantworten[Beantworten]
*reinquetsch* Naja, umgekehrt könnte man sagen, wenn wir der Meinung sind, dass das die Leser*innen nicht begeistert oder brennend interessiert, dann braucht es auch nicht angezeigt werden. Und selbst wenn es den Leser*innen einfach nur ganz emotionsbefreit völlig egal ist, bräuchte es nicht angezeigt zu werden. Die Einbindung eines zweiten Bildes pro Denkmal wäre ja doch eine größere Änderung, und das sollte daher sorgfältig abgewogen werden. Mir gefällt die Variante mit einem einfachen Text-Link besser, auch wenn jene Mitarbeiter, die das tatsächlich als Shapes/Koordinaten-Wartungsliste verwenden wollen, auf Alternativen angewiesen wären. lg --Invisigoth67 (Disk.) 15:11, 4. Dez. 2022 (CET)Beantworten[Beantworten]
@Invisigoth67: Ich habe mal bei den Denkmallisten angefangen (weil die vollständig mit WD-Items versorgt sind). Ich halte sie für flächigere Objekte wie Naturschutzgebiete (in den Listen) für zugegeben sinnvoller. Der Aufwand für das Einbinden der Kartographer-Karte hält sich in Grenzen, der Hauptaufwand ist diese Disk hier. Ansonsten ist das eine Vorlage (die es jetzt schon gibt: {{Benutzer:Herzi Pinki/Vorlage:Map Tabellenzeile}}), eine kleine Änderung in der Tabellenzeilenvorlage und eine kleine Änderung in der Tabellenheadervorlage. WD-Item und Koordinaten sind schon da. Aufwand entsteht, wenn da individuelle Wünsche dazukommen, die eine Konfiguration der Karte je Denkmal wollen. Wie man einen Text-Link erzeugt für den Kartographer mit externer Shape, weiß ich wie gesagt nicht, bin aber für diesbezügliche Hinweise dankbar. Vielleicht noch ein Hinweis: das BDA fordert für neue Denkmäler in der internen Beschreibung (Datenblatt) ein Shape des geschützten Objekts. lg --Herzi Pinki (Diskussion) 21:00, 4. Dez. 2022 (CET)Beantworten[Beantworten]
OK, wenn auch Du das für andere Listen mit flächigeren Objekten für sinnvoller hältst und das hier eine Art proof-of-concept-Testballon ist, dann sollte es, wenn es soweit ist, vorzugsweise eher in jenen Listen mit flächigeren Objekten umgesetzt werden. Dass sich der Aufwand in Grenzen hält, habe ich mir auch gedacht, mit der "größeren Änderung" war die Auswirkung auf die Listendarstellung gemeint, wenn so etwas umgesetzt wird. Und dass das BDA Shapes fordert, ist nachvollziehbar, die sind ja auch für den Schutz der Denkmäler zuständig und wollen verhindern, dass die große Abrissbirne einen Seitentrakt eines geschützten Gebäudes dem Erdboden gleichmacht, nur weil der Umfang des Schutzes vielleicht missverständlich formuliert war. Aber für den behördlichen Denkmalschutz sind wir ja glücklicherweise nicht auch noch zuständig. lg --Invisigoth67 (Disk.) 09:35, 5. Dez. 2022 (CET)Beantworten[Beantworten]
PS: Die Shapes wären vielleicht auch bei Gewässern sinnvoll, z. B. in der kleinen Tabelle in Wiener Prater#Gewässer im Prater. Da wäre natürlich auch ein Äquivalent zu der All-Coordinates-Vorlage toll, also eine OSM-Karte, auf der alle Shapes der einzelnen Tabellenobjekte eingezeichnet sind, ich weiß aber nicht, ob da (derzeit) überhaupt umsetzbar ist... lg --Invisigoth67 (Disk.) 09:35, 5. Dez. 2022 (CET)Beantworten[Beantworten]
Gewässer im Prater
müsste eigentlich gehen. Es braucht dazu nur die WD-ids aller Teile und deren Shapes von OSM :-( Für Denkmallisten habe ich schon nachgedacht, eine Karte mit allen Denkmälern einer Gemeinde sollte über den Umweg Wikidata und einer passenden Sparql-Abfrage dynamisch machbar sein. Als Ausblick. lg --Herzi Pinki (Diskussion) 11:38, 5. Dez. 2022 (CET)Beantworten[Beantworten]
Die Gewässer-Karte finde ich sehr gut, toll, dass das funktioniert. Bedeutet "...werden in den nächsten Tagen gefüllt", dass da noch ein Marker o. ä. pro Gewässer dazukommt, über den z. B. der Name des Gewässers per Mausklick angezeigt wird? lg --Invisigoth67 (Disk.) 14:27, 5. Dez. 2022 (CET)Beantworten[Beantworten]
Nein, das heißt, dass ich die Wikidata ID in OSM für die Teiche hinzugefügt habe, dann dauert es 1-2 Tage, bis sich das zu WP durchspricht. In dem Fall hat es sich schon in ein paar Stunden durchgesprochen. Ich wollte einen Weg aufzeigen, ich wollte ihn nicht unbedingt gehen. 2 Dinge sind möglich: manuelle Beschmückung der Karte oder automatische Abfrage der Daten aus Wikidata mittels Sparql (geht aus <mapframe>). Beides gemeinsam vielleicht nicht. Ich denke weiter drüber nach und denken tu ich oft auch mit den Fingern. lg --Herzi Pinki (Diskussion) 15:42, 5. Dez. 2022 (CET)Beantworten[Beantworten]
mir gefallen die Shapes grundsätzlich als zusätzliche info. folgende anmerkungen
  • ich würde sie in der Standortspalte mit unterbringen, das bläht die breite nicht so auf (das ist aber geschmackssache)
  • eine größeren zoomfaktor wählen, damit man das objekt besser in der ortslage wahrnehmen kann, da sonst bei einfachen häuser kein mehrwert vorhanden ist. bei gutsanlagen ist der mehrwert super
  • ich hab es mit handy und laptop probiert, wenn ich mit telefon auf den shape klicke, ist das objekt leicht außerhalb des displays. beim laptop zentriert
  • wenn ich mit der mouse auf die "Wikimedia | © OpenStreetMap-link" gehe, verändert sich die darstellung, dh. sie bricht um. das stört mich
  • wozu gibt es den link zu osm? ich komme zu keiner osm-karte?
vielleicht liegen manche der probleme an mir und meinen einstellungen, vielleicht können sie trotzdem helfen. viele grüße --Z thomas Thomas 14:46, 4. Dez. 2022 (CET)Beantworten[Beantworten]
@Z thomas: danke für feedback.
  • In der Standortspalte, da meinst du darunter? Das bläht halt dann die Länge auf das doppelte auf.
  • Zoomfaktor, ist ein Problem. Ich habe ein bisschen herumgespielt.
    • Die aktuelle Variante mit den übergroßen Shapes ist der Fall mit automatischem Zoom (abhängig von der Größe der Shape, siehst du in der Beispielliste) - also kein Wert, und keine expliziten Koordinaten für die Karte. Shape ist mittig und Koordinatenpin hoffentlich im Bild. Das ist die ganz rechte Spalte unten.
    • Die Variante ohne Zoomfaktor mit expliziten Koordinaten für die Karte führt zu einen automatischen Zoomfaktor, der um 3 oder 4 geringer ist und dementsprechend der Kartenausschnitt größer, allerdings ist dann die Shape im besten Fall noch zu erahnen.
    • Ein expliziter Zoomfaktor geht auch, nur welcher? Die Shapes haben deutlich unterschiedliche Größen.
    • Was dann bleibt ist eine individuelle Angabe des Zoomfaktors je Denkmalzeile, kann man schon machen und ist Aufwand und jede Menge Geschmacksedits.
    • hier die Beispiele zum Angreifen für Schloss Schönbrunn, Hermesvilla und Nikolaikapelle (alle in Hietzing) - nur die letzte Spalte funktioniert ohne individuelle Parameter sinnvoll. Das Shape kleiner anzuzeigen (etwa um eine Zoomstufe) wäre eine Anforderung an den Kartographer.
Zoom=13 und explizite Koordinaten für die Karte
Zoom=13 und ohne explizite Koordinaten für die Karte
kein Zoom und explizite Koordinaten für die Karte
kein Zoom und keine explizite Koordinaten für die Karte
Zoom=13 und explizite Koordinaten für die Karte
Zoom=13 und ohne explizite Koordinaten für die Karte
kein Zoom und explizite Koordinaten für die Karte
kein Zoom und keine explizite Koordinaten für die Karte
Zoom=13 und explizite Koordinaten für die Karte
Zoom=13 und ohne explizite Koordinaten für die Karte
kein Zoom und explizite Koordinaten für die Karte
kein Zoom und keine explizite Koordinaten für die Karte
    • Vielleicht sollte man die Karten in der mobilen Ansicht weglassen [9]
    • sonst kann ich deine Beobachtung über die mobile Ansicht nicht nachvollziehen (android).
    • dass sich der Footer der Karte verändert, dafür kann ich nix. Beschwerde bitte an Kartographer.
    • der Link auf OSM führt vorbildlich auf die Lizenz von OSM (wie es sein sollte, damit keine Abmahnfallensteller OSM missbrauchen).
  • Zusatz: die Karten lassen sich über des Quadrat rechts oben oder durch Klick bildschirmfüllend groß machen, dort stehen dann auch weitere Features zur Verfügung (wie etwa andere Karten). Navigation in den Karten ist schon in der Daumengröße möglich.
lg --Herzi Pinki (Diskussion) 21:00, 4. Dez. 2022 (CET)Beantworten[Beantworten]
@Herzi Pinki: danke für die Antwort, erstmal nur zwei kurze antworten
  • in der standortspalte ist recht viel platz über und unter den drei einträgen (Koordinate, Straße und Kastralgemeinde). ich glaube, dass es die spalte nicht so aufblähen würde, da das foto rechts auch recht groß ist. aber wie gesagt, das ist geschmackssache.
  • und noch ein schnell ein hinweis zur handynutzung. ich hab nicht die mobile ansicht genutzt sondern die wikipedia-app. hab schon vermutet, dass du daran nicht schuld bist.
die shapes schau ich mir morgen an. liebe grüße --Z thomas Thomas 21:55, 4. Dez. 2022 (CET)Beantworten[Beantworten]

Falls meine 2 ct. noch interessieren: Als Arbeitshilfe finde ich das großartig, ob es den "normalen" Leser:innen einen Mehrwert bietet und wie man es am sinnvollsten einbindet, kann ich nicht einschätzen. Ich vertraue aber darauf, dass die Profis hier eine gute Lösung finden. --Luftschiffhafen (Diskussion) 10:36, 5. Dez. 2022 (CET)Beantworten[Beantworten]

erst wenn jede/r seine 2 ct. einwirft, wird daraus ein sinnvolles Investment. lg --Herzi Pinki (Diskussion) 11:38, 5. Dez. 2022 (CET)Beantworten[Beantworten]

nicht alle shapes werden angezeigt: phab:T324450 --Herzi Pinki (Diskussion) 13:34, 5. Dez. 2022 (CET)Beantworten[Beantworten]

@Herzi Pinki: mir gefallen jeweils die zwei rechten shapes. weil man da das objekt gut sieht. ich hoffe, dass diese kleine antwort hilft. liebe grüße --Z thomas Thomas 12:52, 21. Dez. 2022 (CET)Beantworten[Beantworten]

Tag des Denkmals geht vorbei, in Zukunft ist uns das einerlei[Quelltext bearbeiten]

Hallo, habe einen selbstalternden Seitenkopfbaustein für die Listen zum Tag des Denkmals geschrieben. Nach dem Motto fire and forget. Die Vorlage ist datumssensitiv, vor und während des TdD erzeugt sie folgende Ausgabe (der äußere grüne Rahmen gehört nicht zum Baustein):

{{TagdesDenkmals Seitenkopf|tdd=2122-09-25|frist=2122-10-02|bundesland=Steiermark|bdaLink=https://tagdesdenkmals.at/de/programm/}}

Bis zum 2. Oktober 2122, 24 Uhr, kann man über diese Liste Bilder zum Tag des Denkmals in der Steiermark hochladen. Die Bilder müssen nicht am Tag des Denkmals, der am 25. September 2122 stattfindet, aufgenommen worden sein, aber eines der Objekte der unten stehenden Liste von innen oder außen, im Gesamten oder im Detail zeigen.

Hinweise:

  • Über den Link BDA in der Spalte rechts außen kommt man jeweils zu den detaillierten Informationen auf der Seite des Bundesdenkmalamts.
  • Über das Symbol des Fotoapparats in der linken Spalte kann man direkt hochladen, vorausgesetzt, man ist bei Wikimedia Commons angemeldet.
  • Der Standort bezieht sich bei Angabe eines Treffpunktes der Veranstaltung auf diesen und nicht auf das Objekt an sich.


danach folgende Ausgabe

{{TagdesDenkmals Seitenkopf|tdd=2022-09-25|frist=2022-10-02|bundesland=Oberösterreich|bdaLink=https://tagdesdenkmals.at/de/programm/}}

Diese Seite gehört zum Wikipedia-Archiv.

Der Inhalt dieser Seite ist nicht mehr aktuell. Sie wird aber nicht gelöscht, damit die Geschichte der Wikipedia nicht verloren geht. Falls es sich um eine Arbeitsunterlage handelt, ist sie womöglich durch andere Seiten ersetzt worden. Bestehende Weiterleitungen auf diese Seite sollen das Wiederauffinden ermöglichen.

Wenn du meinst, diese Seite sei weiterhin von aktueller Bedeutung, solle weiter benutzt werden und ihre Funktion sei nicht besser in bestehende Seiten integriert, dann kümmere dich bitte um ihre Aktualisierung.

Bis zum 2. Oktober 2022, 24 Uhr, konnte man über diese Liste Bilder zum Tag des Denkmals in Oberösterreich hochladen. Die Bilder müssen nicht am Tag des Denkmals, der am 25. September 2022 stattfand, aufgenommen worden sein, aber eines der Objekte der unten stehenden Liste von innen oder außen, im Gesamten oder im Detail zeigen.

Hinweise:

  • Über den Link BDA in der Spalte rechts außen kommt man jeweils zu den detaillierten Informationen auf der Seite des Bundesdenkmalamts.
  • Über das Symbol des Fotoapparats in der linken Spalte kann man direkt hochladen, vorausgesetzt, man ist bei Wikimedia Commons angemeldet.
  • Der Standort bezieht sich bei Angabe eines Treffpunktes der Veranstaltung auf diesen und nicht auf das Objekt an sich.
  • Links auf die Beschreibungen des BDA verlieren ihre Gültigkeit kurz nach Ablauf des Tag des Denkmals.

ich habe sie mal für 2022 eingebaut. lg --Herzi Pinki (Diskussion) 12:21, 10. Dez. 2022 (CET)Beantworten[Beantworten]

Ein Weihnachtsgeschenk für alle, die Denkmalartikel schreiben,[Quelltext bearbeiten]

insbesondere für @Anton-kurt: {{BDA Objekt Ref|text=Listeneintrag}} reicht jetzt (in Denkmalartikeln!) für den Rückverweis auf die Denkmalliste.
Kein Gepfriemel mit Ids mehr notwendig. Siehe auch {{BDA Objekt Ref}}. Die bestehenden Rückverweise können so belassen werden wie sie sind, mein Bot wird sich darum kümmern. lg --Herzi Pinki (Diskussion) 14:05, 11. Dez. 2022 (CET)Beantworten[Beantworten]

@Herzi Pinki: auch wenn ich das geschenk nicht so oft nutzen werde, sag ich danke an dieser stelle.
Das gute oder schlechte (für dich) ist, dass ich weiß, wen ich bei problemen in deutschland belästigen kann. keine sorge, du kannst immer nein sagen. aber ich bin jedes mal begeistert von deinen änderungen. eine schöne weihnachtszeit wünscht --Z thomas Thomas 12:56, 21. Dez. 2022 (CET)Beantworten[Beantworten]

Einleitung Denkmallisten[Quelltext bearbeiten]

Mir ist da etwas aufgefallen.

Jede Denkmalliste einer Gemeinde beginnt nach der Überschrift entweder so:

1: Die Liste der denkmalgeschützten Objekte in ........ enthält die xy denkmalgeschützten, unbeweglichen Objekte der (niederösterreichischen) (Markt/Stadt)-Gemeinde ........

oder so

2a: Die Liste der denkmalgeschützten Objekte in ......... enthält die xy denkmalgeschützten, unbeweglichen Objekte der niederösterreichischen (Markt/Stadt)-Gemeinde ........ im Bezirk xy

oder

2b: Die Liste der denkmalgeschützten Objekte in ......... enthält die xy denkmalgeschützten, unbeweglichen Objekte der (Markt/Stadt)-Gemeinde ........ im (niederöstereichischen) Bezirk xy

oder noch weiter Varianten. Das "niederösterreichisch" habe ich nur in diesem Bundesland gefunden, besonders akribisch habe ich aber danach nicht gesucht.

In meinem Heimatbezirk 18 Gemeinden in Version 1 und 17 Gemeinden in Version 2. Die Bezirkshauptstadt wir nochmals anders benannt.

Ich habe stichprobenartig festgestellt, dass sich das durch ganz Österreich zieht. Auch bei den einzelnen Wiener Bezirken gibt es keine Einheitlichkeit.

Meine Frage an die Community: Soll man das vereinheitlichen? Wenn ja, dann wie? --Robert Heilinger (Diskussion) 12:20, 9. Jan. 2023 (CET)Beantworten[Beantworten]

Kann man. Klingt allerdings nach viel Aufwand für wenig Nutzen. Aber sollten wir finden, dass es einheitlich besser ist, wäre ich eher für Variante 2 (mit Nennung des Bezirks). -- Clemens 13:41, 9. Jan. 2023 (CET)Beantworten[Beantworten]
Ich bin auch für die Vereinheitlichung mit niederer Prio. Auch Variante 2. Allerdings reicht mir das Abstraktum Gemeinde (ich brauche keine Markt- und Stadtgemeinde an allen möglichen und unmöglichen Stellen). Ich kann das per Bot zumindest teilautomatisieren. lg --Herzi Pinki (Diskussion) 16:57, 9. Jan. 2023 (CET)Beantworten[Beantworten]
Stark ausscherende Einleitungen sollte man gleich anpassen, ansonsten denke ich auch, dass eine solche Vereinheitlichung eher niederer Priorität hat. Aber wenn, dann auch Variante 2. Semi-off-topic: Irgendwann in ferner Zukunft würde ich gerne mal die Einleitungen der Wiener Bezirke sanft vereinheitlichen (oder vereinheitlicht sehen), da ist von Halbzeilern (Meidling) bis hin zu breiten, teils theoriefindenden Ausführungen (Rudolfsheim-Fünfhaus) alles dabei... lg --Invisigoth67 (Disk.) 19:30, 9. Jan. 2023 (CET)Beantworten[Beantworten]
my 2 cents zu den Wiener Bezirken: sind nur 23. Ist überschaubar. Vielleicht einen konkreten Vorschlag und dann einfach machen. lg --Herzi Pinki (Diskussion) 15:27, 11. Jan. 2023 (CET)Beantworten[Beantworten]
Stimmt natürlich. Ist aber auf meiner eigenen never-ending ToDo-Liste auch nur low prio. ;-) lg --Invisigoth67 (Disk.) 15:42, 11. Jan. 2023 (CET)Beantworten[Beantworten]
bei der Gelegenheit wäre ich für die Auflösung von Sonderlocken,
lg --Herzi Pinki (Diskussion) 15:55, 11. Jan. 2023 (CET)Beantworten[Beantworten]
Ich finde die Karten in der Einleitung von Linz sogar eher praktisch, da man dadurch weiß, wo sich nun die KG Waldegg oder Lustenau erstreckt, zumal sie nach Auflösung der deckungsgleichen Stadtteile 2014 keine Bedeutung mehr haben (nicht einmal mehr für die Statistik) und es fraglich ist inwieweit sie im dortigen Bewusstsein überhaupt präsent sind. Dadurch können wir auch die Diskussionen ein wenig hintanstellen, dass die Locals die KGs als "abstrus" empfinden (ähnliche Diskussionen gab es ja für Salzburg, Innsbruck und m.o.w. für ganz Kärnten). Dass das Relikte der alten Einteilung der Denkmallisten sind, wie sie vor meiner "feindlichen Übernahme" gegeben hat (nach den alten Stadtteilen geordnet), darf ich als bekannt voraussetzen. Die Einleitungstexte zu den Wiener Bezirken können wir gerne vereinheitlichen, ein Knackpunkt ist aber der 10., wo wir erklären müssen, warum wir dort anders gliedern (weil's sonst nämlich völlig unübersichtlich wird) - aber auch das ist nicht in Stein gemeißelt (den 10. ebenfalls in das Schema KG/ Straße bringen wäre trotzdem durchaus eine Option). Und ja, die extreme Kleinteiligkeit in PE gehört ein wenig gelockert (vl auch bei den Commons). -- Clemens 16:20, 11. Jan. 2023 (CET)Beantworten[Beantworten]
ich glaube du redest von Liste der denkmalgeschützten Objekte in Wien/Favoriten, Invisigoth67 (und ich) von Favoriten? lg --Herzi Pinki (Diskussion) 16:59, 11. Jan. 2023 (CET)Beantworten[Beantworten]
Ja, anscheinend. War wohl eine Off-Topic-Ebene zuviel für mich. -- Clemens 02:52, 12. Jan. 2023 (CET)Beantworten[Beantworten]

schlecht sichtbarer Diskussionsbeitrag zu den Bildern in Denkmallisten[Quelltext bearbeiten]

Kategorie Diskussion:Liste (Kulturdenkmale in Tirol) hat nur eine Handvoll Beobachter, daher vielleicht nochmal hier. lg --Herzi Pinki (Diskussion) 14:20, 15. Jan. 2023 (CET)Beantworten[Beantworten]