Portal Diskussion:Ukraine/Archiv

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Archiv Diese Seite ist ein Archiv abgeschlossener Diskussionen. Ihr Inhalt sollte daher nicht mehr verändert werden. Benutze bitte die aktuelle Diskussionsseite, auch um eine archivierte Diskussion weiterzuführen.
Um einen Abschnitt dieser Seite zu verlinken, klicke im Inhaltsverzeichnis auf den Abschnitt und kopiere dann Seitenname und Abschnittsüberschrift aus der Adresszeile deines Browsers, beispielsweise
[[Portal Diskussion:Ukraine/Archiv#Thema 1]]
oder als Weblink zur Verlinkung außerhalb der Wikipedia
https://de.wikipedia.org/wiki/Portal_Diskussion:Ukraine/Archiv#Thema_1

Inhaltsverzeichnis

Kolomyja

habe gerade diesen Artikel angelegt; auf uk gibts noch mehr infos ... also wenn jemand das ausbauen kann/möchte .. wäre suppi ...Sicherlich Post 20:45, 22. Jun 2005 (CEST)

Horlivka/Horliwka/Gorlovka

Tja, der Ort weist leider Ungereimtheiten im Vergleich mit der englischen WP auf, vgl. hierzu Horliwka und en:Horlivka. Es fällt auf, dass das Oblast sich unterscheidet. Vielleicht könnte sich das mal ein Experte hier anschaun. --Ureinwohner 16:29, 21. Aug 2005 (CEST)

Ukrainisch-orthodoxe Kirche - Kiewer Patriarchat

hiho ihr Portal-Leute, wenn ihr schon den Artikel Ukrainisch-orthodoxe Kirche - Kiewer Patriarchat bei euch auflistet, dann doch bitte gleich Kategorisieren - jetzt habe ich das schon gemacht! Sven-steffen arndt 03:44, 16. Okt 2005 (CEST)

Kategorien

wäre gut, wenn ihr mal alle Kategorien zur Ukraine auflisten würdet Sven-steffen arndt 03:48, 16. Okt 2005 (CEST)

Design überarbeitet

Ich habe mir erlaubt, ein wenig zu basteln, vielleicht gefällt es Euch. Die einzelnen Abschnitte sind jetzt als Vorlagen angelegt, die über den jeweiligen Link bearbeitet werden können. Die Vorlagen im einzelnen:

Gruß, --elya 00:37, 4. Jan 2006 (CET)

Bin das erste Mal hier gelandet, finde das neue Design aber klasse. --Frank Schulenburg 09:23, 4. Jan 2006 (CET)

Meldestelle: Neuzugänge

Portalbetreuerliste

Hallo, damit wir ein bißchen Überblick darüber haben, welche Portale betreut sind, wäre es sehr nett, wenn jeder, der bei der Betreuung dieses Portals mithilft (also Inhalt aktualisiert, Anfragen auf der Diskussionsseite beantwortet usw.), sich auf Wikipedia:WikiProjekt Portale/Betreuer eintragen könnte. Herzlichen Dank, --Elian Φ 16:45, 8. Apr 2006 (CEST)

Die Saporoger Kosaken schreiben dem türkischen Sultan einen Brief

der brief ist falsch übersetzt. es wurden dinge beschönigt und weggelassen. den ukrainischen text kann man w:en:Reply of the Zaporozhian Cossacks auf der englischen wiki finden.--Baruch ben Alexander - ☠☢☣ 12:31, 10. Mai 2006 (CEST)

Fehlende Artikel?

Hallo! - Ich habe auf der Portalseite die Unterseite "Fehlende Artikel" vermisst. Ich würde dort gern Vopli Vidopliassova eintragen... - Steckt eine Absicht dahinter, dass eine solche Seite noch nicht vorhanden ist? - Gruß! --Sputnik 19:38, 4. Jun 2006 (CEST)

Jewhen Martschuk

Es wäre schön, wenn jemand den Artikel mit seinem Wissen ergänzen könnte. --GeorgHH 23:21, 10. Jun 2006 (CEST)


Transitionskrise

Mir ist aufgefallen, dass auf etlichen Seiten über Städte in der Ukraine ganz selbstverständlich davon gesprochen wird, dass Bevölkerungszahlen sich "im Zuge der Transitionskrise" änderten. Habe aber in der WP, bei Google und in meinen Geschichtsbüchern nichts über eine ukrainische Transitionskrise gefunden. Aber es hat wohl auch eine selbige in Italien gegeben. Findet jemand von euch was drüber und kann einen Artikel schreiben? --Grombo 21:03, 15. Jun 2006 (CEST)

Noch nie gehört ;-) - wo genau hast Du das gefunden? Vielleicht sollten wir die entsprechenden Autoren mal fragen. Grüße, --elya 10:51, 16. Jun 2006 (CEST)
Gib`s mal links unter Suche ein und klick auf "Artikel". Grüße, --Grombo 20:13, 19. Jun 2006 (CEST)


Das Wort Transitionskrise ist ein von Transition abgeleitetes Kunstwort, das irgendwann ein „neudeutsches Eigenleben“ begonnen hat. Transition ist lt. WP-Definition

  • in der Politikwissenschaft der komplette Wechsel der Form der politischen und in einigen Fällen gleichzeitig auch der wirtschaftlichen und sozialen Organisation eines politischen Systems. Meist geht man hierbei von einem Wechsel von nicht-demokratischen zu demokratischen Systemen aus (wie z.B. 1991 in der Ukraine);
  • in der Bevölkerungskunde der Verlauf der Bevölkerungsentwicklung; demografische Transition; demografischer Übergang.

Durch eine allzu starke Bevölkerungsabwanderung kann also eine Wirtschaftskrise drohen, wenn die Arbeitskräfte fehlen. Dies gilt in allen Zeiten für alle Länder und ist kein ukrainisches Phänomen. Es scheint mir am besten, vom Suchbegriff Transitionskrise einfach einen REDIRECT auf Transition zu schalten. --Dobschütz 08:15, 21. Okt. 2006 (CEST)

Svyatogorsk, Oblast Donezk

Hallo. Ich vermisse in WP einen Beitrag über die Heiligen Berge" mit dem Höhlen-Kloster und mehreren Kirchen (16. Jh.) beim Kurort Svyatogorsk in der Oblast Donezk. War gerade Anfang Oktober dort (leider bei diesigem bzw. sogar regnerischem Wetter) und fand es äußerst interessant - historisch und kirchlich!! In der Nähe ist das große Krieger-Denkmal für 1943, am selben Platz steht die riesige „Freiheitsstatue“ (von 1921?) eines Freiheitskämpfers АРТЕМ (russ.), nach dem die Hauptstsraße in Donezk benannt ist und über den es m.W. auch keinen Artikel gibt. Sieht sich ein Experte in der Lage, über dieses alles etwas zu schreiben? Ich könnte Fotos liefern. --Dobschütz 13:31, 19. Okt. 2006 (CEST)

Neuzugänge

Könnt Ihr Ukraine-Admins nicht - wie in anderen Portalen auch - eine spezielle Rubrik für Neuzugänge (mit Datumsangabe) einrichten? Ich wusste erst gar nicht, wo ich meinen neuen Beitrag „Donezker Institut für touristisches Business“ unterbringen sollte, bis ich zufällig in diese Diskussionseite sah. Es fehlt auch die Rubrik Fehlende Artikel o.ä. - siehe weiter oben. --Dobschütz 13:36, 19. Okt. 2006 (CEST)

Neue habe ich mal neu eingepflegt, bei Fehlenden habe ich immer Bauchschmerzen, ich gehöre zu den Leuten, die Portale eher als Einstiegsseite für Leser ansehen, warum nicht fehlende hier auf der Diskussionsseite sammeln? Grüße, --elya 18:59, 19. Okt. 2006 (CEST)
P.S. achja: " Ukraine-Admins" gibt's eigentlich nicht, nur Leute, die sich mal als Portalbetreuer eingetragen haben. Wenn was fehlt gilt das gleiche wie immer: "sei mutig" :-)
Na, das war prompte Reaktion! So macht WP Spaß. --Dobschütz 19:05, 19. Okt. 2006 (CEST)

Anatolii Zalevskyi

Guten Morgen, Ladies und Gentlemen, ich habe diesen Kurzartikel verfasst, weil mir die Darbietung, die ich gestern Abend auf Arte sehen durfte, sehr gut gefallen hat. Die Schreibweise der Namen habe ich von Arte übernommen. Ich habe den Eindruck, dass sie nicht ganz den Wikipedia-Gepflogenheiten entspricht - beispielsweise Anatolii, an anderer Stelle in der Wikipedia habe ich Anatoli gesehen. Ich weiß jedoch nicht, wie es comme il faut wäre. Wenn jemand mal danach schauen, gegebenenfalls korrigieren mag, bin ich dankbar. --Mussklprozz 23:21, 3. Dez. 2006 (CET)

Fehlende Flughäfen

Hallo, wenn man mal unter Kategorie:Flughafen_(Europa) schaut, dann gibt es fuer eigtl fast jedem europaeischem Land, bis auf wirklich kleine, gelistete Flughaefen. Die Ukraine bildet da leider eine Ausnahme. Nicht einmal Flughafen Kiew gibt es. --LugPaj 14:23, 15. Dez. 2006 (CET)

Namensgebung

Ich bin gerade darüber gestolpert, dass ich bei L'Viv nach "Lemberg" weitergeleitet werde, und sich "Lemberg" durch alle möglichen Listen zur Ukraine durchzieht. Wie ist denn nun das mit den Namen? Ich habe jedenfalls von "Lemberg" zuvor wenig gehört und habe unter Lviv gesucht... 85.178.238.227

Laut Namenskonventionen wird üblicherweise der landesspezifische Name - für die Ukraine also die offiziellen, aus der ukrainischen Sprache transkribierten Namen – verwendet. Einige wenige Ausnahmen gibt es dann, wenn der überwiegende deutsche Sprachgebrauch dagegen spricht. Dies gilt bei Ukraine-Artikeln meines Wissens für Lemberg (deutscher Name) und Kiew (aus russischer Sprache transkribiert). Ähnliche Fälle sind die Artikel Moskau (nicht Moskwa) oder Rom (nicht Roma). Insofern ist Dein Sprachgebrauch entweder nicht deutsch oder zu inviduell ;-) Durch redirects wird aber hier auch geholfen, der Artikel wird gefunden. --elya 08:47, 8. Mär. 2007 (CET)

Andrij

Könnte sich wegen Fragen der Umschrift mal ein Experte des Artikels annehmen. Danke, Shmuel haBalshan 12:28, 15. Mai 2007 (CEST)

Karkow

Hallo, im Artikel Maria Dahl wird geschrieben, dass sie in Karkow studiert hat. Gab oder gibt es den Ort und eine entsprechende Universität? Wenn Ja wäre das einen neuen Artikel wert ;o)). Wenn nein müsste das wohl recherschiert werden. Die Angabe stammt übrigens aus dem französichen wiki. --amodorrado 16:52, 3. Aug. 2007 (CEST)

Ist wohl Charkiw gemeint. -- murli (Post) 16:38, 19. Sep. 2007 (CEST)
denke ich auch, ich habe auf fr mal gefragt. --elya 18:27, 19. Sep. 2007 (CEST)

Massaker von Winniza bzw. Fall Grischino

Könnte evtl. jemand, der sich mit diesen Ereignissen ein wenig auskennt, ein Machtwort sprechen? Vgl. bitte die Versionsgeschichte, die mehr oder weniger ein gegenseitiges Revertieren zweier Standpunkte darstellt. Danke. -- منشMan77 13:37, 22. Sep. 2007 (CEST)

Legion Ukrainischer Nationalisten

Hallo, ich habe den obenstehenden Artikelgeschrieben. Ich denke allerdings, dass es wirklich gut wäre, wenn jemand kompetentes mal darüber schauen könnte. Es geht vor allem um die ukrainische Schreibweise der Bezeichnungen und Namen. Falls jemandnoch weitere Informationen zum Thema haben sollte sind diese natürlich auch willkommen. Schönen Tag noch, --Мемнон335бц Diskussion 17:57, 21. Okt. 2007 (CEST)

Liste ukrainischsprachiger Dichter

Kleine Arbeitsliste für Masochisten ;-) Gesucht: Korrekturleser, Lücken-Ergänzer und Rote-Links-Abarbeiter… Danke und Gruß, --elya 12:22, 2. Mär. 2008 (CET)

Liste der Wissenschaftler

Gehört der nicht auch da hinein? ST 21:36, 10. Apr. 2008 (CEST)

Nicht berühmt genug um da zu gehören... Wenn es um die weiteren Kandidaten geht, dann würde ich folgende vorschlagen: Ahatanhel Juchymowytsch Krymskyj, George Bogdan Kistiakowsky, Nikolai Amossow, Mychajlo Ostrohradskyj, Dmitrij Tschižewskij.Silin2005 23:33, 10. Apr. 2008 (CEST)
Ach so, ich hatte das als „Liste der...“ und nicht als „Liste der berühmten...“ verstanden. Dürfte ja auch ein wenig viel werden. Evtl. könnte/sollte das Lemma angepasst werden. ST 16:56, 16. Apr. 2008 (CEST)

Michael Chanenko

Ausbauen, falls möglich -- Dany3000 ?¿ 22:19, 10. Mai 2008 (CEST)

puh: Ukrainische Kosakengeschichte in der Zeit ist echt anstrengend, da wechseln ständig Grenzen und Verbündete … und richtige echte gute wissenschaftliche Literatur habe ich natürlich auch nicht. Habe aber jetzt die vorhandenen enzyklopäischen Texte verglichen und ein bißl aus meiner „Geschichte der Ukraine“ ergänzt. Müßte aber nochmal jemand drüberlesen, ob das so geht. --elya 19:23, 29. Jan. 2011 (CET)
Hm mir ist beim wühlen in den Quellen schon des öfteren aufgefallen, dass auch neuere Werke sich auf alte Quellen abstützen (müssen). Gilt besonders für der Werk von Jean Benoît Scherer , der sich seinerseits auf alte russische Handschriften bezieht (übersetzt 1789 von Karl Hammersdörfer). Hab dies und das gefunden und trage der Einfachheit halber die Quellen gleich im Artikel ein. Bitte gelegentlich nachsehen. Gruß Tom 12:09, 30. Jan. 2011 (CET) P.S. Der Artikel kann IMHO aus der QS entlassen werden.

Kein Mecker? Ok hab den Portalhinweis im Artikel rausgenommen. Gruß Tom 20:49, 2. Feb. 2011 (CET)

Schatten der vergessenen Ahnen?

Habe ich mit wörtlich: „Schatten der vergessenen Ahnen“ den Originaltitel von Feuerpferde richtig übersetzt? Wenn ja, bitte dort nachtragen, wenn nein, selber übersetzen. -- Olaf Studt 23:26, 16. Jun. 2008 (CEST)

Artikelwunsch

Ильичёвск - - Iljitschowsk - 16 km von Odessa --91.61.34.132 10:42, 12. Jul. 2008 (CEST)

Liste der Burgen und Schlösser in der Ukraine und Liste der Festungen

Liebe Mitarbeiter_innen des Portals:Ukraine, gestern habe ich begonnen, bei dem immer mal wieder gestarteten und dann wieder eingeschlafenen Wikipedia:WikiProjekt Neustrukturierung Burgen und Schlösser einen neuen Anlauf zu nehmen und es mittelfristig zu einem Wikipedia:WikiProjekt Befestigungen auszubauen. Zunächst habe ich aus der Liste der Burgen und Schlösser alle Länder mit mehr als 5 Listeneinträgen in eigenen „Landeslisten“ ausgegliedert, so auch bei der Liste der Burgen und Schlösser in der Ukraine.

Bei der Masse ging das natürlich nicht, ohne Irrtümer und Fehler aus der Liste weiter mitzuschleppen. Ich würde mich daher freuen, wenn ihr bei Gelegenheit mal über die neue Liste schauen und verbessern könntet und sie vielleicht auch in Zukunft mit „betreuen“ würdet. Notwendig wären Ergänzungen und vor allem ein Abgleich mit den Kategorien. Außerdem wären Literaturhinweise, Weblinks und ein Verweis auf die Bildersicht bei commons hilfreich. Falls es zu viele Einträge werden, sollten sie wohl besser nach größeren Verwaltungseinheiten gegliedert werden. Schön wäre ein Ausbau zu einer bebilderten Liste mit mehr Informationen als nur der Aufzählung, so wie es für Liste der Burgen, Schlösser und Festungen in Litauen und die Liste der Burgen, Schlösser und Festungen in Griechenland bereits begonnen wurde.

Außerdem habe ich versucht, auch ein wenig bei der Liste der Festungen tätig zu werden, doch auch diese hätte eine weitere Überarbeitung dringend nötig. Da sind noch mehrere antike und mittelalterlicher Befestigungen drinnen, die mal irgendwann die Bezeichnung Festung erhielten, aber natürlich keine Festungen im eigentlichen Sinne darstellen. Falls ihr weitere Festungen (15.-20. Jh.) mit oder ohne Wikipedia-Artikel kennt, tragt sie doch bitte in eine der beiden oder in beide Listen ein. Vielen Dank! Krtek76 12:40, 28. Sep. 2008 (CEST)

Kategorie:Ukrainische Küche

Hallo! Da sich in der Diskussion des Artikels ein anonymer Patriot so für diese Kategorie einsetzt, hab ich mir die Arbeit gemacht, eine Liste von möglichen Artikeln zu erstellen. Unter Benutzer:-OS-/Essen+Trinken Ukraine nachzulesen. Bitte schaue mal ein Experte der Ukrainischen Sprache, besser noch aber auch der Küche, nach, was da zu machen ist. Es gibt sicher mehr als 10 ukrainische Gerichte, jedoch bislang fehlen für eine Kategorie die nötigen Artikel. Danke.Oliver S.Y. 20:37, 19. Feb. 2009 (CET)

Ukrainische Lemmata

Im Moment gibt es einige Artikel zur ukrainischen Geschichte, bei denen das Lemma umstritten ist. Ich hatte vorige Woche Ukrainische Befreiungsarmee nach Ukraiinske Wyswolne Wijsko verschoben, was bei Benutzer:T.M.L.-KuTV für Ummut sorgte. Entsprechend gibt es nun seinen Vorschlag, Ukrajinska Powstanska Armija nach "Ukrainische Aufständischenarmee" zu verschieben.

Bereits vorher hat Benutzer:Dribbler Ukrajinska Narodna Respublika nach Volksrepublik Ukraine verschoben. Seine Begründung lautete: „Der ukrainische Name ist für deutschsprachige "Durchschnitts-"Leser etwas verwirrend und leicht schwierig zu schreiben.“ („Ukrainische Volksrepublik“ scheint jedoch gebräuchlicher).

Grundsätzliche Frage: Ist es sinnvoll, die ukrainischen Namen als Lemma zu verwenden, auf die Gefahr hin, dass der eine oder andere den Artikel nicht findet. Oder sollten die deutschen Bezeichungen gewählt werden, die z.T. etwas irreführend sind (als „Ukrainische Befreiungsarmee“ wird in der Literatur auch die UPA bezeichnet)? --KomBrig 12:42, 7. Apr. 2009 (CEST)

Es sollte die jeweils in der deutschsprachigen Literatur gängige Bezeichnung gewählt werden, soweit vorhanden. Bin leider mit deutscher Literatur zu diesen Themen nicht hinreichend ausgestattet, um im Einzelfall zu helfen. --elya 21:22, 7. Apr. 2009 (CEST)
Macht irgendwo Sinn, auch wenn die deutschsprachige Literatur zum Thema, sagen wir mal überschaubar ist. --KomBrig 09:57, 8. Apr. 2009 (CEST)
Womöglich sollte grundsätzlich die deutsche Lemmata verwendet werden, sonst wird das wie die Suche der Nadel im Heuhaufen. -- Marzahn 10:43, 26. Jul. 2009 (CEST)

Innozentisten

Kann bei den Innozentisten bitte mal jemand nach dem Rechten schauen? --Reiner Stoppok 04:05, 30. Mai 2009 (CEST)

Lemma für Orte in der Ukraine

Mir gefällt diese Namensgebung für mehrdeutige Ortsnamen nicht besonders, zum Beispiel Bila Krynyzja (Hlyboka) führt dazu, dass man glaubt es handelt sich um einen Bezirk oder Ort in Hlyboka (Stadt), dabei liegt es im gleichnamigen Rajon Hlyboka. Es sollte zumindest "XXX (Rajon Hlyboka)" oder "XXX (Oblast Hlyboka)" heißen um Verwirrung zu vermeiden. In der ukrainischen Wiki ist der Rajon in Klammern auch angegeben [1] und viel Aufwand für die Lemma ist das nicht. --Marzahn 10:47, 26. Jul. 2009 (CEST)

Grundsätzlich bin ich dafür, hab bisher aber außer den oben genannten Gründen noch keinen Fall gefunden, in dem es wirklich zu Verwechselungen führt. Das liegt vor allem daran, dass es anders als in den westeuropäischen Ländern sehr oft keine Ortsteile gibt sondern es entweder Stadtrajons gibt, in welchen noch weitere meistens inoffizielle Stadtteile liegen oder aber den Städten selber in der Verwaltungsebene Siedlungen städtischen Typs, Dörfer oder Siedlungen untergeordnet sind, diese aber dem Rajon zugeordnet sind. Dadurch kommt es nie zu Doppeldeutigkeiten, bewährt hat sich eben das Lemma:
  • Bei mehreren gleichen Namen und Arten von Orten: XXX (Name des Hauptortes des Rajons)
    • Sonderfall: Bei 2 gleichen Namen und Arten von Orten: XXX (Name des Rajons, Name des Hauptortes der Landrats/Siedlungsgemeinde)
      • Sonderfall dabei: 2 gleiche Namen in einer Landratsgemeinde: XXX (Name des Rajons, geographische Lage innerhalb des Rajons)
    • Sonderfall: Gleiche Namen und Arten von Orten aber nur innerhalb eines Rajons: XXX (Name des Hauptorts der Landratsgemeinde)
  • Bei mehreren gleichen Namen aber unterschiedlichen Arten: Stadt (Name der übergeordneten Oblast), SsT (Name des übergeordneten Rajons) ...
    • Sonderfall: 1 Stadt, 1 SsT, 1 Dorf, 1 Siedlung: XXX (Stadt), XXX (Siedlung städtischen Typs), XXX (Dorf), XXX (Siedlung)
Kann man noch schön weiter ausbauen ... -- murli (Post) 09:22, 27. Jul. 2009 (CEST)

Jüdische Friedhöfe in der Ukraine

In der Ukraine gibt es zahlreiche jüdische Friedhöfe. Diese sind/stellen dar/gelten als Kulturdenkmale. Ich habe versucht, möglichst viele davon in einer Liste zu erfassen (--> Liste jüdischer Friedhöfe in der Ukraine) – sie enthält die Namen/Standorte von 23 Friedhöfen. Von diesen Friedhöfen hat nur ein Friedhof (Jüdischer Friedhof (Czernowitz)) einen Artikel in der deutschsprachigen Wikipedia. Da ich mich darauf konzentrieren/beschränken möchte, Artikel über jüdische Friedhöfe in Niedersachsen neu anzulegen, möchte ich fragen:

  • Kann jemand die o.a. Liste ergänzen?
  • Hat jemand Interesse, Artikel über jüdische Friedhöfe in der Ukraine neu anzulegen?

--Bötsy 08:15, 17. Mai 2010 (CEST)

Hi, aufgrund der mageren Quellenlage (und wenn ich mir die Friedhofsartikel in der polnischen WP so ansehe), meinst Du nicht es wäre zunächst sinnvoller, die Liste um einige Zusatzdaten zu erweitern (Lage, Größe, Erhaltungszustand, Foto …), statt zu jedem Friedhof einen Zweizeiler anzulegen? Wenn es zu einem Objekt wirklich ordentliche Literatur gibt (ich schau bei meiner nächsten Reise gerne mal danach), steht einem guten Artikel ja nichts im Wege. So eine ordentliche Liste kann einen auch eine Weile beschäftigen, wenn man nach Vollständigkeit strebt ;-) --elya 08:44, 17. Mai 2010 (CEST)
Hallo elya, da es sich insgesamt ja um ein größeres Projekt handelt, ist es sicherlich sinnvoll, in Schritten vorzugehen, die man bewältigen kann. Wenn du dir zunächst "nur" die Liste vornehmen willst, ist das schon toll. Gruß --Bötsy 08:58, 17. Mai 2010 (CEST)
nun ja, das war keine Ansage, daß ich die Liste wirklich angehe, mir fehlt ja jegliches Material und ich habe auch derzeit reichlich andere Baustellen ;-) – möchte eben nur anregen, daß eine sorgfältig zusammengestellte Liste oft mehr Informationswert hat als der berühmte „gerade so ausreichende“ Stub. Beste Grüße, --elya 22:33, 19. Mai 2010 (CEST)
Hallo elya, ich stimme dir völlig zu, was die Liste angeht. Gruß --Bötsy 07:35, 20. Mai 2010 (CEST)

Alexander Simonenko

Ich bitte jemanden darum, dieses Lemma mal auf die korrekte Schreibweise zu checken. Ich sehe, dass die anderen beiden dieses Namens mit "y" geschrieben werden. Und im ukrainischen Artikel steht das Patronym, das ich leider nicht entziffern kann. Danke. --Nicola Verbessern statt löschen! 21:16, 19. Mai 2010 (CEST)

für Dich doch immer gerne :-) (poch poch mein schlechtes Gewissen auf eine unbeantwortete Mail…) --elya 22:39, 19. Mai 2010 (CEST)
Macht nix ;) Was mich nur jetzt irritiert, dass ein anderer ukrainischer Radsportler "Olexandr" geschrieben wird... warum mal so und mal so? --Nicola Verbessern statt löschen! 22:50, 19. Mai 2010 (CEST)
hm, ja, ich zucke immer zwischen den beiden Schreibweisen, einerseits gibt's ja die „Alexander“-Ausnahme, andererseits ist es ja eben nicht Alex- sondern Olexander. Ich tendiere zu Olexander weil wir ja auch das x nehmen und nicht Oleksandr schreiben, wie es 1:1 transkribiert würde. Können es aber auch gerne nochmal verschieben, kein Problem. --elya 08:29, 20. Mai 2010 (CEST)

Mir ist das eigentlich egal, aber es sollte einheitlich sein, oder? Es gibt da noch 3, 4 Radsportler, die "Olexandr" heißen. Finde es sowieso seltsam, dass nach Nationen unterschieden so verschieden aus dem Kyrillischen transkribiert wird. Für "meine" Radsportler ist es auch hinderlich, dass das Patronym im Lemma ist bei den Russen, dass ist für Leute, die natürlich nur die "Rennnamen" kennen und danach suchen, wenig hilfreich.... :) Aber egal, so ist das System. --Nicola Verbessern statt löschen! 08:41, 20. Mai 2010 (CEST)

Orden des Eisernen Spornes (erl.)

Artikel aus der allg. QS, bitte wikifizieren und bequellen, danke --Crazy1880 21:45, 29. Mai 2010 (CEST)

Völlig inadäquate, unenzyklopädische Sprache. Relevanz wird nicht klar. So ist das ein Löschkandidat. --Ghghg 15:22, 1. Jun. 2010 (CEST)
Jetzt in LD. --jergen ? 14:23, 20. Nov. 2010 (CET)

Sitsch

Artikel aus der allg. QS, bitte ausbauen und bequellen, danke --Crazy1880 19:11, 5. Dez. 2010 (CET)

Quelle gefunden und eingetragen. Sollte jemand nachkontrollieren. Gruß Tom 13:59, 28. Jan. 2011 (CET)
Etliches geprüft, ergänzt, Bilder zum Import beantragt[2]. Bitte zur Redundanz mit Saporoger_Kosaken#Saporoger_Sitsch etwas einfallen lassen. Besten Gruß Tom 18:21, 31. Jan. 2011 (CET)

Sollte nach einem Monats soweit ok sein. Bin so frei nun nehme den Projekthinweis raus. Gruß Tom 12:09, 21. Mär. 2011 (CET)

Diskussion:Butschatsch

Zur Kenntnis. Gruß --Dionysos1988 02:33, 8. Dez. 2010 (CET)

Kost Hordijenko (erl.)

Hier scheint etwas mit der Übersetzung des Namens (+Bio) nicht i.O. vergl. [3] Besten Gruß Tom 18:02, 31. Jan. 2011 (CET)

Die Transkription scheint mir korrekt zu sein, wo siehst Du da das Problem? Was den Rest anbelangt, bräuchten wir wohl mal eine gute Kosaken- oder Hetmanen-Enzyklopädie aus der Ukraine oder meinetwegen Kanada, damit kann ich leider nicht dienen. Und halbgar aus Internetquellen und ukrainischer WP zusammensuchen ist auch nicht das Wahre … --elya 18:50, 31. Jan. 2011 (CET)
Tja weis auch nicht müsste der nicht Kost(j)a oder so heissen? Wie wärs mit einem Blick auf seinen Grabstein? Bitteschön. Gruß Tom 19:45, 31. Jan. 2011 (CET)
Ah, ich sehe was Du meinst. Auf dem Grabstein ist es „Kostjantin“, eine Form von Konstantin. Die ru.wp schreibt: „Константин Горде́евич Гордие́нко, известный как Кость Гордиенко“ – Konstantin Gordejewitsch Gordijenko, bekannt als Kost Gordijenko (G --> H). In der ukrainischen kein Vatersname. --elya 19:58, 31. Jan. 2011 (CET)
Na das hilft doch schon - im Artikel stehn da Fragezeichen zum Namen. Ich bin mal mutig und setze das letzte von Dir ein. Gruß Tom 20:09, 31. Jan. 2011 (CET)

Ich bin so frei die Sache nach Wartezeit als erledigt zu betrachten. Besten Gruß Tom 23:32, 26. Feb. 2011 (CET)

Kurin

Bitte ausbauen und besser bequellen. (Leider ziemliche Hilflosigkeit in anderen Fachbereichen vergl. [4]) -- Gruß Tom 10:28, 3. Feb. 2011 (CET) P.S. der uk:WP-Artikel uk:Курінь (Запорозька Січ) scheint einiges zum Thema herzugeben.

Wo kann ich helfen?

Was kann ich tun gebt mir links dann werkel ich fein rum. Elya entlastend. Wo kann ich helfend eingreifen? --WauWau 18:51, 5. Feb. 2011 (CET) PS Militär zu mir ist am besten. --WauWau 18:52, 5. Feb. 2011 (CET)

Menno Iron gugstu hier unter Icon tools.svgProjekthinweis. Da sind die Dinger aufgelistet. Immer wenn „(Ukraine)“ dahinter steht ist's ein Fall von hier. Gruß Tom 19:53, 5. Feb. 2011 (CET)

Diskussion:Çufut_Qale#Belege bitte bei Gelegenheit ein wohlwollendes Auge drüber schweifen lassen. Besten Gruß Tom 18:25, 7. Feb. 2011 (CET)

Asow

Hier brauche ich Hilfe. In den Artikel Walzzeichen habe ich ein Bild mit dem Walzzeichen A eingestellt, bei dem ich den Hersteller nicht zuordnen konnte. Das Foto stammt von der Bäderbahn Molli (Kühlungsborn - Bad Doberan). Inzwischen ist 'Stahlwerke Asow' eingetragen worden, klingt glaubhaft, aber leider ohne einen Beleg. Könnte es sich um die Stahlwerke Asow in Mariupol/Donezk/Ukraine handeln. Bei Google Earth sieht man einen großen Industriekomplex in Mariupol. Werden oder wurden dort Schienen mit dem Walzzeichen A hergestellt? Mit Dank vorab - Arnoldius 22:36, 1. Apr. 2011 (CEST)

Puh, ich habe jetzt 20 Minuten gesucht, zwar das Stahlwerk gefunden, auch die Website und einen Artikel zum 75jährigen Jubiläum, aber nichts zu Walzzeichen gefunden. --elya 00:23, 2. Apr. 2011 (CEST)
Danke, wurde inzwischen erledigt -- Arnoldius 13:18, 12. Mai 2011 (CEST)

Oblastbezeichnungen

Hallo! Wegen der widersprüchlichen Praxis bei der Lemmawahl und der Auslegung von WP:NK hab ich unter [5] das Problem aus meiner Sicht geschildert. Für mich sind das unerklärliche Widersprüche bei solch kleinem Themenkreis wie den 25 Oblasten, vom Rest ganz zu schweigen.Oliver S.Y. 02:50, 6. Apr. 2011 (CEST)

Krim <-> Autonome Republik Krim und Sewastopol <->Imkerman

Der Artikel Krim setzt Halbinsel und die AR Krim gleich, bei den Tabellen weiter unten, werden Daten von Halbinsel und Verwaltungsregion wild gemischt, ohne zu kennzeichnen, wann Verwaltungsregion und Halbinsel gemeint sind. (Von der Bevölkerung entspräche das ungefähr einer Vermischung der Insel und der Replik Irland). Was tun? Artikel auf die Halbinsel umbauen und für die Verwaltungsregion Krim einen eigenen Kurzartikel? Das gleiche gilt für Sewastopol<->Imkerman. Hier würde ich vorschlagen, Imkerman kurz zu erwähnen und in den Daten nur den Anteil anzugeben. (Bevölkerung x[1])

  • Anmerkungen
  1. Davon Y Imkerman

Vorschläge? Nacktaffe 10:40, 6. Apr. 2011 (CEST)

„Kharkov Military Engineering Academy“ (erl.)

Kann ein Fachkundiger die Angaben zum Studienort in dem Artikel über den in der Ukraine entführten Ingenieurs Dirar Abu Sisi überprüfen?

„Abu Sisi habe [laut israelischen Behörden] Elektrotechnik an der „Kharkov Military Engineering Academy“ in Charkiw studiert und sein Studium mit Promotion (Ph.D.) abgeschlossen.“

Artikel über Dirar Abu Sisi (aktuelle Fassung)

Zu welcher Hochschule gehört die Akademie? Lassen sich die Angaben zur Promotion (wie in Deutschland beispielsweise über den Katalog der DNB) überprüfen? (Wann und wo hat Abu Sisi über welches Thema promoviert?) Gruß --Recherchedienst 12:04, 6. Apr. 2011 (CEST)

Charkiw hat etwa 100 Hochschulen (nach Ukrainischer Zählung). Davon etwa 20 Ingenör-Schulen und ein halbes Dutzend Militärschulen. Könnte schwierig werden. Nacktaffe 12:22, 6. Apr. 2011 (CEST)

Genau deswegen ist die Frage ja so spannend. Vielleicht kommt man über den Namen des "Mentors" (Doktorvater?) "Prof. Konstantin Petrovich" weiter. Veronika Abu Sisi, die Frau des Ingenieurs, behauptetet ihr Mann habe nicht in Charkiw, sondern in Saporischschja am "Zaporizhia Machine Building Institute" studiert. Bereits bei den Vor- und Rückübersetzungen aus dem Ukrainisch/Russischen, Englisch, Hebräisch und Deutschen können sich Fehler und Ungenauigkeiten ergeben haben. Gruß --Recherchedienst 18:34, 6. Apr. 2011 (CEST)

Nachtrag: In einem Blog wird behauptet, Abu Sisi habe seine Dissertation an der Kharkiv State Academic of Municipal Economy verteidigt (Bibliothekskatalog). --Recherchedienst 19:21, 7. Apr. 2011 (CEST)

Hier wird der Lebenslauf weiter präzisiert:

„В этом обращении указывалось, что Абу-Сиси родился в 1969-м в Иордании, является дипломированным электротехником (в 1994-м окончил университет Збруджи), кроме того имеет ученую степень Киевского государственного университета (защитил диссертацию в 1999-м).“

dumskaya.net [6]

Abu Sisi sei gelernter Elektroingenieur (mit Abschluss an der Universität Saporischschja, 1994) und Absolvent der Universität Kiew (Ph.D. 1999). --Recherchedienst 02:47, 8. Apr. 2011 (CEST)

Habe seine Diss. im Katalog der en:Vernadsky National Library of Ukraine gefunden. --Recherchedienst 00:36, 9. Apr. 2011 (CEST)

Alexander Goloshchapov

Kann das mal bitte jemand transkribieren? SteMicha 22:42, 11. Mai 2011 (CEST)

Vor allem: Warum sind manche Ukrainer hier als Oleksandr, andere als Olexandr, noch andere als Alexander oder Aleksander transkribiert? Wenn man nicht weiss, ob die Person Ost- oder Westukrainische bzw. ukrainische oder russische Vorfahren hat, sollte man dann eine Transkribierung nach NKK unterlassen? --Gereon K. 11:13, 12. Mai 2011 (CEST)

Kriegt man hier keine Antwort?? SteMicha 14:18, 20. Mai 2011 (CEST)

Ein verwaistes Portal. :-( --Gereon K. 14:40, 20. Mai 2011 (CEST)
  • seufz* ich bin mir bei dem "Ole(ks|x)and(er)" auch immer unsicher über den gerade aktuellen Konsens ;-), deshalb habe ich die Finger davon gelassen. Nachname wäre Holoschtschapow. --elya 15:20, 20. Mai 2011 (CEST)
Verschoben nach Oleksandr Holoschtschapow. SteMicha 16:40, 20. Mai 2011 (CEST)

Botanischer Garten Nikitsky

Siehe Diskussion:Botanischer Garten Nikitsky. -- Olaf Studt 22:19, 7. Jul. 2011 (CEST)

Beresan oder Berezan'

Moin! Könnte bitte jemand, der sich mit der korrekten Transkription auskennt, Beresan und Runenstein von Berezan' anschauen und entsprechend angleichen? Vielen Dank, NNW 20:45, 19. Jul. 2012 (CEST)

Abschnitt Geschichte des Artikels Schaschkiw

Hallo,

ich wollte fragen, ob jemand vielleicht in der Lage wäre, den Abschnitt Geschichte bzw. Geschichte der Stadt Schaschkiw im Artikel Schaschkiw zu erweitern, in dem er diese Quelle benutzt ( http://zhashkiv.info/history/ ). Da steht zwar schon was, allerdings kann das auch entfernt werden. Ich frage hier auch nur, weil die Seite auf ukrainisch ist, und sich mit Google Übersetzer sehr schwer übersetzten lässt. Hab auch schon ein ganzes Stück in den Artikel investiert, von dem her wäre das sehr schön, wenn sich hier einer melden würde.

Danke für alle Antworten und für die Hilfe!

--Philraith12 (Diskussion) 13:20, 5. Aug. 2012 (CEST)

Ukraine - Vorwärts! und Ukrajinska Sozial-Demokratytschna Partija

Hier wäre zunächst die inhaltliche Frage zu klären, inwieweit Ukraine - Vorwärts! eine Neugründung oder eine Umbenennung der USDP ist. Dann müsste es allenfalls zu einer Zusammenfassung der beiden Artikel kommen. Ich sehe allerdings hier eine de facto Neugründung bzw. eine komplette Neuausrichtung einer Partei, daher halte ich auch zwei Artikel prinzipiell für sinnvoller. --Oberbootsmann (Diskussion) 12:59, 28. Aug. 2012 (CEST)

Hilfe für Wiki Loves Monuments Ukraine

Hallo zusammen – ich komme mit einer Bitte für das sehr kleine ukrainische WLM-Team, das von der Menge an Bildern überwältigt wird, die in Listen einsortiert werden möchten. Mag jemand mit ein wenig Sprach- und Landeskenntnis helfen, uk:Користувач:ErfgoedBot/Unused images of Cultural heritage monuments in Listen einzusortieren? Die jeweilige Liste sollte am Bild immer verlinkt sein, ein wenig Kontrolle, ob das einigermaßen hinhauen kann, ist natürlich dennoch nötig. Wer noch dazu bei vielen Bildern zu einem Denkmal Kategorien auf Commons anlegen kann, bekommt einen fetten Orden von mir ;-) Noch besser, wenn jemand Bekannte in der ukrainischen Wikipedia aktivieren kann, ich habe leider weniger als wünschenswert wäre. Danke + Grüße, --elya (Diskussion) 08:48, 28. Sep. 2012 (CEST)

Schostka (Desna)

Beinahe ein „Babelfishunfall“, aber er „definiert seinen Gengenstand“ so leidlich. Wer mit der ukrainischen Diktion und ukrainischen „falschen Freunden“ vertraut ist, versteht vielleicht besser als ich, was gemeint ist und kann das falsche Deutsch korrigieren. -- Olaf Studt (Diskussion) 22:36, 26. Okt. 2012 (CEST)

Erledigt dank Benutzer:Murli. -- Olaf Studt (Diskussion) 23:33, 7. Nov. 2012 (CET)

Säbelfechterin Ольга Геннадіївна Харлан

Ich benötige die Hilfe eines Kundigen. Zu der ukrainischen Säbelfechterin "Ольга Харлан" gibt es in der deutschen Wikipedia 3 verschiedene Schreibweisen, aber noch kein Lemma:

In der englischen und französichen gibt es Lemma unter

im italienischen

und im polnischen

Von der Fechtsportorganisation FIE wird sie "Olga KHARLAN" geschrieben. Wenn ich die Buchstabenumsatztabelle unter Ukrainische_Sprache#Alphabet verwende, müsste "Ol'ha Charlan" richtig sein. Sie selbst hat allerdings eine Facebook-Seite unter https://www.facebook.com/olga.kharlan.35. Wer kann mir sagen, was richtig ist? -- Köllner (Diskussion) 10:43, 23. Nov. 2012 (CET)

Das Apostroph lässt man in der Transkription traditionell weg, das Weiche Zeichen wird nur vor 'o' zum 'j'. Sonst stimmt deine Idee: Olha Charlan. Im Französischen und Englischen [mit Ausnahme des Loch für See/Fljord in Schottland] gibt es halt keinen Stimmlosen velaren Frikativ, Ostslawen 'Х' und deutschsprachler 'ch' eben schon. (Wobei die Standardaussprache leicht unterschiedlich ist.) Nacktaffe (aka syrcro) 12:11, 23. Nov. 2012 (CET)
Danke für die Erleuchtung – wobei das nicht die Lösung ist, die ich erwartet habe, aber dafür hatte ich schließlich die Frage gestellt. Wenn ich jetzt bspw. vom Englischen übersetze: Einfach Copy&Paste in ein neues Lemma oder besser einen Übersetzungsantrag stellen? -- Köllner (Diskussion) 13:43, 23. Nov. 2012 (CET)

Wolodymyr Rybak

Hallo, eventuell kann jemand in die Navigationsleiste "Vorsitzende der Werchowna Rada" den Herrn Rybak einbauen? Ich weiss nicht wie das geht. LG --Oberbootsmann (Diskussion) 05:40, 7. Jan. 2013 (CET)

Archivierung dieses Abschnittes wurde gewünscht von: Berihert ♦ (Disk.) 20:36, 17. Nov. 2015 (CET)

Namensschreibung

Ich hätte gerne die richtige Schreibweise der Radrennfahrerin Tatjana Riatschenko (Tetyana RIABCHENKO) erfahren. Danke, --Kölner sprinter farbig.svg Nicola - Ming Klaaf 00:08, 10. Jun. 2013 (CEST)

Archivierung dieses Abschnittes wurde gewünscht von: Berihert ♦ (Disk.) 20:36, 17. Nov. 2015 (CET)

WikiProjekt

Hallo und Moin Moin wollte fragen ob es ein WikiProjekt Ukraine (á la [englisches WikiProjekt Ukraine] gibt und wenn nicht, wieso? bzw. kann die einer einrichten? Würde mich da gerne mit einbringen, da ich ja doch viel in dem Thema mache. Vielen Dank und schönen Abend! --20:13, 26. Jun. 2013 (CEST)Dnepro.. (Diskussion)

Hallo Dnepro. Ein WikiProjekt Ukraine gibt es leider nicht. Das Problem ist, dass es viel zu wenig Mitarbeiter gibt, die sich mit der Ukraine oder generell mit den Nachfolgestaaten der UdSSR beschäftigen. Bei letzterem würde ich grob schätzen, dass es momentan nur etwa 10 Personen sind, die sich mehr oder weniger regelmäßig um Artikel aus diesem Bereich kümmern. Ein WikiProjekt ist eigentlich nur sinnvoll wenn man wie im englischsprachigen Vorbild, eine breite Masse von Nutzern hat (dort immerhin 97!!!), die dann unterschiedliche Aufgaben innerhalb des Projektes wahrnehmen. Grüße, --Paramecium (Diskussion) 20:48, 26. Jun. 2013 (CEST)
Hallo Paramecium! Ich glaube es sind mehr als 10, denn so eine Seite regt/motiviert einen auch an Artikeln zu arbeiten. Gerade wenn leicht ersichtlich ist welche Artikel fehlen... Es kostet doch nichts, oder? --Dnepro.. (Diskussion) 21:13, 26. Jun. 2013 (CEST)
Ich will deinen Enthusiasmus keinesfalls bremsen, aber die 10 (für die ganze GUS) kommen leider etwa hin. ;-) Du kannst ja versuchen ein WikiProjekt zu erstellen indem du dich an den Projekten orientierst die es hier schon gibt. Um auszutesten ob Interesse besteht reicht für den Anfang eine einfach aufgebaute Unterseite. Sicherlich wäre es auch sinnvoll sich zuerst mit anderen Autoren (Berihert, Oberbootsmann, Murli und eventuell auch Voevoda kämen mir da in den Sinn) abzusprechen, die regelmäßig in Themen bezüglich der Ukraine editieren. --Paramecium (Diskussion) 21:17, 26. Jun. 2013 (CEST)
Archivierung dieses Abschnittes wurde gewünscht von: Berihert ♦ (Disk.) 20:36, 17. Nov. 2015 (CET)

Abschnitt Städte/Orte und Gewässer

Die Sinnhaftigkeit dieses Abschnitts ist mir nicht erklärlich wenn der heutige Stadtteil Balaklawa von Sewastopol als Stadt geführt wird, wäre es nicht sinnvoller einen Verweis auf die Liste der Städte in der Ukraine zu machen ? --Dnepro.. (Diskussion) 18:10, 30. Jun. 2013 (CEST)

PS Oder man sollte sich einigen die größten 10 oder meinetwegen 15 größten Städte zu listen und ähnliches für gleich geartete Abschnitte --Dnepro.. (Diskussion) 18:10, 30. Jun. 2013 (CEST)
Es geht mir eigentlich um die Frage, wie genau sollen die Abschnitte werden/sein? --Dnepro.. (Diskussion) 18:45, 30. Jun. 2013 (CEST)
Es ist ein Portal. Ich denke in einem solchen sollen keine Listen geführt werden, dafür gibt es ja Listen, sondern hier sollen interessante Artikel der Ukraine aufgeführt werden, um das Interesse des Lesers an der Ukraine zu wecken und eine grobe Orientierung zu geben. Also nur das wichtigste/ bekannteste/ interessanteste und die besten Artikel. Keine Listen, ewig lange Register und kein Anspruch auf Vollzähligkeit von Artikelsammlungen. Der Stadtteil Balakklawa ist vielleicht als interessanter Ort hierher geschrieben worden und das ist in in dieser Rubrik nicht verkehrt, da es ein Ort ist.

--Non- Checker (Diskussion) 23:22, 30. Jun. 2013 (CEST)

Archivierung dieses Abschnittes wurde gewünscht von: Berihert ♦ (Disk.) 20:36, 17. Nov. 2015 (CET)

Vorlage: "Stadtrajon in der Ukraine"

Könnte jemand der sich besser mit Vorlagen auskennt sich "kurz" daran setzen und eine Vorlage für Stadtrajone (Stadtteile) für die Ukraine erstellen? Da es ja doch einen Signifikanten Unterschied zwischen Oblastrajonen (ähnlich den Landkreisen) und Stadrajonen (ähnlich den Stadtteilen/Stadtbezirken) gibt, jedoch für Stadtrajone immer noch die Vorlage für Oblastrajone benutzt wird/werden muss. Einige Vörschläge: Oben den Namen und darunter dann den Namen in Kyrillischer Schreibweise (Ukrainisch) folgend ein Wappen und womöglich daneben eine Flagge; Sonst: Koordinaten, Land, Oblast, Stadt, Gründungsdatum, Bürgermeister, Fläche, Bevölkerung, Bevölkerungsdichte, Website, KOATUU, Postleitzahl, Adresse der Stadtverwaltung und vielleicht die Möglichkeit eine Karte der Stadt einzufügen mit hervorgehobenem Stadtrajon (als Bilder). Hoffe es findet sich jemand --Dnepro.. (Diskussion) 23:15, 30. Jun. 2013 (CEST)

Archivierung dieses Abschnittes wurde gewünscht von: Berihert ♦ (Disk.) 20:36, 17. Nov. 2015 (CET)

Portal Ukraine

Lieber Dnepro.. , ich freue mich, dass du hier aktiv bist. Aber warum fragst du etwas, und machst dann doch was du willst? Man sollte sich an ein paar Grundregeln halten und Schnellschüsse, trotz allen Entusiasmus vermeiden.

Im Forum bitte alphabetische Ordnung, wenn möglich und sinnvoll, beibehalten, sonst findet man nix. Nicht doppelt aufführen. Zum bsp. Choryza ist schon bei Insel angegeben, und Jalta war auch schon vorhanden.

Und bitte nicht übertreiben. Laut Überschrift soll ein Überblick vermittelt werden, nicht alle 4700 Artikel. Halt typisch ukrainisches. (Und das ist ist nun mal nicht die Volksgruppe der Bulgaren. Das in der deutschen Wiki hier die Schwarzmeerdeutschen aufgeführt sind, macht dagegen wieder Sinn). Ansonsten würde das Portal riesengroß und würde nicht mehr den Zweck erfüllen, den es erfüllen soll. Nämlich einen Überblick zu erhalten. Nicht alles! Ich könnte bei Religionen sonst alle in der Welt vorhandenen hier aufführen, da sicherlich von jeder irgendwo in der Ukraine eine Gemeinde besteht. Und jede Sportart, und jedes Denkmal, Sportstadion und jede Kirche, jeden See und jeden Musiker. Aber das ist nicht der Sinn. Ich schrieb es ähnlich schon weiter oben. Also lass uns hier, wo so wenige aktiv sind, sinnvoll zusammen arbeiten um das Portal und die Artikel der Ukraine qualitativ und quantitativ zu verbessern und nicht zu verschlimmbessern. Gegenseitige Verbesserungen an Artikeln sind für die Qualität der Artikel wünschenswert, da sinnvoll, aber ich erstelle lieber selber Artikel als ständig irgendwas wieder löschen zu müssen oder Schnellschüsse auszubessern.

Auf eine konstruktive Zusammenarbeit, --Non- Checker (Diskussion) 12:02, 1. Jul. 2013 (CEST)

PS: Man kann auf seiner eigenen Benutzerseite Artikel sammeln und Linklisten erstellen, soviel man will, ohne das es jemanden stört.

Hallo Berihert! Ich verstehe den Ansatz, jedoch kann man dies ziemlich flexibel auslegen und ich meine was ist bitte "typisch ukrainisch" und ob die Volksgruppe der Roma (mit geschätzten 50.000) soviel typischer für die Ukraine ist als beispielsweise die 100.000 Griechen die teilweise schon seit der Zeit vor Christus in der heutigen Ukraine leben und es sogar eine Ukrainische Griechisch-katholische Kirche gibt oder die 250.000 Bulgaren finde ich trotzdem fragwürdig aber ich will mich ein bisschen zurückhalten MfG --Dnepro.. (Diskussion) 14:27, 1. Jul. 2013 (CEST)
Archivierung dieses Abschnittes wurde gewünscht von: Berihert ♦ (Disk.) 20:36, 17. Nov. 2015 (CET)

Femen

Salvete, Ukrainespezialisten! dort wird gerade über die Bedeutung des Namens Femen gerätselt -- hat er eine? Dann wißt Jhr es am besten. Möglicherweise wird man auf der russischen WP-Seite zum Phänomen fündig -- dort scheint es in der Einleitung eine Erklärung mit Belegen zu geben, was ich als sprichwörtlich "Stummer" leider nicht nachprüfen kann. Danke für Eure Hilfe! --77.186.30.209 20:15, 3. Aug. 2013 (CEST)

Archivierung dieses Abschnittes wurde gewünscht von: Berihert ♦ (Disk.) 20:38, 17. Nov. 2015 (CET)

Виталий Малыкин

Der ukrainische Schachspieler Vitaly Malykin aus ursprünglich Krywyj Rih (er schreibt Krivoy Rog), inzwischen Köln, schreibt sich selber Виталий Малыкин. Da es das ы im Ukrainischen nicht gibt, vermute ich, dass er sich Russisch schreibt. Was heißt das für uns? Soll ich ihn aus dem Ukrainischen transkribieren oder darf ich die Transkription für das Lemma aus dem Russischen verwenden? Oder dürfte ich ausnahmsweise mal die Schreibweise des Deutschen Schachbundes und des Weltschachbundes FIDE verwenden? --Gereon K. (Diskussion) 19:34, 31. Dez. 2013 (CET)

Wie schreibt denn die FIDE und wie der DSB? Im übrigen gibt es ja sehr viele ethnische Russen, die bei der Aufteilung der Sowjetunion zu ukrainischen Bürgern wurden. Wenn er selbst die russische Kyrilliza verwendet, liegt der Verdacht nahe, daß er Russe ist. In diesem Fall halte ich es für gerechtfertigt und sinnvoll, aus dem Russischen Witali Malykin zu transkribieren. Am Rande: Krivoy Rog (wie er schreibt) ist die englische Transkription des russischen Namens eines ukrainischen Ortes...-- Glückauf! Markscheider Disk 14:58, 2. Jan. 2014 (CET)
Danke. DSB: Vitaly Malykin. FIDE: Vitaly Malykin. Mit Witali Malykin könnte ich leben. --Gereon K. (Diskussion) 15:41, 2. Jan. 2014 (CET)
Danke ebenso. Wie ich vermutet habe, benutzen die Sportverbände die engl. Transkription. "Globalisierung, Globalisierung über alles!" -- Glückauf! Markscheider Disk 15:44, 2. Jan. 2014 (CET)
Wenn er inzwischen in Köln lebt, kann man ihn doch so nennen, wie er selbst sich jetzt schreibt, also vermutlich die engl. Transkription. --Rita2008 (Diskussion) 15:50, 2. Jan. 2014 (CET)
Das ist keine Sache von 'man könnte, wenn ...'. Die Wikipedia hat dafür Regeln (Siehe Wikipedia:Namenskonventionen/Kyrillisch) und die orientieren sich nicht an FIDE oder DSB. Er ist Ukrainer (unabhängig von seinem Stammbaum) und es ist für einen Artikel die Ukrainische Transkription anzuwenden + eine Weiterleitungsseite mit der engl. Transkrip. zu dem Artikel. Ansonsten ist eine Lemmaumbenennung vorprogrammiert. Frohes neues Jahr, --Berihert - Diskussion 16:14, 2. Jan. 2014 (CET)
Nana, nicht so kategorisch! "Ukrainer, unabhängig vom Stammbaum" - Unsinn, bei anderen Personen wird das ebenfalls differenziert betrachtet. Oder willst Du hier Minderheitenrechte verletzen? -- Glückauf! Markscheider Disk 16:32, 2. Jan. 2014 (CET)
Eben doch kategorisch. Sonst kommen solche Dinge raus wie: "Er lebt ja jetzt in Köln und man könnte dann ja/ die englische Wiki schreibt/ In irgendwelchen Katalogen wird er unter .. geführt/Sportverbände schreiben ihn .../ er selbst schreibt sich .. und was selbsternannten Experten sonst noch so einfällt anderen zu raten. Es wäre ein riesiges Durcheinander. Darum gibt's die o.g. Regeln. Auch wenn es sich manchmal etwas komisch anhört. aber wie schon gesagt, es steht frei weiterleitungen aus der engl. Transkription oder der Transliteration anzulegen, so dass die Person von allen gefunden werden kann. Auch Glückauf (Mein Vater war gelernter Hauer aus Essen/Ruhr, daher benutze ich auch mal den Gruß :) ) --Berihert - Diskussion 16:42, 2. Jan. 2014 (CET)
Dieses Durcheinander gibt es doch schon. Sieh z.B. Vitali Klitschko. (Seltsamerweise schreibt sich sein Bruder Wladimir Klitschko). Ich war auch der Meinung, dass generell für Personen, die nicht mehr in Russland leben, nicht unbedingt die offizielle Transkription angewendet werden muss, eine entsprechende Regel habe ich allerdings nicht gefunden, es gibt aber viele Beispiele, wo es so gehandhabt wird. --Rita2008 (Diskussion) 17:42, 2. Jan. 2014 (CET)
Da er selber, wenn er sich in kyrillischen Buchstaben schreibt, seinen russischen Namen verwendet, werde ich ihn also fragen müssen, wie er in seinen ukrainischen Dokumenten geschrieben ist, so dort die ukrainische Schreibweise verwendet werden sollte. Erst dann kann ich den Artikel schreiben, wie es aussieht ... --Gereon K. (Diskussion) 18:14, 2. Jan. 2014 (CET)
Es gibt klare Regeln, und es gibt begründete Ausnahmen, die man mit Augenmaß anwenden kann. Der Fall, den Rita2008 beschreibt (Auswanderer), steht hier im letzten Absatz des Abschnitts. --elya (Diskussion) 18:18, 2. Jan. 2014 (CET)

Auf Ukrainisch sollte er eigentlich Віталій Малигін (Witalij Malyhin) heißen. Das sich unter diesem Namen bei yandex nichts findet zeigt allerdings, dass es sich hier mit großer Wahrscheinlichkeit um einen ethischen Russen handelt und diese Form daher nicht verwendet wird. Ich wäre daher für die Transkription des Russischen. Sollte der Passus mit der Ausnahme von den Transkriptionsregeln greifen (falls er schon seit langem in Köln lebt) kann man auch die FIDE Transkription nehmen. --Paramecium (Diskussion) 18:51, 2. Jan. 2014 (CET)

Seufz, es ist halt nicht immer einfach, Autor der Wikipedia zu sein .... ;) Gute Neujahrswünsche an alle Beteiligten, --Berihert - Diskussion 19:02, 2. Jan. 2014 (CET)
Das wäre ja auch langweilig, wenn es zu einfach wäre. Siehe Benutzer:Gereon_K./Vitaly_Malykin. Jahrgang 1982, wohnt seit 2000 in Köln. Ich habe ihn aber sowieso eben angeschrieben. Egal, wie das Lemma dann lauten wird, die Weiterleitungen werde ich sowieso anlegen. --Gereon K. (Diskussion) 19:04, 2. Jan. 2014 (CET)
Archivierung dieses Abschnittes wurde gewünscht von: Berihert ♦ (Disk.) 20:36, 17. Nov. 2015 (CET)

wenn er inzwischen in Deutschland lebt…

… gilt vielleicht dieser Abschnitt aus WP:NK:

„ […] Entsprechend sollen Personennamen, die aus fremden Schriftsystemen stammen, deren Träger aber auf Dauer in einem Land mit lateinischer Schrift leben, entsprechend der offiziellen (behördlichen) Schreibweise in jenem Land geschrieben werden – es sei denn, im Deutschen hat sich für die Personen eine eingedeutschte Schreibweise etabliert.“

Also kann man ihn nicht einfach fragen, wie er in seinen deutschen Dokumenten (Meldebescheinigung z.B.) geschrieben wird und/oder er selbst seinen Namen im deutschen/lateinsichen Schriftverkehr benutzt? --RokerHRO (Diskussion) 00:42, 3. Jan. 2014 (CET)

Bei Rafael Vaganian hatte ich damals folgende Antwort bekommen: [7]. Ich schaue erst mal, was Vitaly mir antwortet. --Gereon K. (Diskussion) 01:17, 3. Jan. 2014 (CET)
Archivierung dieses Abschnittes wurde gewünscht von: Berihert ♦ (Disk.) 20:36, 17. Nov. 2015 (CET)

Zapadnaya

Kann hier jemand die Frage nach dem korrekten Lemma für diesen Krater beantworten, auf die auch nach mehreren Wochen keine Antwort in der allgemeinen QS gefunden werden konnte? („Bezweifel die Richtigkeit des Lemmas, da es sich hier um eine englische Transkription des russischen Wortes "Westliche" handelt. Der ukrainische Name lautet anders und eine deutsche Transkription des Ukrainischen "westliche" (західний) lautet Sachidnyj --Berihert - Diskussion 22:54, 30. Okt. 2013 (CET)“) Sachidnyi erscheint mir falsch, da die ukrainische Bezeichnung західний кратер offenbar völlig ungeläufig ist. (Zumindest konnte ich keinen Beleg für diese Bezeichnung finden). Was ist also richtig? Zapadnaya, oder Bilyliwskyj (vom ukrainischen Білилівський кратер), oder etwas ganz anderes? Danke und Gruß, Tkarcher (Diskussion) 11:13, 21. Jan. 2014 (CET)

Wenn er nicht in deutscher wissenschaftlicher Literatur anders belegt ist, dann müßte die Transkription des ukrainischen Білилівський кратер ziehen. Sapadnaja ist ja ganz offensichtlich aus dem russischen transkribiert. -- Glückauf! Markscheider Disk 12:03, 21. Jan. 2014 (CET)
Archivierung dieses Abschnittes wurde gewünscht von: Berihert ♦ (Disk.) 20:36, 17. Nov. 2015 (CET)

Krisensituation

Hallo und добрий день,

hoffentlich ist meine Frage hier nicht fehlplatziert. Ich hoffe auf Einschätzungen von Insidern und Kennern:

Meine Frau und ich werden Mitte bis Ende Mai mit dem eigenen (alten) Auto eine Urlaubsreise mit jeweils mehrtägigen Besichtigungs-Stops in Lemberg, Kiew und Odessa unternehmen. Das ist eigentlich fest geplant, und die Unterkünfte (nebst einer nicht ganz billigen Tagestour) sind schon gebucht, teils schon bezahlt.

Meine erste Frage: Es wird allgemein (z. B. vom Betreiber der Tagestour) gemeldet, man könne als Tourist völlig unbehelligt nach Kiew kommen, man sollte nur nicht unbedingt die Nähe von Demonstrationen oder besetzten Gebäuden suchen. Teilt Ihr diese Meinung?

Meine zweite Frage: Die Süddeutsche Zeitung schrieb jetzt die Tage, dass es international die Befürchtung gebe, dass es nach Ende der Olympischen Winterspiele in Sotschi zu erheblichen Gewaltausbrüchen in Kiew kommen werde. Zum einen sehe ich den Zusammenhang nicht wirklich, zum zweiten frage ich Euch auch hier: Seht Ihr das auch so?

Спасибі und beste Grüße —[ˈjøːˌmaˑ] 19:51, 15. Feb. 2014 (CET)

Zu Frage eins: Habe viele Bekannte in Kiew, die alle unbehelligt in Kiew leben und arbeiten. Sehe ich ebenso wie dein Veranstalter. Kein Problem. Was Frage zwei betrifft besitze ich leider keine Glaskugel. Gruß und gute Fahrt, --Berihert - Diskussion 21:36, 15. Feb. 2014 (CET)
Ich habe den Eindruck, die Lage ändert sich nun doch… gestern um diese Zeit hätten wir jedenfalls ganz sicher nicht am Grenzübergang Korczowa oder auf der M 06 nach Kiew sein wollen. :/ —[ˈjøːˌmaˑ] 13:57, 20. Feb. 2014 (CET)
Das AA warnt nicht direkt vor Reisen in die Ukraine, aber was es schreibt würde mich von einer Reise abhalten: Deutschen, die in die Ukraine reisen oder dort leben, wird geraten sich über http://www.kiew.diplo.de/Vertretung/kiew/de/05/Deutschenliste/Krisenvorsorgeliste.html in die Deutschenliste einzutragen.
Reisenden wird dringend geraten, sich von diesen Demonstrationen, von Menschenansammlungen, Regierungsgebäuden und Orten mit hoher Polizeipräsenz fern zu halten. Die Medienberichterstattung und diese Reisehinweise sollten aufmerksam verfolgt werden.
syrcroпедия 15:28, 20. Feb. 2014 (CET)
Ja , die Lage ist nicht mehr die selbe wie am Wochenende. Nun kann man nur noch vor Kiew, aber auch dem Umland abraten, da dort nun teilweise Anarchie herrscht. Besser zur Zeit nicht in die Ukraine. gruß, --Berihert - Diskussion 17:56, 20. Feb. 2014 (CET)
Archivierung dieses Abschnittes wurde gewünscht von: Berihert ♦ (Disk.) 20:36, 17. Nov. 2015 (CET)

Übersetzung

Im Artikel Allukrainische Vereinigung „Swoboda“ frage ich mich gerade, ob der Ausdruck москальско-жидівська мафія mit "russisch-jüdische Mafia" überhaupt richtig übertragen ist. (Bedeutet москальско nicht eher "muskowitisch"?) Ausserdem wäre noch die Frage, ob der Ausdruck Жидовка überhaupt übersetzbar ist. Mir ist klar, dass es sich im russischen um ein antisemitisches Schimpfwort handelt, in der ukrainischen Sprache ist es ja wohl ein neutraler Ausdruck für "Jüdin". Andererseits kann der Begriff sehr wahrscheinlich auch in der Ukraine unter ukrainischssprechenden Personen (kontextabhängig) als eine Beschimpfung verstanden werden- und der Swoboda Politiker (der wohl in der Öffentlichkeit bevorzugt ukrainisch spricht) hat es sicher auch abwertend gemeint. Fällt jemandem dazu noch etwas ein? --Oberbootsmann (Diskussion) 23:05, 4. Mär. 2014 (CET)

"Moskal" - wörtlich/etymologisch: ja, "Muskowiter" oder einfach "Moskauer", aber auch nicht richtig, denn das richtige Wort für Moskauer ist im Ukrainischen wie im Russischen "москвич" (ukrainisch würden wir es als "moskwytsch" transkribieren). Steht aber pejorativ für alle Russen. "жидівська" kommt nicht von der weiblichen Form "жидовка" (das wäre auch russisch; ukrainisch: "жидівка"), sondern einfach von "жид"; weibliche Endung hier nur, weil "Mafia" weiblich ist. Und nein, das ist auch im Ukrainischen nicht neutral, da "жид/жидівка" bestenfalls veraltet oder, naja, "westukrainischer Dialekt" ist (modern/"hochukrainisch" "єврей/єврейка"). Schlimmstenfalls wie im Russischen Schimpfwort; wenn man das verwendet, weiß man, was man tut, möchte ich meinen. Wenn man also "russisch-jüdische Mafia" anders übersetzen will, müsste man äquivalente deutsche Schimpfworte finden - geht das ohne TF? --AMGA (d) 08:42, 5. Mär. 2014 (CET)
Erstmal ganz herzlichen Dank für deine Antwort! Nein, ohne TF geht das wohl kaum, dann besser den Ball flach halten... --Oberbootsmann (Diskussion) 09:32, 5. Mär. 2014 (CET)
Archivierung dieses Abschnittes wurde gewünscht von: Berihert ♦ (Disk.) 20:36, 17. Nov. 2015 (CET)

Stezko

Jaroslaw Stezko oder Stetzko ? Könnte bitte mal ein Experte nachschauen und ggf. die Artikel verschieben? --Goesseln (Diskussion) 11:37, 22. Mär. 2014 (CET)

"Stezko" ist richtig --Tohaomg 8.12.2014 19:24
Archivierung dieses Abschnittes wurde gewünscht von: Berihert ♦ (Disk.) 20:36, 17. Nov. 2015 (CET)

Der EINE Biathlet...

Hi, seit Jahren versuche ich nun rauszubekommen, wie genau der Name eines bestimmten Biathleten heißt, ohne daß ich weiter komme. Selbst Fragen beim internationalen, noch beim ukrainischen Verband brachten keine Reaktion, geschweige denn ein Resultat. Es geht um einen Herrn namens "Popow", der 1995 die Bronzemedaille bei den Europameisterschaften im Staffelrennen gewann. Allerdings fehlt mir auch die sprachliche Möglichkeit, auf ukrainisch oder auch in einer anderen kyrillisch geschriebenen Sprache zu suchen. Vielleicht hätte da ja Jemand Anderes mehr Erfolg als ich bislang. Wäre eine Lücke, die zu schließen wirklich klasse wäre. Marcus Cyron Reden 02:50, 28. Mär. 2014 (CET)

Mal sehen, aber schwierig, da "Popow" leider ein Allerweltsname ist... --AMGA (d) 08:33, 28. Mär. 2014 (CET)
Die Tage hatte ich nochmal danach gesucht, allerdings beschränken sich meine Ukrainisch-Sprachkenntnisse auf russisch, das macht es nicht leichter, leider. Und die Hoffnung, dass es Weltenbummler Alexander Popow ist, brauchen wir nicht hegen, der gewann nämlich in selbigem Jahr mit den Weißrussen die Staffel. Ob der vierte Mann in der Staffel aber wirklich Popow heißt oder hieß, ist auch nicht unbedingt sicher, als sicher kann man aber annehmen, dass Ruslan Lyssenko, Walentyn Dschyma und Roman Swonkow Teil der Staffel waren. Wie in dem berühmten Krimi: wir suchen den vierten Mann. --80.221.207.252 16:20, 28. Mär. 2014 (CET)
Genau so isses. Ich würde auch nicht auf den Popov schwören. Marcus Cyron Reden 23:45, 28. Mär. 2014 (CET)
Den Verdacht habe ich mittlerweile auch. Wo stand denn das mit "Popov"? Sonst liefen in den Staffelrennen in der Zeit immer andere, allerdings verschiedene... Auch in den Einzelergebnissen tauch nie ein ukrainischer Popow auf. --AMGA (d) 10:20, 29. Mär. 2014 (CET)
Tja. Dank der Löschung/Verschiebung so ziemlich jeder Webseite im Monatsrhytmus ist der Ursprungsort nur noch schwer erruierbar. Marcus Cyron Reden 21:47, 31. Mär. 2014 (CEST)
Vielleicht hilft ja eine Mail (auf ukrainisch) an Julija Dschyma, wenn mich nicht alles täuscht, wäre hier eine Mailadresse von ihr zu finden. Ihr Vater war ja nach unseren Daten Mitglied der Staffel… --80.221.207.252 19:28, 29. Mär. 2014 (CET)
Zur Ergänzung (falls das noch jemand liest) Hier ist Julija Dschymas VK-Profil, hat da jemand einen Account und könnte mal nachfragen? Geht sicher auch auf Englisch. --80.221.207.252 21:21, 24. Apr. 2014 (CEST)
Diesen weißrussischen Herrn habe ich ja auch mal gefunden, war zwar ein bisschen schwierig, aber mit Phantasie, Geduld und Spucke ging's. Das sollte sich doch auch für den vierten Mann ausgehen. Vielleicht erbarmt sich noch mal einer, ist ja nicht so, das ich völlig untätig zuschauen würde. Grüße --80.221.207.252 23:29, 6. Mai 2014 (CEST)
-zurückrück - Heute habe ich dieses Dokument gefunden und lese dort zur Europameisterschaft 1995 folgenden Abschnitt: У тому ж році на чемпіонаті Європи з біатлону в м. Ле-гранд-Борнанде (Франція) чоловіча збірна команда України у складі Дольного Т., Джими В., Лисенка А. і Звонкова Р. посіла третє місце в естафетній гонці 4x7,5 кілометрів. Demnach hieß der vierte Mann nicht Popow, sondern Дольний und war der uns schon bekannte Taras Dolnyj. Im Genitiv lautet der Name Дольного, da hat vielleicht jemand mit viel Phantasie Popw draus gemacht. Einen weiteren Beleg habe ich zwar nicht gefunden, aber das passt ziemlich schlüssig in die Staffelgeschichte der ukrainischen Biathleten. Das Dokument stammt von biathlon.com.ua, die man als sehr zuverlässig ansehen kann. Ich hoffe, dass damit der Fall gelöst ist. --80.221.207.252 17:50, 7. Okt. 2014 (CEST)
Archivierung dieses Abschnittes wurde gewünscht von: Berihert ♦ (Disk.) 20:36, 17. Nov. 2015 (CET)

Kategorie:Religion (Kiew) sowie Kategorie:Christentum in Kiew

... wären einzurichten. Einwände?--Wheeke (Diskussion) 09:17, 7. Apr. 2014 (CEST) Nö, hatte auch schon dran gedacht. Leg los! Gruß --Berihert - Diskussion 15:00, 7. Apr. 2014 (CEST)

Archivierung dieses Abschnittes wurde gewünscht von: Berihert ♦ (Disk.) 20:36, 17. Nov. 2015 (CET)

Kyjak Taras Romanowytsch

Ich kenne mich mit der Transliteration der ukrainischen in die deutsche Sprache nicht aus, denke aber, dass das nicht das korrekte Lemma sein dürfte. Kann das mal jemand machen, der Ahnung davon hat? MfG --Jack User (Diskussion) 15:40, 13. Mai 2014 (CEST)

Stimmt, Da ukrainer ohne Vatername, also Taras Kyjak --Berihert - Diskussion 18:27, 13. Mai 2014 (CEST)
Archivierung dieses Abschnittes wurde gewünscht von: Berihert ♦ (Disk.) 20:36, 17. Nov. 2015 (CET)

Burisma Holdings

Dieser Artikel ist zurzeit in der Löschdiskussion. Das Hauptproblem ist, die Relevanz nachzuweisen. Dazu bräuchten wir belastbare Angaben zu Dingen wie Marktstellung, Umsatz, Mitarbeiterzahl. Die findet man wahrscheinlich nur in ukrainischen Quellen, zumindest habe ich nix deutsches oder englisches auftreiben können. Die Eigenangaben des Unternehmens sind nur berenzt vertrauenswürdig.

Ist hier jemand, der sich kurzfristig um diesen Artikel kümmern könnte? --PM3 22:50, 15. Mai 2014 (CEST)

Archivierung dieses Abschnittes wurde gewünscht von: Berihert ♦ (Disk.) 20:36, 17. Nov. 2015 (CET)

Lemmafrage

Bitte mal in dieser Diskussion:Iwan Wahylewytsch mitreden. MfG --Jack User (Diskussion) 19:51, 24. Mai 2014 (CEST)

Archivierung dieses Abschnittes wurde gewünscht von: Berihert ♦ (Disk.) 20:36, 17. Nov. 2015 (CET)

Schreibweise Tschernihiw

Hallo zusammen,

ich wurde in der ukrainischen Stadt Чернігів geboren. Hier bei Wikipedia wird es mit "Tschernihiw" übersetzt. Doch laut der Einbürgerungsbehörde wird die Stadt richtig "Tschernigiw" geschrieben, so steht es unter meinem Geburtsort in meiner Einbürgerungszusicherung und bald im Ausweis. Ich wurde auf der Tschernihiw Seite auf dieses Portal hingewiesen. Es gibt im ISO9 eine Ausnahme, welche besagt, dass man für ein ukrainisches г ein h verwenden kann. Aber in der allgemeinen kyrillischen ISO9 1995 Transkription sollte ein g verwendet werden. Der Buchstabe г wird mit h ausgesprochen, aber in der Transliteration ist es auch ein g. Ich finde es sinnvoll, dass hier auch Tschernigiw verwendet wird. Schließlich verwendet die deutsche Behörde diese Schreibweise auch. Ich würde mich gerne um paar Meinungen freuen. Viele Grüße, --Leonid1998 (Diskussion) 13:07, 27. Mai 2014 (CEST)

Wir verwenden nicht die (Transliteration nach) ISO 9(:1995), und die Einbürgerungsbehörde offenbar auch nicht, denn sonst müsste sie ja Černìhìv oder Černìgìv schreiben. Stattdessen ist in der deutschen Wikipedia eine (leicht angepasste) Transkription nach Duden üblich, vgl. WP:NKK. Zudem betrifft das natürlich alle Orts-, Personennamen usw., und es wäre sinnlos, eine einzelne Ausnahme zu machen. Es spricht aber dagegen, ggf. auch andere (belegte!) Schreibweisen einmal im Artikel zu erwähnen oder solche Weiterleitungen auf den Artikel einzurichten - das sollte im Einzelfall auf den Artikeldiskussionsseiten abgestimmt werden. --AMGA (d) 14:12, 27. Mai 2014 (CEST)
Ich hab mal den Vorschlag in die Artikel Diskussion rein geschrieben. Die Stadt Memmingen verwendet auf deren Homepage in der Rubrik Partnerstädte die Bezeichnung "Tschernigiv". Das ist dann eine Mischung aus Duden und ISO9. Ich kann dir gerne den Beleg schicken, dass bei mir unter Geburtsort "Tschernigiw" steht. Gruß. --Leonid1998 (Diskussion) 14:27, 27. Mai 2014 (CEST)
Das glaube ich auch so. Da sitzen schließlich (i.d.R.) keine Slawisten ;-) Fachübersetzer (musstest du nicht Geburtsurkunde oder so übersetzen lassen?) sollten das aber schon können. Ist aber manchmal auch nicht hilfreich - ich kenne das aus meinem familiären Umfeld, wobei Geburtsort da noch das kleinere Übel ist, bei Vor- und Familiennamen ist es viel schlimmer - da gibt es ein kyrillisches х, das im russischen Pass ein kh ist, nach ISO 9 stur mit h übersetzt wird, aber im Deutschen eigentlich - auch aussprachemäßig - ein ch sein sollte. Von der Etymologie des Namens her würde sogar eigentlich ein g besser passen ;-) --AMGA (d) 15:23, 27. Mai 2014 (CEST)
Bei mir haben die also auch eine Mischung aus ISO9 und Deutscher Transkription gemacht. Denn nach reinem ISO 9 würde es also Cernigiv klingen. Ich finde aber Tschernigiw oder Tschernihiw viel lieber. Gruß, --Leonid1998 (Diskussion) 16:30, 27. Mai 2014 (CEST)
@Amga +1. Nichts gegen unsere Behörden, aber sie haben wirklich nicht die Ahnung, dass man sich auf deren Transkriptionen verlassen kann. (Und noch weniger bei unserer Presse) Bei mir war die Amtsperson froh, dass ich ihr den Namen und den Geburtsort meiner Frau in deutsch vorbuchstabierte. So konnte ich wenigsten sicher sein, dass nicht ein unbedarfter Beamter Phantasienamen mehr oder weniger frei Schnauze schreibt. --Berihert - Diskussion 17:07, 27. Mai 2014 (CEST)
Es gibt ein Wörterbuch geographischer Namen von Duden, dort sind dann die richtigen Bezeichnungen eingetragen. Hat das jemand vielleicht? Ich will ja nicht bestreiten, dass Tschernihiw falsch ist... Gruß, --Leonid1998 (Diskussion) 17:40, 27. Mai 2014 (CEST)
Archivierung dieses Abschnittes wurde gewünscht von: Berihert ♦ (Disk.) 20:36, 17. Nov. 2015 (CET)

Review Dnipropetrowsk

Guten Abend, ich möchte an dieser Stelle mal Dnipropetrowsk promoten, da ich diesen Artikel gestern in die Review gestellt habe möchte ich euch bitten eure Meinung und Expertise miteinzubringen. MfG -- Dnepro.. (Diskussion) 20:43, 25. Aug. 2014 (CEST)

Archivierung dieses Abschnittes wurde gewünscht von: Berihert ♦ (Disk.) 20:36, 17. Nov. 2015 (CET)

Käthe Larsch

Kann mir jemand evtl. dabei helfen, den Namen des Geburtsortes richtig zu bestimmen? Danke, --Kölner sprinter farbig.svg Nicola - Ming Klaaf 09:12, 22. Sep. 2014 (CEST)

Suschno (uk:Сушно)? --AMGA (d) 12:36, 22. Sep. 2014 (CEST)
Ja, danke, ich bekam inzwischen auch von anderer Seite diesen Hinweis. Gruß, --Kölner sprinter farbig.svg Nicola - Ming Klaaf 12:37, 22. Sep. 2014 (CEST)
Archivierung dieses Abschnittes wurde gewünscht von: Berihert ♦ (Disk.) 20:36, 17. Nov. 2015 (CET)

Anna Solovey

Wer kann mir sagen, wie die Dame richtig geschrieben wird plus kyrillischer Schrift? Sie ist eine ukrainische Radsportlerin, Danke, --Kölner sprinter farbig.svg Nicola - Ming Klaaf 21:18, 23. Sep. 2014 (CEST)

Wieder so ein schwieriger Fall. Ukrainisch Ганна Соловей, gemäß Transkriptionsregeln aus dem Ukrainischen Hanna Solowej (vgl. auch en:Hanna Solovey). Im Russischen ist Г = G, und da es den Namen "Ganna" im Russischen (und überhaupt) nicht gibt, wird (meist) "Anna" draus (Анна Соловей = Anna Solowei, Achtung: am Ende hier i). Ironischerweise stammt sie aus dem gegenwärtig umkämpften (weil: viele Russen) Luhansk, gut möglich, dass sie auch als (ethnische) Russin gelten möchte (bzw. eine ist). Was wir rein formal bei für die Ukraine startenden Sportlern aber ignorieren. Der Nachname bedeutet übrigens im Russischen „Nachtigall“ (im Ukrainischen so ähnlich: соловейко = solowejko). --AMGA (d) 10:35, 24. Sep. 2014 (CEST)
Archivierung dieses Abschnittes wurde gewünscht von: Berihert ♦ (Disk.) 20:36, 17. Nov. 2015 (CET)

Welterbe in der Ukraine

Hallo liebe Ukrainefreunde! :) Das Land braucht dringend einen In-die-Hände-Spucker, der eine Liste für das UNESCO-Welterbe des Landes anlegt! War einigermaßen geschockt, dass es die noch nicht gibt, ist fast die letzte Liste. Vorbild dafür kann z.B. Welterbe in den Niederlanden sein, einfach das Tabellenformat übernehmen.

Hier die Vorlagenbox zum Welterbe, die Artikel sind bereits alle angelegt:

-- VG Horst-schlaemma (Diskussion) 17:19, 20. Nov. 2014 (CET)

Archivierung dieses Abschnittes wurde gewünscht von: Berihert ♦ (Disk.) 20:36, 17. Nov. 2015 (CET)

Navigationsleisten Ukrainische Parteien

Hallo allezusammen, ich bin beim Sichten auf die Vorlage:Navigationsleiste Ukrainische Parteien gestoßen. Laut Tohaomg ist diese Vorlage nicht mehr aktuell, sondern stellt (übrigens abweichend von Lemma und Titel) die Parlamentsfraktionen für die Legislaturperiode 2012-2014. Bei meiner Recherche ist mir dann Vorlage:Navigationsleiste Fraktionen im Ukrainischen Parlament aufgefallen. Beide Vorlage überschneiden sich anscheinend inhaltlich. Könnte jemand mit Ukraine-Wissen das in Ordnung bringen? Danke. P.S.: Ein paar Beispiele für Parlamentsnavigationsleisten: Vorlage:Navigationsleiste Polnische Parteien im Sejm, Vorlage:Navigationsleiste Fraktionen im Deutschen Bundestag, Vorlage:Navigationsleiste Fraktionen im Europaparlament Viele Grüße, --T.seppelt (Diskussion) 18:34, 8. Dez. 2014 (CET)

Archivierung dieses Abschnittes wurde gewünscht von: Berihert ♦ (Disk.) 20:36, 17. Nov. 2015 (CET)

Synelnykowe

Im Artikel wird folgender referentfehler erzeugt: "Referenzfehler: Ungültiges <ref>-Tag. Der Name „Volksz.C3.A4hlung“ wurde mehrere Male mit einem unterschiedlichen Inhalt definiert." Der Fehler kann dem Zusammenspiel der Vorlage {{Infobox Ort in der Ukraine}} mit der {{Vorlage:Zeitleiste Bevölkerungsentwicklung Synelnykowe}} zugeordnet werden. Kann sich das jemand mal ansehen, der sich mit den eingebetteten Vorlagen auskennt? Gruß -- Ulanwp (Diskussion) 23:40, 17. Nov. 2015 (CET)

Problem ist bekannt und ( bei jetzt noch etaw 180 von ehemals 300 Ortschaften) in Arbeit. Also noch etwas Geduld. Berihert ♦ (Disk.) 00:03, 18. Nov. 2015 (CET)
erledigt Erledigt Berihert ♦ (Disk.) 12:39, 18. Nov. 2015 (CET) :Archivierung dieses Abschnittes wurde gewünscht von: Berihert ♦ (Disk.) 12:39, 18. Nov. 2015 (CET)

Neuer Artikelwunsch

Hi,

Ich würde gerne einen Artikel über das Cherniwsker Buswerk schreiben. In der britischen Wiki gibt es den bereits, naemlich hier: http://en.wikipedia.org/wiki/Chernihivskyi_Avtobusnyi_Zavod.

Wie starte ich einen solchn Artikel in der deutschen Wikipedia? Mit welchen Transkriptionsregeln (wie i.d. Britischen Wikipedia)? Wie verlinkt man diesen Artikel?

...jochen (nicht signierter Beitrag von 188.104.102.197 (Diskussion) 19:21, 4. Feb. 2015 (CET))

Du findest das korrekte Lemma raus Wikipedia:Namenskonventionen/Kyrillisch, liest dir dann mal Hilfe:Neuen Artikel anlegen durch und legst den Artikel an. Vielleicht hilft es auch sich mal einen ähnlichen Artikel, wie z.Bsp. KrAZ anzuschauen. Gruß Berihert(Diskussion) 19:58, 4. Feb. 2015 (CET)

Diese Textwüsten habe ich bereits entdeckt, aber es ist sehr mühsam und unverhältnismäßig zeitaufwändig. Ich hätte mir erhofft, dass mir hier, im Ukrainischen Portal konkret einen Rotlink mit der richtigen Transkription herstellt. Aber leider scheint das nicht gewollt zu werden. Schade. Dann nicht, machts gut!
...jochen (nicht signierter Beitrag von 188.104.102.197 (Diskussion) 20:35, 4. Feb. 2015 (CET))
Na Jochen, wenn's am Lemma schon scheitert, lass' es besser sein. Aber wenn du es doch versuchen willst, das Lemma der ukrainischsprachigen Seite hierzu ist uk:Чернігівський автозавод in deutscher transkription "Tschernihiwskyj awtosawod" also in etwa Tschernihiwer Autofabrik. Berihert(Diskussion) 20:56, 4. Feb. 2015 (CET)
inline OMG, "mühsam und zeitaufwändig"... --AMGA (d) 21:17, 4. Feb. 2015 (CET)
Archivierung dieses Abschnittes wurde gewünscht von: Berihert ♦ (Disk.) 13:35, 20. Mai 2016 (CEST)

Germanen-POV

Hi, bitte mal aufpassen, wenn dieser IP-Benutzer seine beleglosen Artikelerweiterungen macht. Hab einfach zu oft gesehen, dass seine Erweiterungen gesichtet werden, einmal sogar Belegbaustein entfernt oder aus Versionshistorien seinen Kram wieder rausgefischt. Grüße--WajWohu (Diskussion) 11:22, 3. Apr. 2015 (CEST)

Archivierung dieses Abschnittes wurde gewünscht von: Berihert ♦ (Disk.) 13:35, 20. Mai 2016 (CEST)

„Taras Schewtschenko. Ein ukrainisches Dichterleben“

Hallo!
Bitte beachten Sie: Index:Taras Schewtschenko. Ein ukrainisches Dichterleben. Von Alfred Jensen (1916).djvu. --Максим Пе (Diskussion) 13:57, 9. Apr. 2015 (CEST)

Archivierung dieses Abschnittes wurde gewünscht von: Berihert ♦ (Disk.) 13:35, 20. Mai 2016 (CEST)

Jehor Dementjew

Wäre bitte jemande so nett, mir anhand dieses Textes zu erklären, was für eine Art Behinderung Jehor Dementjew hat? Ist ein Bein kürzer als das andere? Danke im Voraus, --Radsportler.svg Nicola Neoprofi - Ming Klaaf 18:12, 13. Aug. 2015 (CEST)

Hab ihn mal mit Wikidata verlinkt, vielleicht wird man aus den Interwikis schlauer. Berihert ♦ (Disk.) 19:40, 13. Aug. 2015 (CEST) PS: Ist übrigens falsch transkribiert "Ehor Dementew" statt "Jehor Dementjew", sind ja nicht in England!
Archivierung dieses Abschnittes wurde gewünscht von: Berihert ♦ (Disk.) 13:35, 20. Mai 2016 (CEST)

Gornostaipol

Im Artikel Schlacht um Kiew (1941) ist von einem Dnepr–Übergang bei Gornostaipol in der Oblast Kiew etwa 80 km nördlich von Kiew die Rede. Weiss jemand, um welche Ortschaft es sich handelt oder handelte (kann heute evt. im Kiewer Meer versunken sein)? Gruß, Berihert ♦ (Disk.) 19:05, 24. Feb. 2017 (CET)

Habe "Gornostaipol" bei Google eingegeben. Erste Seite war [8]. Da steht "Rajon Iwankow". Bei Wikipedia nach Rajon Iwankiw gesucht. Auf die ukrainische Version gegangen. Gescrollt. Hierauf geklickt. Gibt es auch auf Englisch. Hornostajpil liegt hier. LG Kenny McFly (Diskussion) 19:26, 24. Feb. 2017 (CET)

Danke. Dann schreib ich gleich mal einen Stub zu Hornostaipil Горностайпіль. Gruß, Berihert ♦ (Disk.) 19:33, 24. Feb. 2017 (CET)

@Berihert: Mit j! --Kenny McFly (Diskussion) 19:54, 24. Feb. 2017 (CET)
@Kenny McFly: Hornostajpil erledigt Erledigt. Berihert ♦ (Disk.) 20:46, 24. Feb. 2017 (CET)
Archivierung dieses Abschnittes wurde gewünscht von: Berihert ♦ (Disk.) 20:46, 24. Feb. 2017 (CET)

Demontierte Inschrift "1941 1945"

Welykyj Beresnyj Denkmal (4).JPG
Vorderseite mit Siegerfigur
Welykyj Beresnyj Denkmal (6).JPG
Rückseite mit demontierten Tafeln


Auf dem Beton-Denkmal in Welykyj Beresnyj ist auf der einen Seite eine metallische, typisch sowjetische(?) Siegesfigur angebracht. Das Gegenstück auf der Rückseite fehlt. Es ist aber ein "Schatten" eines Symboles und der Aufschrift „1941 1945“ zu erkennen. Ich habe mich grob über die Geschichte (der Ukraine und der Karpatho-Ukraine) belesen, bin mir aber nicht sicher, worauf sich das Denkmal - insbesondere der angegebene Zeitraum - bezieht und warum die Rückseite entfernt wurde. Wer kennt sich besser aus und kann das aufklären? --Tommes  12:46, 22. Mär. 2017 (CET)

Großer Vaterländischer Krieg, wie praktisch allerorts in der exUdSSR. Entfernt sicher genau deshalb: sowjetische Symbole, vgl. auch Dekommunisierung/Dekommunisierung in der Ukraine, obwohl es dort so aussieht, als sei das schon früher ohne Gesetz/Anordnung auf lokale Initiative passiert, gerade in der Westukraine nicht verwunderlich. --AMGA (d) 13:17, 22. Mär. 2017 (CET)
Zustimmung in allen Punkten. Gruß, Berihert ♦ (Disk.) 13:19, 22. Mär. 2017 (CET)
Das entfernte Symbol oben könnte übrigens eine Darstellung des Ordens des Großen Vaterländischen Krieges gewesen sein. War nicht unüblich. --AMGA (d) 13:25, 22. Mär. 2017 (CET)
Ja, von der anderen Seite betrachtet, ist es klarer. Bei mir hatten sich Sätze wie „Im März 1939 wurde das Gebiet [der Karpatenukraine] von Ungarn vollständig besetzt und war bis 1944 Teil Ungarns… 1944 bis 46 wieder vorübergehend Teil der Tschechoslowakei.“ Da ist keine Rede vom Großen Vaterländischen Krieg 1941-45. AMGA, Danke für den Hinweis auf den Orden. --Tommes  17:28, 22. Mär. 2017 (CET)
Das ist auch richtig, aber das Denkmal wurde ja wahrscheinlich nach der Eingliederung in die Sowjetunion aufgestellt. --j.budissin+/- 19:24, 22. Mär. 2017 (CET)
Ist schon klar, alles schick! Ich begründe ja nur, warum ich den Wald vor lauter Bäumen nicht gesehen habe. ;) --Tommes  02:14, 23. Mär. 2017 (CET)
Archivierung dieses Abschnittes wurde gewünscht von: --Tommes  02:14, 23. Mär. 2017 (CET)

Kulturdenkmale

Sagt mir mal bitte mangels einer Liste (Kulturdenkmale in der Ukraine), ob es extern eine solche Liste gibt, wo fotografierenswürdige Sehenswürdigkeiten (Natur- und Kulturdenkmale) des Rajon Welykyj Beresnyj erfaßt sind. --Tommes  10:27, 22. Jan. 2017 (CET)

Du willst wahrscheinlich alle und nicht nur die Kategorie:Kulturdenkmal (Ukraine)? --Kenny McFly (Diskussion) 10:38, 22. Jan. 2017 (CET)
Ja, da in der Kat nicht alle -denkmale enthalten sind, und in einer Liste sollten schon alle stehen. Ich bin demnächst in der o. g. Gegend und wenn es sich irgendwie aufdrängelt und sich die Gelegenheit bietet, ein nützliches Foto zu schießen, würde ich sie nutzen. Ansonsten knipse ich schlicht alles, was mir vor die Linse kommt. --Tommes  12:20, 22. Jan. 2017 (CET)
In der Ecke finden sich viele Holzkirchen, die Interessant und auch Kulturdenkmäler sind (Holzkirchen in den Nordkarpaten bischen genauer, aber in ukrainisch [9]). Leider hab ich da momentan nichts genaueres. Gute Reise und bring Fotos mit, dann schreiben wir Artikel drumherum, Berihert ♦ (Disk.) 12:28, 22. Jan. 2017 (CET)
+1. Laut dieser Liste der "Baudenkmäler nationaler Bedeutung der Oblast Transkarpatien" sind es in dem Rajon 10 Holzkirchen bzw. Glockentürme (korrigiert) (lfd. Nr. 26-35), im Prinzip die im von Berihert verlinkten UK:WP-Artikel aufgezählten. --AMGA (d) 20:17, 22. Jan. 2017 (CET)
Auf die große Fläche verteilt, ist das verglichen mit hierzulande, wo es in jedem Dorf mehrere Kulturdenkmale gibt, arg wenig. Aber wenn ich es schaffe, auch nur eines der Objekte zu fotografieren, hat es sich gelohnt. --Tommes  22:23, 22. Jan. 2017 (CET)
"Baudenkmäler nationaler Bedeutung..."! Vmtl. gibt es noch eine niedrigere Kategorie. --AMGA (d) 23:39, 22. Jan. 2017 (CET)
PS Gibt's, das heißt dann "...місцевого значення" also "...lokaler Bedeutung". In dieser Liste für Transkarpatien allerdings für den Rajon Welykyj Beresnyj offenbar keine. Viel Erfolg! --AMGA (d) 23:58, 22. Jan. 2017 (CET)
Es ist verwirrend: In Holzkirchen in den Nordkarpaten findet sich nur eine im nördlichen Transkarpatien (Rajon Welykyj Beresnyj), nämlich die Архангела Михаїла in uk:Uschok. In dieser Liste sind aber auch nur UNESCO-Welterbestätten. Im ukrainischen Artikel uk:Великоберезнянський район finde ich unter #Туризм і рекреація einige Kirchen mehr genannt. Leider reicht mein russisch nicht, um das ukrainisch vollständig zu verstehen [übertrifft aber immerhin noch Google-Translate]. Kann jemand die Orte mit ihren Objekten verifizieren, damit ich irgendwie deren Koordinaten finden kann?
Найбільшу цінність мають дерев'яні церкви і храми — Den höchsten Wert haben hölzerne Kirchen und Kirchen 8): <Aufzählung>
Усі вони є зразками бойківської(?) школи дерев'яної монументальної архітектури, прикрашені різьбою та орнаментами. Sie sind Beispiele der ... Schule der hölzernen monumentalen Architektur, geschmückt mit Schnitzereien und Verzierungen.
Окремо пам'ятниками архітектури оголошено дзвіниці Ужоцького Михайлівського, Гусненського Миколаївського та Чорноголівського Миколаївського храмів. Außerdem werden als Denkmale der Architektur genannt die Glockentürme der Kirchen ..
Auf der o. g. Seite http://ukrainaincognita.com/mista-ta-regiony/zakarpatska-oblast/velykobereznyanskyi-raion gibt es eine Karte mit Markierungen. Ich finde nicht heraus, Objekte welcher Kategorie dort angezeigt werden. uk:Ужанський національний природний парк hat zwei "Einträge" - ist das bloß sowas wie Panoramio?
--Tommes  16:50, 23. Jan. 2017 (CET)
In der Liste in uk:Великоберезнянський район sind es nur 7, nicht 8, aber das ist falsch. Es sind wirklich 8 Kirchen (die in Uschok fehlt) + 2 (einzeln stehende) zugehörige Glockentürme. In Tschornoholowa (Чорноголова) gibt es entgegen der Behauptung keinen Glockenturm, bzw. falls es dieser "Turm" (naja) sein soll, so steht er offenbar nicht unter Denkmalschutz. Koordinaten stehen doch in den verlinkten ukrainischen Artikeln, bzw. bei den teils vorhandenen Artikeln zu den Kirchen. Habe die mal oben hinzugefügt & die Ortslinks teils gefixt. Bilder gibt es ja doch schon relativ viele, s. commons:Category:Cultural heritage monuments in Velykyy Bereznyi Raion, dort auch zum Teil Koordinaten.
Eine gute (ukrainische) Seite zu *allen* (Holz-)Kirchen in der Ukraine übrigens http://www.derev.org.ua/ Dort Transkarpatien http://www.derev.org.ua/zakarp/zakarp.htm
Ach so: бойківська школа bezieht sich wie das dortige auch uk:Бойківщина (Bojkiwschtschyna) genannte Gebiet auf die Bojken. Sprich, "Bojkenschule". --AMGA (d) 09:36, 24. Jan. 2017 (CET)
Danke. Die Kategorie hatte ich nicht gefunden. Ich werde besser einfach knipsen, was mir vor die Knipse kommt und hinterher in Ruhe sortieren. --Tommes  19:39, 24. Jan. 2017 (CET)
Archivierung dieses Abschnittes wurde gewünscht von: --Tommes  21:09, 2. Apr. 2017 (CEST)

Bitte entziffern

Wayside Cross N13 Domashyn (4).JPG

Kann jemand den Inhalt der nebenstehenden Tafel auf einem Wegeskreuz entziffern und übersetzen? Danke! --Tommes  19:39, 17. Mär. 2017 (CET)

„Christus, vor dir verbeugen wir uns, o Herr, und deine Auferstehung preisen/ehren wir.“ So ungefähr. --j.budissin+/- 23:34, 17. Mär. 2017 (CET)
kommt vor Auferstehung nicht noch "heilige" ? Berihert ♦ (Disk.) 23:44, 17. Mär. 2017 (CET)
Klar, hatte ich auch mit übersetzt, aber nicht hier hingetippt. Danke für die Ergänzung. --j.budissin+/- 23:48, 17. Mär. 2017 (CET)
Danke. Ich kann nicht mal das Original lesen. Könnt ihr das auch hier hinschreiben? Ich möchte sowohl den lesbaren (sichtbaren) Text als auch die Übersetzungen deutsch/englisch/ukrainisch in die Bildbeschreibung einfügen. --Tommes  09:23, 18. Mär. 2017 (CET)
Mach ich gleich. Es ist aber kein Ukrainisch in dem Sinne, sondern Kirchenslawisch. --j.budissin+/- 20:47, 18. Mär. 2017 (CET)
Sehe gerade, dass es gar nicht so einfach ist, die kirchenslawischen Sonderzeichen einzutippen. Gibt's die nicht in Unicode? --j.budissin+/- 23:39, 18. Mär. 2017 (CET)
Doch. Altkyrillisches Alphabet --Kenny McFly (Diskussion) 23:45, 18. Mär. 2017 (CET)
Notfalls kopier aus der altkirchenslawischen Version, wenn Unicode nicht geht: cu:Вътора словѣньска аꙁъбоукꙑ --Kenny McFly (Diskussion) 23:47, 18. Mär. 2017 (CET)
(BK) Аh, ok. Hab mir die betreffenden Zeichen derweile mal aus der altkirchenslawischen Wikipedia zusammengeklaubt. So ungefähr müsste es lauten: Крєсту Твоєму поклонѧмсѧ Владико и свѧтоє Воскрєсєнїє Твое Славимъ. Wobei dort noch ein altes U verwendet wird, das ich allerdings nicht gefunden habe. --j.budissin+/- 23:48, 18. Mär. 2017 (CET)
Das scheint gar nicht so einfach zu sein. Schon der zweite Buchstabe "р" im Foto sieht nicht ganz so aus wie das Early Cyrillic letter Ritsi.png, das (nicht darstellbare) "у" auf dem Stein ist auch etwas anders als das Brockhaus and Efron Encyclopedic Dictionary b78 693-0.jpg, nämlich oben geschlossen. Passender ist es dann im Твоєму. In поклонѧємсѧ hast Du ein Early-Cyrillic-letter-Est.svg vergessen. Die Zahl soll wohl das Jahr 1990 darstellen?
Wieder was gelernt, danke! --Tommes  16:53, 19. Mär. 2017 (CET)
Stimmt, das erste р sieht anders aus. Muss aber ein р sein. Das andere "y" habe ich wie gesagt nicht als Buchstaben gefunden. Und ja, 1990 ist das Jahr (das г dahinter steht für "god", Jahr). --j.budissin+/- 18:19, 19. Mär. 2017 (CET)
Ich habe den Text in der Dateibeschreibung ergänzt, hoffe, das paßt so. Danke Euch! --Tommes  22:31, 20. Mär. 2017 (CET)
@Tommes: Fast. Die Sprachzuordnung als "Ukrainisch" ist wie gesagt eigentlich nicht zutreffend. Andererseits ist es wohl wenig sinnvoll, das ganze als Kirchenslawisch zu taggen. --j.budissin+/- 22:54, 20. Mär. 2017 (CET)
Nee, ukrainisch ist doch nur die (bzw. Teil der) Dateibeschreibung "Придорожній хрест на Автошлях Н 13 на стику дороги, що веде в Домашин, Великоберезнянський район;" Dann folgt der Hinweis auf die kirchenslawische Inschrift: "На підставі (старо)церковнослов'я́нськiй напис: „Крєсту Твоєму по- // клонѧємсѧ Владико // и свѧтоє Воскрєсє- // нїє Твое // Славимъ // 1990 г“" --Tommes  23:11, 20. Mär. 2017 (CET)
Ja, stimmt. Dann passt es. --j.budissin+/- 23:44, 20. Mär. 2017 (CET)
Archivierung dieses Abschnittes wurde gewünscht von: V i e l e n D a n k! --Tommes  21:02, 2. Apr. 2017 (CEST)

Derzeitiger Spielort HK Donbass Donezk

Spielt der HK Donbass derzeit wirklich in Donezk. Die Bericht über den Krieg in der Ukraine seit 2014 lassen mich zweifeln, dass es sicher möglich ist, von der einen Seite der Front (auf der Donezk liegt) auf die andere Seite (wo die übrigen Klubs spielen) zu kommen. Das sollte von irgendjemandem, der Quellen in kyrillischer Schrift lesen und verstehen kann, mal näher untersucht werden (ich kann das leider nicht). --Mogelzahn (Diskussion) 21:04, 22. Mai 2017 (CEST)

Auf der Internetseite des Vereins steht, dass sie seit der Saison 2015/16 im Eisstadion "Альтаир" in Druschkiwka im Norden der Oblast Donezk, der auch de facto zur Ukraine gehört, spielen. [10] Berihert ♦ (Disk.) 23:37, 22. Mai 2017 (CEST)
Magst Du das im Artikel eintragen? Ich fände das eher unpassend, wenn ich das täte, der die Sprache nicht wirklich versteht. --Mogelzahn (Diskussion) 01:02, 27. Mai 2017 (CEST)
erledigt Erledigt Berihert ♦ (Disk.) 12:14, 27. Mai 2017 (CEST)
Archivierung dieses Abschnittes wurde gewünscht von: Berihert ♦ (Disk.) 12:14, 27. Mai 2017 (CEST)