Portal Diskussion:Wein

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Archivübersicht Archiv
Wie wird ein Archiv angelegt?
Automatische Archivierung
Auf dieser Seite werden Abschnitte automatisch archiviert, deren jüngster Beitrag mehr als 90 Tage zurückliegt und die mindestens einen signierten Beitrag enthalten. Um die Diskussionsseite nicht komplett zu leeren, verbleiben mindestens 5 Abschnitte.
Automatische Archivierung
Auf dieser Seite werden Abschnitte automatisch archiviert, die seit 5 Tagen mit dem Baustein {{Erledigt|1=~~~~}} versehen sind.

Namen der Lagen[Quelltext bearbeiten]

In Deutschland wird der Name der Lage aus Gemeinde und Lage gebildet in der Form "Niersteiner Hipping". Der VDP (und viele Winzer die ihn als Vorbild nehmen) stellen auf das Hauptetikett nur den Lagennamen (Hipping) und auf das Rückenetikett entweder "Niersteiner Hipping" oder oft auch "Nierstein Hipping". Frage in die Runde: wie sollte man es in der wikipedia mit deutschen Lagennamen halten?

Neuer Artikelentwurf "Sommelier"[Quelltext bearbeiten]

Hallo zusammen.

Ich habe gerade im Portal:Essen und Trinken einen Aufruf zur Mitarbeit an einem neuen Artikel zum Berufsbild Sommelier gestartet.

Vielleicht ist auch hier jemand interessiert, sich einzubringen.

Alle Infos im Aufruf dort.

--PFHolm 18:00, 15. Apr. 2017 (CEST)

Warum ...[Quelltext bearbeiten]

.. darf man eigentlich in Wikipediaartikeln über Weine so unwidersprochen drauflosschwafeln, während man bei anderen Produkten der Kultur (Romane, Filme usw.) alles, was nach Wertung klingt, minutiös belegen und exakt zitieren muss? Ich weiß, dass ist eine pauschale Polemik. Aufgefallen ist mir das im Artikel Muscadet-Côtes de Grandlieu. Der Wein "besticht" also. Und wen besticht er? "Lokal" wird er als irgendwas "geschätzt". Wo bitte ist dieses Lokal bzw. dieser Lokus? Und wer hat gesagt, dass "man" den Wein am besten jung trinkt? Fast Wortgleich findet sich das dann auch noch im Artikel Muscadet, sodass man annehmen muss, dass in einem von beiden Artikel eine URV am anderen Artikel vorliegt. Oder wurde hier gar per Copypaste virales Weinmarketing betrieben? Honi soit qui mal y pense. --Katakana-Peter (Diskussion) 06:28, 3. Mai 2017 (CEST)

Immer wieder komisch wenn Schwafler sich über Schwafeln mockieren. Was willst Du nun genau? Jemand der nichtmal die Mehrdeutigkeit von Begriffen wie bestechen und lokal kennt, sollte nicht so die Arbeit anderer Autoren kritisieren. Das ist hart an der Grenze, aber nicht aus den von Dir genannten Gründen. Ermessenspielraum von Autoren und Lesern mit Sachverstand.Oliver S.Y. (Diskussion) 06:33, 3. Mai 2017 (CEST)
Was ich will spielt überhaupt keine Rolle. Oben steht aber, dass Einzelnachweise fehlen, und ein URV-Verdacht vorliegt.--Katakana-Peter (Diskussion) 06:43, 3. Mai 2017 (CEST)
Also für einen URV solltest schon mehr haben also solche Vermutung, da dies mehr ist als bloße Kritik an einem Kollegen. Der Text steht da seit 11 Jahren, manchmal frage ich mich, wie Ihr auf die Idee zu solcher Kritik kommt. Sowas wie das dort hat erst den Erfolg der Wikipedia mitbegründet. Wenn Ihr Euch nun dafür schämt, wirklich immer noch im richtigen Projekt? Solche Beschreibungen sind typisch für Wein, also nicht mit Romanen oder Filmen vergleichbar. Und an der Richtigkeit zweifelst Du ja scheinbar nicht. Wada-Pass (Tokio und Kanagawa) ist auch ohne ENW, Japanischer Gemeindeschlüssel ebensowenig, um nur mal Beispiele aus Deinem Schaffen zu zeigen, von den BKLs abgesehen.Oliver S.Y. (Diskussion) 07:35, 3. Mai 2017 (CEST)
Moin, die Wortwahl entspricht der üblichen, zugegeben manchmal etwas blumigen Sprache einer Person die sich mit solchen Dingen etwas auskennt. Von URV zu reden ist falsch, da sich gerade bei der Beschreibung von guten Weinen eine Wiederholung bestimmter Ausdrucksweisen und der wiederholte Gebrauch bestimmter Synonyme nicht vermeiden lässt. Gruß -- Biberbaer (Diskussion) 08:04, 3. Mai 2017 (CEST)

Der Kollege -Katakana-Peter hat völlig recht. Auch bei Weinartikeln sind die enzyklopädische Grundsätze der distanzierten, verb-armen, neutralen Zurückhaltung zu üben. Wir sind weder Vinum (Zeitschrift) noch Weinwelt oder The Wine Advocate, das sind alles Fan-Zeitschriften (die ich natürlich abonniert habe, bzw. regelmäßig lese), von den Wein-Onleinshops, die sich ebenfalls dieser blumigen, unenzyklopädischen Verkaufssprache („Fruchtbombe“) bedienen, nicht zu reden. Die Autoren sollten sich klar entscheiden, ob sie Prosa für eine Weinfan-Seite oder belegtens Wissen für eine Enzyklopädie schreiben wollen. --Artmax (Diskussion) 09:12, 3. Mai 2017 (CEST)

Nochmals, wir reden hier über einen Autoren, der uns vor 10 Jahren verlassen hat. Jeder Fachbereich hat seine Eigenheiten. Der Beißreflex der RFF ist legendär berüchtigt, und auch FBs wie Biologie, Physik oder Musik lassen sich nur ungern reinquatschen. Weshalb meint Ihr also, über die zulässigen Eigenschaften von Weinen/Lebensmitteln eine fachkundige Meinung zu haben? Du bist nen erfahrener Autor Artmax, da nehm ich die Kritik an, wenn Du sie als erstes äußerst. Aber solcher Startbeitrag eines Gelegheitautors mit Spezialgebiet Japan lasse ich hier einfach nicht als sachliche Kritik zu! Dieser Purismus ist jedoch in der Wikipedia keinesfalls Standard. Egal ob Roy Hawkins ("Superhit" oder Porsche Super B 308 ("mit einer umfangreichen Sonderausstattung"), so richtig ernst scheint das keiner zu nehmen. Dabei gehts hier um Weinsorten, nicht um Produkte einzelner Hersteller, weshalb auch der Marketingvorwurf ehrabschneidend ist.Oliver S.Y. (Diskussion) 10:09, 3. Mai 2017 (CEST)

WikiCon vom 8. bis 10. September 2017 in Leipzig[Quelltext bearbeiten]

Einladung zur WikiCon-Logo Leipzig 2017.svg

Forum des Freien Wissens auf der WikiCon 2016
Hallo Portal Wein,

wir möchten euch herzlich zur WikiCon 2017 nach Leipzig einladen. Wir freuen uns auf eure Teilnahme, eure Einreichungen für Vorträge, aber auch auf eure Mitgestaltung des Forums des Freien Wissens.

Forum des Freien Wissens

Wie im Jahr 2016 soll es einen öffentlich zugänglichen Bereich geben, in dem Projekte die Gelegenheit haben, ihre Arbeit vorzustellen. Als Weiterentwicklung zum letzten Jahr möchten wir dieses Jahr Themenecken anbieten. Diese sollen aus gemütlichen Sitzgelegenheiten bestehen und mit mindestens je einer Stellwand ausgestattet sein, die verschiedene Themen wie z. B. lokale Räume, Wettbewerbe, Redaktionen, Portale abdecken. Auch dauerhaft betreute Stände sind möglich.

Wir würden uns freuen, wenn ihr Lust habt, eure Arbeit z. B. mit einem Poster oder ähnlichem vorzustellen und so das Forum mitzugestalten. Gerne könnt ihr eure Bereitschaft zur Mitwirkung auf der Diskussionsseite erklären und auch andere motivieren, mitzumachen. Benutzer:Don-kun und das restliche WikiCon-Orga-Team stehen euch unter info@wikicon.org als Ansprechpartner zur Verfügung. Gerne unterstützen wir euch hierbei auch.

Anmeldung

Die Anmeldung zur Teilnahme an der WikiCon startet am 1. Juli.

Liebe Grüße, Euer Orga-Team


i Info: Bitte antwortet nicht hier, sondern schreibt uns auf der Projektseite.

--FNBot 20:40, 13. Jun. 2017 (CEST)

Vernatsch und Trollinger[Quelltext bearbeiten]

Vernatsch und Trollinger: Das ist laut den Artikeln die gleiche Traube. Bei Pinot Grigio, Grauburgunder, Ruländer ist das als Pinot gris in einem Artikel zusammengefasst. Sollte man hier eigentlich dann auch machen. --195.200.70.47 17:17, 12. Sep. 2017 (CEST)