Portimonense SC

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Portimonense SC
Logo
Basisdaten
Name Portimonense Sporting Clube
Sitz Portimão
Gründung 1914
Farben schwarz-weiß
Website www.portimonense.pt
Erste Mannschaft
Trainer Vítor Oliveira
Spielstätte Estádio Municipal de Portimão,
Portimão
Plätze 9.544
Liga Primeira Liga
2017/18 10. Platz
Heim
Auswärts

Portimonense Sporting Clube ist ein Fußballverein aus der portugiesischen Stadt Portimão im Süden des Landes.

Der Verein spielte ab der Saison 2004/05 in der 2. portugiesischen Liga, der Segunda Liga, und stieg in der Saison 2009/10 als Zweitplatzierter in die SuperLiga auf. Nach dem Abstieg aus der Primeira Liga 2010/11 beendete Portimonense die Zweitligaspielzeit 2011/12 auf dem letzten Tabellenplatz, konnte aber, da der Erstliga-Absteiger União Leiria sowie der Drittligameister Varzim SC nicht die Aufnahmebedingungen des Ligaverbands erfüllten, in der Segunda Liga verbleiben. Seit der Saison 2017/18 spielt der Verein wieder erstklassig.

Trainer[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]