Ports Authority

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Dieser Artikel beschreibt den Fußballverein in Sierra Leona. Zu Behörden und Betreibern von Seehäfen siehe Port Authority.
Ports Authority
PORTS AUTHORITY FC.png
Basisdaten
Name Ports Authority Football Club
Sitz Freetown
Präsident Sierra LeoneSierra Leone Idrissa Tarawallie
Erste Mannschaft
Trainer Sierra LeoneSierra Leone Daniel Koroma
Stadion National Stadium, Freetown, Sierra Leone
Plätze 45.000
Liga Premier League (Sierra Leone)
2007/08 1. Platz
Heim


Ports Authority ist ein Profi-Fußballverein aus Freetown, der Hauptstadt von Sierra Leone. Vereinseigentümer ist die Sierra Leone Ports Authority (SLPA).

Im Jahr 1973 und 2008 konnte der nationale Meistertitel errungen werden. Im Jahr 1990 sowie 1991 war Ports Authority Sieger des nationalen Pokalwettbewerbs (Sierra Leonean FA Cup).

1996 war Ports Authority der erste und bislang einzige Club aus Sierra Leone, welcher die Viertelfinale des CAF Confederation Cup erreicht hatte.

Erfolge[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Bekannte ehemalige Spieler[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]