Possidius Zitter

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Possidius Zitter (* 9. Februar 1723 in Bad Neustadt an der Saale; † 27. Juni 1802 in Münnerstadt) war ein Mitglied des Augustinerordens, Autor, Lehrer am Kloster Münnerstadt.

Werke (Auswahl)[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  • Wundermässige Kritik des P. Possidius Zitter aus dem preiswürdigsten Eremitenorden des heil. Augustins zu Freyburg im Brißgau, über die deutschen Fastenpredigten Andreä Bissing, Reinthal 1781.
  • Vita Pauli Melissi Schedii, Würzburg 1834.

Literatur[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]