Powiat Zgorzelecki

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Powiat Zgorzelecki
Lage des Powiat Zgorzelecki Karte
Basisdaten
Staat: Polen
Woiwodschaft: Niederschlesien
Kreisstadt: Zgorzelec
Fläche: 838,11 km²
Einwohner: 91.258 (31. Dezember 2016)[1]
Bevölkerungsdichte: 109 Einwohner/km2
Verstädterungsgrad: 69,27 %
Kfz-Kennzeichen: DZG
Kreisgliederung
Stadtgemeinden: 2
Stadt-und-Land-Gemeinden: 3
Landgemeinden: 2
Starostei (Stand: )
Starost: Andrzej Tyc
Adresse: ul. Bohaterów II Armii WP 8
59-900 Zgorzelec
Webpräsenz: www.powiat.zgorzelec.pl

Der Powiat Zgorzelecki ist ein Powiat (Landkreis) im Umkreis der polnischen Stadt Zgorzelec in der Woiwodschaft Niederschlesien. Er umfasst ein Territorium von 838 km², auf dem etwa 91.000 Menschen leben (Stand 2016). Der Powiat gehört der Euroregion Neiße an.

Der Powiat wurde am 1. Januar 1999 gegründet. Sein Kreisgebiet ist nicht identisch mit dem heute polnischen Teil des früheren schlesischen Landkreises Görlitz; in ihm befinden sich auch Teile der ehemaligen Amtshauptmannschaft Zittau.

Gemeinden[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Der Powiat Zgorzelecki besteht aus sieben Gemeinden;

davon zwei Stadtgemeinden;

drei Stadt- und Landgemeinden;

und zwei Landgemeinden

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

 Commons: Powiat zgorzelecki – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien

Fußnoten[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. Population. Size and Structure by Territorial Division. As of December 31, 2016. Główny Urząd Statystyczny (GUS) (PDF-Dateien; 5,19 MiB), abgerufen am 29. September 2017.