Präsidentschaftswahl in Litauen 2019

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Ambox current red.svg Dieser Artikel beschreibt ein aktuelles Ereignis. Die Informationen können sich deshalb rasch ändern.
Standarte des Präsidenten
Amtierende Präsidentin Dalia Grybauskaitė

Die Präsidentschaftswahl in Litauen 2019 fand in erster Wahlrunde am 12. Mai 2019 statt.[1] Die notwendige Stichwahl fand am 26. Mai 2019 parallel zur Europawahl statt. Daran nahmen zwei parteilose Kandidaten teil: Ingrida Šimonytė (* 1974) und Gitanas Nausėda (* 1964). Nausėda wurde zum Präsidenten ausgewählt.

Der Präsident der Republik Litauen wird in direkten Wahlen von Wählern mit litauischer Staatsangehörigkeit jeweils für 5 Jahre in den Wahlkreisen gewählt. Die amtierende Präsidentin Dalia Grybauskaitė wird ihr Amt verlassen, da sie es für zwei Amtszeiten ohne Unterbrechung innehatte.

Prätendenten[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Die Wahlkommission registriert nur solche Kandidaten, die die Kaution einzahlten und die nötigen 20.000 Unterstützerunterschriften erreicht haben.

Mögliche Prätendenten[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Seimas-Parlamentarierin Ingrida Šimonytė sammelte im 1. Wahlgang die Stimmenmehrheit (31,35 %)

Von 2014 bis 2019 wurden die folgenden Personen als mögliche Kandidaten für das Präsidentenamt in den litauischen Medien erwähnt:

Registrierte Prätendenten[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Insgesamt wurden 13 Personen als Prätendenten zu Kandidaten, die die Kaution von 4.594 Euro (Monatslohn von 918,8 EUR × 5) einzahlten, eingetragen (in Klammern die Zahl der bis zur festgelegten Frist gesammelten Unterstützungsunterschriften, nachdem die Kaution von Kandidaten bei VRK-Behörde eingezahlt wurde):


Eingetragene Kandidaten[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Wahlergebnis[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Kandidat Partei 1. Wahlgang 2. Wahlgang
Stimmen % Stimmen %
Ingrida Šimonytė parteilos 438.754 31,35 406.389 32,09
Gitanas Nausėda parteilos 436.107 31,16 843.793 66,62
Saulius Skvernelis parteilos 277.928 19,86
Vytenis Andriukaitis LSDP 66.778 4,83
Arvydas Juozaitis parteilos 67.539 4,72
Valdemar Tomaševski LLRA 56.381 4,03
Mindaugas Puidokas parteilos 36.345 2,6
Naglis Puteikis LCP 11.138 0,8
Valentinas Mazuronis parteilos 9.138 0,65
Ungültig 9.845 0,70 16.323 1,29
Insgesamt 1.409.273 100 1.266.505 100
Wählerzahl und Wahlbeteiligung 2.479.027 56,85 2.381.835 53,17
Quelle: VRK (100 % Stimmen) 27.05.2019

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. Numatomi rinkimai („Voraussichtliche Wahlen“). Lietuvos Respublikos vyriausioji rinkimų komisija, abgerufen am 12. Mai 2019 (litauisch, Info der Wahlkommission Litauens).
  2. Vytautas Bruveris: Į šalies vadovo postą – net septyni liberalų kandidatai. 9. Februar 2018, abgerufen am 12. Mai 2019 (litauisch).
  3. Vytenis Radžiūnas: Apklausa: ką rinktų Lietuvos prezidentu. LRT.lt, 3. Oktober 2017, abgerufen am 12. Mai 2019 (litauisch).
  4. Rūta Pukenė: A. Maldeikienė ruošiasi prezidento rinkimams: kausiuosi iki galo. delfi.lt, 2017, abgerufen am 12. Mai 2019 (litauisch).
  5. Visvaldas Matijošaitis užsiminė apie dalyvavimą prezidento rinkimuose. lrytas.lt, 11. September 2017, abgerufen am 12. Mai 2019 (litauisch).
  6. R. Karbauskis: šalies vadovu būti nenoriu. delfi.lt, 2016, abgerufen am 12. Mai 2019 (litauisch).
  7. Liepa Želnienė: Antano Guogos „TonyBet“ jau siūlo lažintis, ar jis laimės prezidento rinkimus. 15min.lt, abgerufen am 12. Mai 2019 (litauisch).
  8. Paksas: I will run for Lithuanian president, be it in 2014 or in 2019 (Memento vom 2. April 2015 im Internet Archive)
  9. Kandidatai į prezidentus prie starto linijos nesirikiuoja (Tageszeitung Lietuvos žinios)
  10. Vidas Rachlevičius: Prezidentinė kampanija jau prasidėjo? 8. Dezember 2014, abgerufen am 12. Mai 2019 (litauisch).
  11. Pirmasis pretendentas: Puteikis sieks tapti prezidentu. 13. Februar 2017, abgerufen am 12. Mai 2019 (litauisch).
  12. a b Tautai reikia naujo vado? Kandidatų – į valias. lrytas.lt, 20. Juli 2012, abgerufen am 12. Mai 2019 (litauisch).
  13. Rimvydas Valatka: Kitas premjeras ir kitas prezidentas – tas pats S. Skvernelis? www.DELFI.lt, 2015, abgerufen am 12. Mai 2019 (litauisch).
  14. Romualdas Bakutis: Romualdas Bakutis Kas taps prezidentės įpėdiniu? Alfa.lt, 3. August 2015, abgerufen am 12. Mai 2019 (litauisch).
  15. Ingrida Šimonytė: „Tai turbūt yra mano politinio kelio pabaiga“. lrytas.lt, 11. Juli 2017, abgerufen am 12. Mai 2019 (litauisch).
  16. Linas Jegelevičius, Justinas Šuliokas: EU ambassador to Moscow: “I’m not in the business of prophecies”. Delfi-Internetportal, 20. März 2015, abgerufen am 12. Mai 2019 (englisch).
  17. Mayor Zuokas says he will run for president in 2019. Elta EN, 16. März 2015, abgerufen am 12. Mai 2019 (englisch).
  18. Oficialiame kandidatų sąraše