Präsidentschaftswahlen in Ghana 2008

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Atta-Mills, 2008 neu gewählter Präsident Ghanas

Die erste Runde der Präsidentschaftswahlen in Ghana 2008 fand am 7. Dezember 2008 zeitgleich mit den Parlamentswahlen 2008 in Ghana statt. Obwohl Umfragen noch im Oktober Nana Akufo-Addo, den Kandidaten der regierenden New Patriotic Party, deutlich vor seinem größten Konkurrenten John Atta-Mills vom oppositionellen National Democratic Congress gesehen hatten, konnte keiner der beiden Kandidaten die nötigen 50 Prozent der Stimmen erreichen. Am 28. Dezember musste daher eine Stichwahl durchgeführt werden.[1] Die Stichwahl ergab auf der Basis von 229 von 230 ausgezählten Wahlkreisen eine knappe Mehrheit von 50,13 % der Stimmen für John Atta Mills, gegenüber 49,87 % für den Regierungskandidaten Nana Akufo-Addo. Die Stimmen des fehlenden Wahlkreises Tain Districts in Nordghana mit 53.000 Stimmberechtigten konnten wegen logistischer Probleme mit den Wahlurnen nicht ermittelt werden. Hier war eine Nachwahl am 30. Dezember 2008 notwendig, die aufgrund des sehr knappen Ergebnisses die Mehrheitsverhältnisse sogar hätte verändern können.[2]

Erst am 3. Januar 2009 konnte daher der Sieg von Atta Mills mit einem Abstand von weniger als einem Prozent der abgegebenen Stimmen bekannt gegeben werden.[3]

Die Ergebnisse der Wahlen im Einzelnen:

Präsidentschaftswahlen in Ghana 2008[4]
Partei Kandidat Stimmen erste Runde Stimmen zweite Runde
absolut in Prozent absolut in Prozent
National Democratic Congress John Atta-Mills 4.056.634 47,92 % 4.521.032 50,23 %
New Patriotic Party Nana Addo Dankwa Akufo-Addo 4.159.439 49,13 % 4.480.446 49,77 %
Convention People’s Party Paa Kwesi Nduom 113.494 1,34 %
People’s National Convention Edward Mahama 73.494 0,87 %
Democratic Freedom Party Emmanuel Ansah-Antwi 27.889 0,33 %
Unabhängiger Kandidat Kwasi Amoafo-Yeboah 19.342 0,23 %
Democratic People’s Party Thomas Ward-Brew 8.653 0,10 %
Reformed Patriotic Democrats Kwabena Adjei 6.889 0,08 %
Gültige Stimmen 8.465.834 97,63 % 9.001.478 98,98 %
Ungültige Stimmen 205.438 2,73 % 92.886 1,02 %
Total 8.671.272 100,00 % 9.094.364 100,00 %
Wahlbeteiligung 69,52 % 72,9 %

Belege[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. http://news.bbc.co.uk/2/hi/africa/7775789.stm
  2. taz-Artikel "Dritte Runde in Ghanas Wahl, 30. Dezember 2008
  3. http://news.bbc.co.uk/2/hi/africa/7809451.stm bbc-news
  4. Electoral Commission of Ghana

Siehe auch[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]