Prémilhat

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Prémilhat
Wappen von Prémilhat
Prémilhat (Frankreich)
Prémilhat
Region Auvergne-Rhône-Alpes
Département Allier
Arrondissement Montluçon
Kanton Montluçon-4
Gemeindeverband Montluçon Communauté
Koordinaten 46° 19′ N, 2° 32′ OKoordinaten: 46° 19′ N, 2° 32′ O
Höhe 217–426 m
Fläche 21,12 km2
Einwohner 2.443 (1. Januar 2015)
Bevölkerungsdichte 116 Einw./km2
Postleitzahl 03410
INSEE-Code
Website www.premilhat.fr

Prémilhat ist eine französische Gemeinde des Départements Allier mit 2443 Einwohnern (Stand: 1. Januar 2015) in der Region Auvergne-Rhône-Alpes. Sie gehört zum Arrondissement Montluçon und zum Kanton Montluçon-4.

Geografie[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Prémilhat liegt etwa 73 Kilometer nordwestlich von Clermont-Ferrand. Umgeben wird Prémilhat von den Nachbargemeinden Domérat im Norden, Montluçon im Nordosten, Lavault-Sainte-Anne im Osten, Lignerolles im Südosten, Teillet-Argenty im Süden sowie Quinssaines im Westen.

Am nordwestlichen Rand der Gemeinde verläuft die Route nationale 145.

Bevölkerungsentwicklung[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Jahr 1962 1968 1975 1982 1990 1999 2006 2012
Einwohner 1.009 1.172 1.741 2.162 2.051 1.995 2.149 2.383

Sehenswürdigkeiten[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  • Kirche Saint-Pierre aus dem 19. Jahrhundert
  • Schloss Le Mas aus dem 16. Jahrhundert, Anfang des 20. Jahrhunderts umgebaut
  • Kapelle La Birse
  • Étang de Sault
Der Étang de Sault

Gemeindepartnerschaften[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Mit der irischen Gemeinde Templemore im County Tipperary besteht eine Partnerschaft.

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

 Commons: Prémilhat – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien