Président-directeur général

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche

Der Président-directeur général (Abkürzung PDG) ist in Frankreich der Titel des Leiters eines Unternehmens.

Der Titel setzt sich zusammen aus:

  1. directeur général Generaldirektor und damit oberster operativer Manager (In Deutschland vergleichbar mit dem Vorsitzenden des Vorstands (Aktiengesellschaft) oder dem Vorsitzenden der Geschäftsführung (GmbH))
  2. président (…du conseil d’administration): Präsident des Verwaltungsrats, vergleichbar in Deutschland mit dem Unternehmensbeirat oder Aufsichtsrat (Vertreter der Anteilseigner)