Prades (Ariège)

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Prades
Wappen von Prades
Prades (Frankreich)
Prades
Region Okzitanien
Département Ariège
Arrondissement Foix
Kanton Haute-Ariège
Gemeindeverband Haute Ariège
Koordinaten 42° 47′ N, 1° 53′ OKoordinaten: 42° 47′ N, 1° 53′ O
Höhe 1.078–1.921 m
Fläche 28,97 km2
Einwohner 35 (1. Januar 2016)
Bevölkerungsdichte 1 Einw./km2
Postleitzahl 09110
INSEE-Code
Website mairie.orange.fr/prades.ariege

Blick auf Prades

Prades ist eine Gemeinde mit 35 Einwohnern (Stand 1. Januar 2016) in Frankreich. Sie liegt im Département Ariège in der Region Okzitanien.

Geografie[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Geografische Lage[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Das kleine Pyrenäendorf Prades liegt am östlichen Rand des Départements Ariège auf einer mittleren Höhe von 1200 Metern im Pays d’Aillou am Oberlauf des Hers-Vif.

Nachbargemeinden[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Bevölkerungsentwicklung[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Jahr 1962 1968 1975 1982 1990 1999 2007 2016
Einwohner 106 97 73 67 53 47 50 35
Quellen: Cassini und INSEE

Sehenswürdigkeiten[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Literatur[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  • René Weis: Die Welt ist des Teufels. Bastei Lübbe, Bergisch Gladbach 2001, ISBN 3-404-77042-0.

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

 Commons: Prades (Ariège) – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien