Premier League 2020/21

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Premier League 2020/21
Premier League Logo.svg.png
Mannschaften 20
Spiele 380  (davon 251 gespielt)
Tore 667  (ø 2,66 pro Spiel)
Zuschauer 24.000  (ø 96 pro Spiel)
Premier League 2019/20

Die Premier League 2020/21 ist die 29. Spielzeit der Premier League und gleichzeitig die 122. Erstligasaison im englischen Fußball. Sie wurde am 12. September 2020 mit dem Derby zwischen dem FC Fulham und dem FC Arsenal eröffnet und soll am 23. Mai 2021 beendet werden.[1]

Auswirkungen der COVID-19-Pandemie[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Seit Saisonbeginn waren aufgrund der COVID-19-Pandemie bis zum 11. Spieltag keine Zuschauer in den Stadien erlaubt.[2] In der Folge wurden dann begrenzte Zahlen bewilligt, die aber von der Risikostufe innerhalb des Drei-Stufen-Systems in der jeweiligen Region abhängig sind; so sind bei der höchsten Stufe nach wie vor keine Zuschauer erlaubt.[3]

Änderungen gegenüber der Saison 2019/20[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  • Aufgrund des engeren Zeitplans (verspätete Eröffnung infolge der COVID-19-Pandemie sowie der Start der EM 2021) wurde auf eine Winterpause verzichtet.

Teilnehmer & Stadien[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Insgesamt nehmen 20 Mannschaften an der Spielzeit teil.

Vereine in der englischen Premier League 2020/21
Vereine der Premier League in London
Wappen Verein Stadt Stadion Kapazität
FC Arsenal (seit 2002).svg FC Arsenal London-Holloway Emirates Stadium 60.260
Aston Villa logo.svg Aston Villa Birmingham Villa Park 42.660
Brighton and hove albion.svg Brighton & Hove Albion Brighton Falmer Stadium 30.750
Coats of arms of None.svg FC Burnley Burnley Turf Moor 22.546
Chelsea crest.svg FC Chelsea London-Fulham Stamford Bridge 41.629
Crystal Palace F.C. logo (2013).png Crystal Palace London-Selhurst Selhurst Park 25.073
Coats of arms of None.svg FC Everton Liverpool Goodison Park 39.571
Fulham fc.svg FC Fulham London-Fulham Craven Cottage 25.700
Leeds United.svg Leeds United Leeds Elland Road 37.890
Leicester City.svg Leicester City Leicester King Power Stadium 32.312
FC Liverpool.svg FC Liverpool Liverpool Anfield 54.074
Wappen Manchester City 2016.svg Manchester City Manchester Etihad Stadium 55.097
Manchester United FC.svg Manchester United Trafford, Greater Manchester Old Trafford 75.653
Newcastle United Logo.svg Newcastle United Newcastle upon Tyne St. James’ Park 52.338
Sheffield United.svg Sheffield United Sheffield Bramall Lane 32.702
FC Southampton.svg FC Southampton Southampton St. Mary’s Stadium 32.505
Tottenham Hotspur.svg Tottenham Hotspur London-Tottenham Tottenham Hotspur Stadium 62.062
Coats of arms of None.svg West Bromwich Albion West Bromwich The Hawthorns 26.850
West Ham United FC logo.png West Ham United London-Stratford London Stadium 60.000
Wolverhampton wanderers.svg Wolverhampton Wanderers Wolverhampton Molineux Stadium 31.700

Statistiken[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Tabellenführer
Tabellenletzter

Tabelle[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Pl. Verein Sp. S U N Tore Diff. Punkte
 1. Manchester City (L)  26  19  5  2 052:160 +36 62
 2. Manchester United  25  14  7  4 053:320 +21 49
 3. Leicester City  25  15  4  6 044:270 +17 49
 4. West Ham United  26  13  6  7 040:310  +9 45
 5. FC Chelsea  25  12  7  6 041:250 +16 43
 6. FC Liverpool (M)  25  11  7  7 045:340 +11 40
 7. FC Everton  24  12  4  8 037:330  +4 40
 8. Aston Villa  24  12  3  9 038:260 +12 39
 9. Tottenham Hotspur  24  10  6  8 037:270 +10 36
10. Leeds United (N)  26  11  2  13 043:440  −1 35
11. FC Arsenal (P)  25  10  4  11 031:260  +5 34
12. Wolverhampton Wanderers  26  9  7  10 027:330  −6 34
13. Crystal Palace  25  9  5  11 029:430 −14 32
14. FC Southampton  25  8  6  11 031:430 −12 30
15. FC Burnley  25  7  7  11 018:300 −12 28
16. Brighton & Hove Albion  25  5  11  9 026:320  −6 26
17. Newcastle United  26  7  5  14 027:440 −17 26
18. FC Fulham (N)  25  4  10  11 021:320 −11 22
19. West Bromwich Albion (N)  26  3  8  15 020:550 −35 17
20. Sheffield United  25  3  2  20 015:410 −26 11
Stand: 27. Februar 2021[4]

Platzierungskriterien: 1. Punkte – 2. Tordifferenz – 3. geschossene Tore

Platzierungskriterien für Meisterschaft, UEFA-Wettbewerbe und Abstieg: 1. Punkte – 2. Direkter Vergleich (Punkte, Tordifferenz, geschossene Tore) – 3. Tordifferenz – 4. geschossene Tore – 5. Playoff

nach der Saison 2020/21:

  • Englischer Meister und Teilnahme an der UEFA Champions League 2021/22
  • Teilnahme an der Gruppenphase der UEFA Champions League 2021/22
  • Teilnahme an der Gruppenphase der UEFA Europa League 2021/22
  • Abstieg in die EFL Championship 2021/22
  • nach der Saison 2019/20:

    (M) Englischer Meister 2019/20
    (P) FA-Cup-Sieger 2019/20
    (L) Ligapokal-Sieger 2019/20
    (N) Neuaufsteiger aus der EFL Championship 2019/20

    Kreuztabelle[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

    Die Kreuztabelle stellt die Ergebnisse aller Spiele dieser Saison dar. Die Heimmannschaft ist in der linken Spalte, die Gastmannschaft in der oberen Zeile aufgelistet.

    2020/21 FC Arsenal (seit 2002).svg Aston Villa logo.svg Brighton and hove albion.svg BUR Chelsea crest.svg Crystal Palace F.C. logo (2013).png EVE Fulham fc.svg Leeds United.svg Leicester City.svg FC Liverpool.svg Wappen Manchester City 2016.svg Manchester United FC.svg Newcastle United Logo.svg Sheffield United.svg FC Southampton.svg Tottenham Hotspur.svg WBR West Ham United FC logo.png Wolverhampton wanderers.svg
    FC Arsenal 0:3 : 0:1 3:1 0:0 : : 4:2 0:1 : 0:1 0:0 3:0 2:1 1:1 : : 2:1 1:2
    Aston Villa 1:0 1:2 0:0 : 3:0 : : 0:3 1:2 7:2 : : 2:0 1:0 3:4 : : 1:3 :
    Brighton & Hove Albion 0:1 0:0 0:0 1:3 1:2 : 0:0 : : 1:1 : 2:3 : 1:1 1:2 1:0 1:1 : 3:3
    FC Burnley : 3:2 1:1 : 1:0 1:1 1:1 : : : 0:2 0:1 : 1:0 0:1 0:1 0:0 : 2:1
    FC Chelsea : 1:1 : 2:0 4:0 : : 3:1 : 0:2 1:3 : 2:0 4:1 3:3 0:0 : 3:0 0:0
    Crystal Palace : : 1:1 0:3 : 1:2 : 4:1 1:1 0:7 : : 0:2 2:0 1:0 1:1 : 2:3 1:0
    FC Everton 2:1 : 4:2 : 1:0 : 0:2 0:1 1:1 2:2 1:3 1:3 0:2 : : : 5:2 0:1 :
    FC Fulham 0:3 0:3 0:0 : 0:1 1:2 2:3 : 0:2 1:1 1:2 : : 1:0 0:0 : 2:0 0:0 :
    Leeds United 0:0 0:1 0:1 1:0 : 2:0 1:2 4:3 1:4 : 1:1 : 5:2 : 3:0 : : 1:2 0:1
    Leicester City : 0:1 3:0 4:2 2:0 : 0:2 1:2 1:3 3:1 : 2:2 : : 2:0 : : 0:3 1:0
    FC Liverpool 3:1 : 0:1 0:1 : : 0:2 : 4:3 3:0 1:4 0:0 : 2:1 : 2:1 1:1 : 4:0
    Manchester City 1:0 2:0 1:0 5:0 : 4:0 : 2:0 : 2:5 1:1 : 2:0 1:0 : 3:0 1:1 2:1 :
    Manchester United 0:1 2:1 : : 0:0 1:3 3:3 : 6:2 : : 0:0 3:1 1:2 9:0 1:6 1:0 : 1:0
    Newcastle United : : 0:3 3:1 0:2 1:2 2:1 1:1 1:2 1:2 0:0 : 1:4 : 3:2 : 2:1 : 1:1
    Sheffield United : : : : 1:2 : 0:1 1:1 0:1 1:2 : : 2:3 1:0 : 1:3 2:1 0:1 0:2
    FC Southampton 1:3 0:1 : : 1:1 : 2:0 : : : 1:0 0:1 2:3 2:0 3:0 2:5 2:0 0:0 1:2
    Tottenham Hotspur 2:0 : 2:1 : 0:1 : 0:1 1:1 3:0 0:2 1:3 2:0 : 1:1 : : 2:0 3:3 :
    West Bromwich Albion 0:4 0:3 1:0 0:0 3:3 1:5 : 2:2 0:5 0:3 : 0:5 1:1 : 1:0 : 0:1 : :
    West Ham United : 2:1 2:2 1:0 : 1:1 : 1:0 : : 1:3 1:1 1:3 0:2 3:0 : 2 1 2:1 4:0
    Wolverhampton Wanderers 2:1 0:1 : : 2:1 2:0 : 1:0 1:0 0:0 : 1:3 : 1:1 : 1:1 1:1 2:3 :
    Stand: 27. Februar 2021[5]

    Tabellenverlauf[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

    Verlegte Partien werden entsprechend der ursprünglichen Terminierung dargestellt, damit an allen Spieltagen für jede Mannschaft die gleiche Anzahl an Spielen berücksichtigt wird.

    1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36 37 38
    FC Arsenal 1 3 4 4 6 13 10 12 13 14 15 15 15 15 15 13 11 12 11 11 11 11 11 11
    Aston Villa 16 14 6 2 2 4 9 6 8 11 8 8 9 7 5 4 6
    Brighton & Hove Albion 15 8 14 16 16 16 16 16 16 16 16 16 16 17 16 17 17 17 17 17 17 15 15 16 16
    BUR 12 15 18 19 19 19 20 19 17 19 18 17 17 16 17 16 16 15 15 14 15 16 17 15 15
    FC Chelsea 3 10 11 7 10 12 8 5 3 3 3 6 8 6 8 8 9 10
    Crystal Palace 8 6 5 13 15 9 14 9 12 15 12 11 12 12 13 14 14 13 15 13 12 13 14 13
    EVE 9 2 3 1 1 1 5 8 6 10 10 10 7 5 4 6 8
    FC Fulham 19 18 20 20 20 20 17 17 18 17 17 18 18 18 18 18 18 18 18 18 18 18 18 18 18 18
    Leeds United 11 9 7 8 12 7 12 15 14 12 13 14 13 14 12 11 12 11 12 10 10
    Leicester City 2 1 1 3 5 3 2 1 4 6 6 3 5 3 6 5 4 3 3 3 4 3 3 3 3
    FC Liverpool 7 5 2 5 4 2 1 3 2 2 2 2 1 1 1 1 3 4 3 4
    Manchester City 4 4 8 9 3 6 4 7 9 5 5 7 6 4 3 3 2 2 1 1 1 1 1 1 1 1 1 1 1
    Manchester United 10 12 9 15 7 10 13 10 7 4 4 5 2 2 2 2 1 1 2 2 2 2 2 2 2
    Newcastle United 5 13 12 10 14 15 11 14 15 13 14 12 14 13 14 15 15 16 16 16 16 17 16 17 17
    Sheffield United 17 17 19 18 18 18 19 20 20 20 20 20 20 20 20 20 20 20 20 20 20 20 20 20 20 20
    FC Southampton 13 19 15 12 13 8 6 4 5 8 7 4 4 9 9 9 7 12 12 13 14
    Tottenham Hotspur 14 7 10 6 9 5 3 2 1 1 1 1 3 8 7 7 5
    WBR 20 20 17 17 17 17 18 18 19 18 19 19 19 19 19 19 19 19 19 19 19 19 19 19 19 19
    West Ham United 18 16 13 11 11 14 15 13 10 7 9 9 10 10 10 10 10 4
    Wolverhampton Wanderers 6 11 16 14 8 11 7 11 11 9 11 13 11 11 11 12 13 14 14 13 14 14 14 12 12

    Torschützenliste[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

    Bei gleicher Anzahl an Toren sind die Spieler nach der Anzahl der Vorlagen und dann nach dem Nach- oder Künstlernamen sortiert.

    • Stand: 27. Februar 2021[6]
    Pl. Spieler Mannschaft Tore Vorlagen
    1. AgyptenÄgypten Mohamed Salah FC Liverpool 17 03
    2. PortugalPortugal Bruno Fernandes Manchester United 15 10
    3. EnglandEngland Harry Kane Tottenham Hotspur 13 11
    Korea SudSüdkorea Heung-Min Son Tottenham Hotspur 06
    EnglandEngland Patrick Bamford Leeds United 05
    EnglandEngland Dominic Calvert-Lewin FC Everton 00
    7. EnglandEngland Jamie Vardy Leicester City 12 05
    8. DeutschlandDeutschland İlkay Gündoğan Manchester City 11 01
    9. EnglandEngland Callum Wilson Newcastle United 10 05
    EnglandEngland Ollie Watkins Aston Villa 03

    Höchstwerte der Saison[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

    Stand: 21. Februar 2021

    Cheftrainer[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

    Die Tabelle listet alle Cheftrainer auf, die zu Beginn der Saison ihre jeweilige Mannschaft verantworteten. Interimstrainer sind unter den Trainerwechseln berücksichtigt, sofern sie ein Spiel absolvierten. Die Vereine sind nach der Abschlusstabelle der Vorsaison sortiert.

    Cheftrainer zum Saisonbeginn
    Verein Cheftrainer
    FC Liverpool DeutschlandDeutschland Jürgen Klopp
    Manchester City SpanienSpanien Pep Guardiola
    Manchester United NorwegenNorwegen Ole Gunnar Solskjær
    FC Chelsea EnglandEngland Frank Lampard
    Leicester City NordirlandNordirland Brendan Rodgers
    Tottenham Hotspur PortugalPortugal José Mourinho
    Wolverhampton Wanderers PortugalPortugal Nuno Espírito Santo
    FC Arsenal SpanienSpanien Mikel Arteta
    Sheffield United EnglandEngland Chris Wilder
    FC Burnley EnglandEngland Sean Dyche
    FC Southampton OsterreichÖsterreich Ralph Hasenhüttl
    FC Everton ItalienItalien Carlo Ancelotti
    Newcastle United EnglandEngland Steve Bruce
    Crystal Palace EnglandEngland Roy Hodgson
    Brighton & Hove Albion EnglandEngland Graham Potter
    West Ham United SchottlandSchottland David Moyes
    Aston Villa EnglandEngland Dean Smith
    Leeds United ArgentinienArgentinien Marcelo Bielsa
    West Bromwich Albion KroatienKroatien Slaven Bilić
    FC Fulham EnglandEngland Scott Parker
    Trainerwechsel
    Nach x. Spieltag Verein Platz Neuer Cheftrainer Quelle
    13 West Bromwich Albion 19. BilićEnglandEngland Sam Allardyce [9]
    19 FC Chelsea 09. LampardDeutschlandDeutschland Thomas Tuchel [10][11]

    Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

    Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

    1. Premier League and EFL 2020-21 seasons to start on 12 September, bbc.com, abgerufen am 27. Juli 2020 (englisch)
    2. Premier League: Dates for 2020-21 season announced – but still no fans for now, sky.com, abgerufen am 14. September 2020 (englisch)
    3. Chelsea stürmt vor 2.000 Fans vorerst auf Rang 1 – Man City & Man United nähern sich, transfermarkt.de, abgerufen am 6. Dezember 2020
    4. Tables, premierleague.com, abgerufen am 28. Februar 2021.
    5. Results, premierleague.com, abgerufen am 28. Februar 2021 (englisch)
    6. Premier League 2020/21 Top Scorers. In: BBC.com. Abgerufen am 28. Februar 2020.
    7. Historisch: Manchester United schießt Southampton mit 9:0 ab, kicker.de, abgerufen am 2. Februar 2021
    8. Hasenhüttl erlebt historisches Debakel in der Premier League, welt.de, abgerufen am 2. Februar 2021
    9. Sam Allardyce confirmed as new West Brom manager after Bilic sacking, expressandstar.com, abgerufen am 17. Dezember 2020 (englisch).
    10. Statement on Frank Lampard, chelseafc.com, abgerufen am 25. Januar 2021 (englisch).
    11. Tuchel joins Chelsea, chelseafc.com, 26. Januar 2021, abgerufen am 27. Januar 2021 (englisch).