Premyer Liqası 2007/08

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Premyer Liqası 2007/08
Meister İnter Baku
Champions-League-
Qualifikation
İnter Baku
UEFA-Pokal-
Qualifikation
FK Olimpik Baku
FK Xəzər Lənkəran
Pokalsieger FK Xəzər Lənkəran
Absteiger FK Gənclərbirliyi Sumqayıt
ABN Bərdə
Mannschaften 14
Spiele 182
Tore 437  (ø 2,4 pro Spiel)
Torschützenkönig Xaqani Məmmədov
(İnter Baku), 19 Tore
Premyer Liqası 2006/07

Die Premyer Liqası 2007/08 war die sechzehnte Auflage der höchsten Fußball-Spielklasse von Aserbaidschan. Die Spielzeit begann am 11. August 2007 und endete am 28. Mai 2008. Meister wurde İnter Baku.

Zwei Spieltage vor Saisonende verspielte Olimpik Baku durch ein 0:0 bei Xəzər Lənkəran und einer 0:1-Heimniederlage am letzten Spieltag gegen Qarabağ Ağdam einen Vorsprung von fünf Punkten.[1] Lokalrivale İnter Baku gewann die beiden letzten Saisonspiele und sicherte sich den ersten Meistertitel der Vereinsgeschichte.

Titelverteidiger Xəzər Lənkəran wurde Vierter und konnte den Pokal verteidigen. MKT Araz İmişli musste kurz vor Saisonbeginn wegen Konkurs zurückziehen.[2] Den Ligaplatz erhielt ABN Bərdə.

Vereine[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Vereine in der aserbaidschanischen Premyer Liqası 2007/08
Verein Stadt
FK Olimpik Baku Baku
FK Baku Baku
İnter Baku Baku
Neftçi Baku PFK Baku
Standard Sumqayıt Baku
FK Qarabağ Ağdam Ağdam
FK Masallı Masallı
FK Xəzər Lənkəran Lənkəran
FK Gənclərbirliyi Sumqayıt Sumqayıt
PFK Simurq Zaqatala Zaqatala
Gilan Qəbələ Qəbələ
ABN Bərdə Bərdə
PFK Turan Tovuz Tovuz
FK Karvan Yevlax Yevlax

Abschlusstabelle[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Pl. Verein Sp. S U N Tore Diff. Punkte
 1. İnter Baku  26  18  4  4 055:180 +37 58
 2. FK Olimpik Baku  26  17  7  2 029:700 +22 58
 3. Neftçi Baku PFK  26  16  7  3 042:180 +24 55
 4. FK Xəzər Lənkəran (M, P)  26  14  10  2 044:160 +28 52
 5. FK Qarabağ Ağdam  26  11  8  7 025:160  +9 41
 6. FK Qəbələ  26  11  3  12 033:360  −3 36
 7. PFK Simurq Zaqatala  26  9  9  8 031:250  +6 36
 8. FK Baku  26  8  11  7 035:260  +9 35
 9. Standard Sumqayıt (N)  26  8  8  10 036:260 +10 32
10. FK Masallı1 (N)  26  8  6  12 030:400 −10 30
11. FK Karvan Yevlax  26  6  5  15 023:360 −13 23
12. PFK Turan Tovuz  26  4  6  16 021:490 −28 18
13. FK Gənclərbirliyi Sumqayıt  26  4  2  20 021:680 −47 14
14. ABN Bərdə (N)  26  2  6  18 012:560 −44 12

Platzierungskriterien: 1. Punkte – 2. Siege – 3. Tordifferenz – 4. geschossene Tore

1 FK Masallı wurde nach der Saison aufgelöst
  • Aserbaidschanischer Meister und Teilnahme an der 2. Qualifikationsrunde zur UEFA Champions League 2008/09
  • Aserbaidschanischer Pokalsieger und Teilnehmer an der 1. Qualifikationsrunde im UEFA-Pokal 2008/09
  • Teilnahme an der 1. Qualifikationsrunde im UEFA-Pokal 2008/09
  • Abstieg in die Birinci Divizionu
  • (M) amtierender aserbaidschanischer Meister
    (P) amtierender aserbaidschanischer Pokalsieger
    (N) Neuaufsteiger aus der Birinci Divizionu

    Kreuztabelle[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

    2007/08 İnter Baku FK Olimpik Baku Neftçi Baku PFK FK Xəzər Lənkəran FK Qarabağ Ağdam FK Qəbələ PFK Simurq Zaqatala FK Baku Standard Sumqayıt FK Masallı FK Karvan Yevlax PFK Turan Tovuz FK Gənclərbirliyi Sumqayıt ABN Bərdə
    İnter Baku 2:0 0:0 2:2 1:0 4:0 2:0 1:0 1:1 3:0 3:1 3:1 3:0 4:0
    FK Olimpik Baku 1:0 0:0 0:0 0:1 2:0 1:0 3:0 1:0 3:1 2:0 3:0 1:0 1:0
    Neftçi Baku PFK 2:0 0:0 0:1 0:0 2:0 0:0 3:2 3:1 4:0 2:1 1:2 2:0 3:02
    FK Xəzər Lənkəran 3:1 0:0 0:1 2:0 2:1 2:1 0:0 2:2 4:1 0:0 2:0 5:0 0:0
    FK Qarabağ Ağdam 0:1 0:1 0:0 2:0 2:1 2:2 1:1 1:0 1:1 0:1 0:0 3:1 3:1
    FK Qəbələ 2:1 0:1 2:3 1:1 1:2 1:0 2:0 1:0 1:1 1:0 2:1 2:2 2:0
    PFK Simurq Zaqatala 3:4 0:0 1:2 1:1 1:0 2:0 0:0 1:0 1:0 0:1 3:0 3:0 3:1
    FK Baku 0:0 0:1 5:1 2:2 0:0 3:0 1:1 0:1 2:1 3:3 2:2 3:1 0:0
    Standard Sumqayıt 1:2 0:0 1:1 0:1 0:1 0:1 3:0 1:1 4:1 1:2 1:1 3:2 6:0
    FK Masallı 0:3 1:2 0:2 0:3 1:0 1:0 1:1 2:0 1:1 4:1 3:1 6:0 1:1
    FK Karvan Yevlax 0:3 0:1 0:1 0:1 0:0 1:2 1:1 0:1 1:1 0:1 1:0 1:2 2:0
    PFK Turan Tovuz 0:4 1:3 0:1 0:4 0:2 4:2 1:2 0:2 0:2 0:0 1:5 2:0 3:0
    FK Gənclərbirliyi Sumqayıt 0:3 0:1 2:6 1:2 0:1 0:6 0:3 0:3 1:5 1:0 3:1 1:1 4:0
    ABN Bərdə 1:4 1:1 0:2 0:4 0:3 1:2 1:1 0:4 0:1 1:2 2:0 0:0 2:0
    2 Das Spiel Neftçi Baku gegen ABN Bərdə wurde mit 3:0 gewertet.

    Torschützenliste[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

    Pl. Nat. Spieler[3] Verein Tore
    1. AserbaidschanAserbaidschan Xaqani Məmmədov İnter Baku 19
    2. AserbaidschanAserbaidschan Branimir Subašić Neftçi Baku PFK 14
    3. UruguayUruguay Walter Guglielmone İnter Baku 11
    BrasilienBrasilien Junivan Suares FK Olimpik Baku
    AserbaidschanAserbaidschan Zaur Ramazanov FK Xəzər Lənkəran
    6. UkraineUkraine Vladimir Mazyar PFK Simurq Zaqatala 10

    Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

    Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

    1. Saison 2007/08 Spielplan und Tabellen. In: WildState.com. Abgerufen am 21. Juli 2016.
    2. Araz withdraw. In: uefa.com. 13. August 2007, abgerufen am 21. Juli 2016.
    3. Çempionatın bombardirləri: Top-10 – 2007/08. In: pfl.az. Abgerufen am 21. Juli 2016.