Premyer Liqası 2012/13

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Premyer Liqası 2012/13
Logo der Premyer Liqası
Meister Neftçi Baku PFK
Champions-League-
Qualifikation
Neftçi Baku PFK
Europa-League-
Qualifikation
FK Qarabağ Ağdam
İnter Baku
FK Xəzər Lənkəran
Pokalsieger Neftçi Baku PFK
Absteiger PFK Turan Tovuz
PFK Kəpəz
Mannschaften 12
Spiele 192
Tore 457  (ø 2,38 pro Spiel)
Torschützenkönig ChileChile Nicolas Canales (26 Tore)
Premyer Liqası 2011/12

Die Premyer Liqası 2012/13, nach einem Sponsorenabkommen offiziell Unibank Premyer Liqası genannt, war die 21. Spielzeit der höchsten aserbaidschanischen Spielklasse im Fußball der Männer seit deren Gründung im Jahr 1992.

Die erste Saisonrunde begann am 4. August 2012 und endete am 3. März 2013 mit der Austragung des 22. Spieltags. Sowohl die Spiele um die Meisterschaft als auch die Abstiegsspiele wurden am 12. März mit dem 23. Spieltag eingeleitet. Die letzten Spiele wurden am 19. Mai ausgetragen.

Vereine[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Vereine in der aserbaidschanischen Premyer Liqası 2012/13
Verein Stadt
AZAL PFK Baku Baku
FK Baku Baku
İnter Baku Baku
Neftçi Baku PFK Baku
FK Ravan Baku Baku
PFK Kəpəz Gəncə
FK Qarabağ Ağdam Ağdam
FK Xəzər Lənkəran Lənkəran
Sumqayıt PFK Sumqayıt
PFK Simurq Zaqatala Zaqatala
FK Qəbələ Qəbələ
PFK Turan Tovuz Tovuz

Erste Runde[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

In der ersten Saisonrunde spielten die zwölf Vereine um die Teilnahme an den Spielen der Meisterschaftsendrunde. Hierfür war eine Platzierung in der ersten Tabellenhälfte erforderlich. Die Vereine, die sich nach dem 22. Spieltag in der zweiten Hälfte der Tabelle befanden, müssen in der zweiten Saisonhälfte in der Abstiegsrunde gegeneinander antreten.

Abschlusstabelle[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Pl. Verein Sp. S U N Tore Diff. Punkte
 1. Neftçi Baku PFK (M)  22  14  2  6 047:240 +23 44
 2. İnter Baku  22  11  8  3 024:120 +12 41
 3. FK Qarabağ Ağdam  22  10  9  3 030:190 +11 39
 4. PFK Simurq Zaqatala  22  9  9  4 025:150 +10 36
 5. FK Qəbələ  22  9  5  8 026:270  −1 32
 6. FK Baku (P)  22  6  12  4 024:150  +9 30
 7. AZAL PFK Baku  22  7  8  7 032:250  +7 29
 8. FK Xəzər Lənkəran  22  7  7  8 032:270  +5 28
 9. PFK Turan Tovuz  22  6  5  11 024:350 −11 23
10. FK Ravan Baku  22  6  4  12 023:360 −13 22
11. Sumqayıt PFK  22  5  7  10 020:390 −19 22
12. PFK Kəpəz  22  2  4  16 012:450 −33 10

Platzierungskriterien: 1. Punkte – 2. Direkter Vergleich (Punkte, Tordifferenz, geschossene Tore) – 3. Tordifferenz – 4. geschossene Tore

  • Teilnahme an der Meisterrunde
  • Teilnahme an der Abstiegsrunde
  • (M) amtierender aserbaidschanischer Meister
    (P) amtierender aserbaidschanischer Pokalsieger

    Kreuztabelle[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

    2012/13 FK Baku İnter Baku FK Xəzər Lənkəran PFK Simurq Zaqatala Neftçi Baku PFK FK Qarabağ Ağdam FK Qəbələ FK Ravan Baku Sumqayıt PFK PFK Turan Tovuz
    AZAL PFK Baku 2:1 3:0 0:0 2:0 1:1 1:2 6:2 6:1 3:1 1:1 0:0
    FK Baku 2:0 3:1 0:0 2:0 0:0 1:2 0:0 1:1 2:1 1:1 1:1
    PFK Kəpəz 0:2 0:0 0:2 0:1 1:1 0:3 0:0 1:0 0:2 0:0 1:2
    İnter Baku 0:0 1:0 3:1 0:0 1:0 1:1 1:1 2:1 2:0 1:0 2:0
    FK Xəzər Lənkəran 1:2 1:1 4:0 2:3 0:2 2:1 2:0 1:1 4:0 2:2 4:2
    PFK Simurq Zaqatala 1:1 0:0 2:1 1:0 2:2 0:2 0:0 1:1 3:0 1:0 3:0
    Neftçi Baku PFK 4:2 1:1 4:1 2:0 2:1 2:1 0:1 3:0 2:0 2:1 2:1
    FK Qarabağ Ağdam 2:0 1:1 3:1 0:0 1:0 2:1 1:0 1:2 0:0 3:0 1:1
    FK Qəbələ 0:0 0:2 2:0 1:0 2:0 0:1 2:1 1:1 1:3 4:1 0:1
    FK Ravan Baku 1:0 1:1 1:2 0:2 1:1 0:2 2:0 2:3 1:3 2:3 2:0
    Sumqayıt PFK 2:2 1:0 2:1 0:0 1:1 0:1 3:2 1:6 0:1 0:1 0:1
    PFK Turan Tovuz 1:0 0:4 5:1 2:3 2:1 1:1 2:3 0:1 0:2 2:2 0:1

    Zweite Runde[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

    Meisterrunde[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

    Die Mannschaften auf den Plätzen eins bis sechs aus der ersten Runde spielen in einer Doppelrunde um die Meisterschaft und die Europapokalplätze.

    Abschlusstabelle[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

    Pl. Verein Sp. S U N Tore Diff. Punkte
     1. Neftçi Baku PFK (M)  32  19  5  8 059:320 +27 62
     2. FK Qarabağ Ağdam  32  16  11  5 043:260 +17 59
     3. İnter Baku  32  16  9  7 038:220 +16 57
     4. PFK Simurq Zaqatala  32  12  12  8 032:260  +6 48
     5. FK Baku (P)  32  9  14  9 033:270  +6 41
     6. FK Qəbələ  32  10  8  14 032:400  −8 38

    Platzierungskriterien: 1. Punkte – 2. Direkter Vergleich (Punkte, Tordifferenz, geschossene Tore) – 3. Tordifferenz – 4. geschossene Tore

  • Aserbaidschanischer Meister und Teilnahme an der Qualifikation zur UEFA Champions League
  • Teilnahme an der Qualifikation zur UEFA Europa League
  • (M) amtierender aserbaidschanischer Meister
    (P) amtierender aserbaidschanischer Pokalsieger

    Kreuztabelle[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

    2012/13 FK Baku İnter Baku PFK Simurq Zaqatala Neftçi Baku PFK FK Qarabağ Ağdam FK Qəbələ
    FK Baku 1:2 0:1 1:1 0:1 2:1
    İnter Baku 2:1 5:0 0:1 0:0 1:0
    PFK Simurq Zaqatala 0:1 1:0 0:1 1:0 2:0
    Neftçi Baku PFK 0:1 2:0 1:1 1:2 2:1
    FK Qarabağ Ağdam 3:1 3:2 0:0 1:2 1:0
    FK Qəbələ 1:1 1:2 1:1 1:1 0:2

    Abstiegsrunde[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

    Die Mannschaften auf den Plätzen sieben bis zwölf aus der ersten Runde spielen in einer Doppelrunde gegen den Abstieg.

    Abschlusstabelle[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

    Pl. Verein Sp. S U N Tore Diff. Punkte
     7. AZAL PFK Baku  32  16  9  7 057:320 +25 57
     8. FK Ravan Baku  32  12  4  16 046:540  −8 40
     9. FK Xəzər Lənkəran  32  10  10  12 040:370  +3 40
    10. Sumqayıt PFK  32  9  8  15 031:490 −18 35
    11. PFK Turan Tovuz  32  8  6  18 034:590 −25 30
    12. PFK Kəpəz  32  5  4  23 023:640 −41 19

    Platzierungskriterien: 1. Punkte – 2. Direkter Vergleich (Punkte, Tordifferenz, geschossene Tore) – 3. Tordifferenz – 4. geschossene Tore

  • Teilnahme an der 1. Qualifikationsrunde der UEFA Europa League als Pokalfinalist
  • Abstieg in die Birinci Divizionu
  • Kreuztabelle[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

    2012/13 FK Xəzər Lənkəran FK Ravan Baku Sumqayıt PFK PFK Turan Tovuz
    AZAL PFK Baku 4:0 2:0 3:2 1:0 2:0
    PFK Kəpəz 1:3 1:2 3:1 1:0 0:1
    FK Xəzər Lənkəran 1:1 1:0 1:2 0:0 1:0
    FK Ravan Baku 3:5 3:0 1:0 3:0 1:0
    Sumqayıt PFK 0:2 1:0 1:0 4:1 4:0
    PFK Turan Tovuz 0:2 3:5 2:2 2:6 2:1

    Torschützenliste[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

    Pl. Spieler Mannschaft Tore
    01. ChileChile Nicolas Canales Neftçi Baku PFK 26
    02. BrasilienBrasilien Nildo AZAL PFK Baku 21
    03. ArgentinienArgentinien Juan Manuel Varea FK Ravan Baku 14
    04. BrasilienBrasilien Richard FK Qarabağ Ağdam 13
    05. MaliMali Salif Ballo PFK Turan Tovuz 12
    06. DeutschlandDeutschland Pardis Fardjad-Azad Sumqayıt PFK 09
    07. MarokkoMarokko Zouhir Benouahi AZAL PFK Baku 08
    UkraineUkraine Yuriy Fomenko İnter Baku
    LitauenLitauen Mindaugas Kalonas FK Ravan Baku
    GeorgienGeorgien Bachana Tskhadadze İnter Baku
    Sierra LeoneSierra Leone Julius Wobay Neftçi Baku PFK
    Stand: Endstand [1][2]

    Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

    Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

    1. Torschützenliste UEFA
    2. Torschützenliste soccerway.com