Presanella

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Presanella
Presanella vom Lago di Ercavallo gesehen

Presanella vom Lago di Ercavallo gesehen

Höhe 3556 m s.l.m.
Lage Trentino, Italien
Gebirge Adamello-Presanella-Alpen
Dominanz 18,4 km → Monte Giumella (Ortler-Alpen)
Schartenhöhe 1672 m ↓ Tonalepass
Koordinaten 46° 13′ 10″ N, 10° 39′ 51″ OKoordinaten: 46° 13′ 10″ N, 10° 39′ 51″ O
Presanella (Trentino-Südtirol)
Presanella
Erstbesteigung 25. August 1864 durch Douglas William Freshfield, H.A. (oder M.) Beachcroft, I.D. (oder H.) Walker mit 2 Führern, darunter François Devouassoud
pd5

Die Presanella (ital. Cima Presanella; 3556 m s.l.m.) ist ein Berg der italienischen Südalpen und höchster Punkt der Adamello-Presanella-Alpen.

Die Erstbesteigung erfolgte am 25. August 1864 durch Douglas William Freshfield, H.A. (oder M.) Beachcroft, I.D. (oder H.) Walker mit 2 Führern, darunter François Devouassoud. Über die genaue Identität der außer Freshfield beteiligten Briten widersprechen sich die Quellen. Nur drei Wochen später, am 17. September 1864, gelang Julius Payer die zweite Besteigung.

Lage[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Presanella (Adamello-Presanella-Alpen)
Blue Fire.svg


Lage der Presanella in den
Adamello-Presanella-Alpen (links)
und in den Alpen (rechts).

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]